Märkte & Kurse

SYNLAB AG INHABER-AKTIEN O.N.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A2TSL71 WKN: A2TSL7 Typ: Aktie DIVe: 0,76% KGVe: 28,38
 
10,520 EUR
-0,08
-0,75%
Verzögerter Kurs: heute, 08:40:06
Aktuell gehandelt: -
Intraday-Spanne
10,520
10,520
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +17,58%
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
8,030
12,340
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
17.07.2023-

EQS-News: SYNLAB AG: SYNLAB mit Schlüsselrolle in weltweit größter multinationaler Studie über Cholesterin (deutsch)

SYNLAB AG: SYNLAB mit Schlüsselrolle in weltweit größter multinationaler Studie über Cholesterin

^
EQS-News: SYNLAB AG / Schlagwort(e): Kooperation/Studienergebnisse
SYNLAB AG: SYNLAB mit Schlüsselrolle in weltweit größter multinationaler
Studie über Cholesterin

17.07.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München, 17 Juli 2023

SYNLAB mit Schlüsselrolle in weltweit größter multinationaler Studie über
Cholesterin

  * SYNLAB beteiligte sich an bisher umfangreichster multinationaler Studie
    über Variationen von Lipidprofilen, um das Verständnis von
    kardiovaskulären Risiken in verschiedenen Ländern zu verbessern

  * Signifikante Unterschiede im Gesamtcholesterinspiegel in 17 Ländern
    bieten Möglichkeiten für eine maßgeschneiderte Prävention

  * Weltweites Global Diagnostic Network (GDN) ermöglichte bisher
    einzigartige Forschungsarbeit

SYNLAB (FWB: SYAB), Europas führender Anbieter medizinischer
Diagnostikdienstleistungen und Spezialtests, hat die bisher größte
multinationale Studie zu Cholesterin im Blut maßgeblich unterstützt. Die
Studie, für die fast eine halbe Milliarde Testergebnisse analysiert wurden,
liefert wichtige Erkenntnisse über Faktoren, welche die kardiovaskuläre
Gesundheit weltweit beeinflussen. Die Forschung wurde vom Global Diagnostic
Network (GDN) durchgeführt, einer strategischen Arbeitsgruppe von
Diagnostiklaboren, die von der US-Firma Quest initiiert. SYNLAB ist
Gründungsmitglied und vertritt das Netzwerk in Europa.

Die im European Heart Journal veröffentlichte Studie zeigt, dass Probanden
in sieben der 17 untersuchten Länder im Vergleich zu den von der
Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorgegebenen Zielen suboptimale
Gesamtcholesterinwerte aufwiesen. Dies lässt die Vermutung zu, dass
geografische Lage und Geschlecht sowie kulturelle und genetische
Unterschiede den Cholesterinspiegel beeinflussen. Darüber hinaus umfasst die
Untersuchung weltweit anerkannte Labormarker für das Risiko von
Herz-Kreislauf-Erkrankungen, darunter die Werte von
Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin (LDL-C),
High-Density-Lipoprotein-Cholesterin (HDL-C) und Triglyceriden.

Obwohl die WHO und viele einzelne Länder den klinischen Wert von Lipidtests
anerkannt haben, wurden weltweit nur wenige Studien zu Lipidwerten
durchgeführt. Dank des großen Wirkungsbereichs des GDN ist das nun möglich.

"Dies ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie die von medizinischen
Laboren gewonnenen Daten einen wichtigen Beitrag zu unserem Verständnis der
kulturellen, sozioökonomischen und genetischen Faktoren leisten können, die
sich weltweit auf die kardiovaskuläre Gesundheit auswirken. Zugleich
unterstützen sie künftige Präventionsstrategien", sagte Univ. Prof. Dr.
Winfried März, Leiter der SYNLAB Akademie in Deutschland.

Für umfassende Schlussfolgerungen werden weitere Untersuchungen nötig sein,
die Studie hat jedoch den Grundstein für künftige Fortschritte auf dem
Gebiet der Herz-Kreislauf-Medizin gelegt. "Wir bei SYNLAB nutzen die Analyse
als einen Baustein, um den medizinischen Fortschritt in diesem Bereich
voranzutreiben. Sie wird einen Mehrwert für jeden Einzelnen und die
Gesellschaft schaffen, indem sie die Früherkennung und Prävention von
Herz-Kreislauf-Erkrankungen stärkt", sagte Dr. Santiago Valor, Chief Medical
Officer bei SYNLAB.

Zu den wichtigsten Ergebnissen gehören:

  * Höchste Gesamtcholesterinwerte in zwei europäischen Ländern: In sieben
    untersuchten Ländern lagen die durchschnittlichen Gesamtcholesterinwerte
    bei oder über dem von der WHO definierten Risikogrenzwert von 5,00
    mmol/l (193 mg/dl): Japan, Australien, Nordmazedonien, Schweiz,
    Deutschland, Slowakei und Österreich. Von diesen Ländern wiesen
    Österreich (5,40 mmol/l, 208,8 mg/dl) und Deutschland (5,35 mmol/l,
    206,9 mg/dl) die höchsten durchschnittlichen Gesamtcholesterinwerte auf.

  * Die Länder mit den niedrigsten Cholesterinwerten verteilen sich auf
    Nord- und Südamerika, den Nahen Osten und Asien: Die Länder mit den
    niedrigsten durchschnittlichen Gesamtcholesterinwerten waren die
    Republik Korea (4,58 mmol/l, 177,1 mg/dl), die Türkei (4,74 mmol/l,
    183,3 mg/dl) und die Vereinigten Staaten (4,75 mmol/l, 183,6 mg/dl).

  * Die Region Amerika zeigte auffallend ähnliche Muster, wobei die
    altersgruppenbezogenen Muster des Gesamtcholesterins bei Frauen und
    Männern in drei Ländern Amerikas (Brasilien, Kanada und Vereinigte
    Staaten) bemerkenswert ähnlich waren.

  * Die Unterschiede zwischen den Geschlechtern blieben in den meisten
    Ländern unverändert, wobei die Gesamtcholesterin- und
    LDL-Cholesterinwerte bei Männern im Alter von 40-49 Jahren ihr Maximum
    erreichten, etwa ein Jahrzehnt früher als bei Frauen, bei welchen dies
    im Alter von 50-59 Jahren der Fall war. Mit Ausnahme von vier Ländern
    (Brasilien, Saudi-Arabien, Spanien und Vereinigte Arabische Emirate)
    wiesen jedoch mehr Frauen als Männer LDL-Cholesterinwerte von 4,91
    mmol/l oder darüber auf, ein Wert, den die WHO als erhöht einstuft. In
    allen Ländern außer Indien waren die Gesamtcholesterinwerte bei Frauen
    in der Altersgruppe der 50- bis 59-Jährigen am höchsten.

  * Nordmazedonien wies sowohl bei Frauen (9,9 %) als auch bei Männern (8,7
    %) die höchsten Anteile von LDL-Cholesterinwerten über 4,91 mmol/l (>190
    mg/dl) auf.

Zu den Mitgliedern, die an der Studie teilnahmen, gehörten Healius
(Australien), DASA (Brasilien), Life Labs (Kanada), Strand Life Sciences
(Indien), LSI Medience (Japan), GC Labs (Republik Korea), Al Borg
Diagnostics (Saudi-Arabien), SYNLAB (Österreich, Deutschland,
Nordmazedonien, Slowakei, Spanien, Schweiz, Türkei, Vereinigte Arabische
Emirate und Vereinigtes Königreich) und Quest Diagnostics (Vereinigte
Staaten). Die Daten wurden vor der Analyse von den teilnehmenden Labors
de-identifiziert und aggregiert.

- Ende -

Für weitere Informationen:

   SYNLAB (Medien)                 +49 (0) 30288744250
   David Rollik, FTI Consulting    [1]david.rollik@fticonsulting.com



                                   1. mailto:david.rollik@fticonsulting.com
   SYNLAB (Investoren)             +49 (0) 160 9176 0464
   Dr. Anna Niedl                  [1]ir@synlab.com



                                   1. mailto:ir@synlab.com
Über das GDN

Das Global Diagnostics Network (GDN) ist eine strategische Arbeitsgruppe von
Diagnostiklaboratorien, die sich der Förderung und dem Austausch lokaler
Innovationen verschrieben haben, um den weltweiten Zugang zu diagnostischen
Wissenschaften und Dienstleistungen zu verbessern - und damit letztlich
diagnostische Erkenntnisse zu gewinnen und die globale Gesundheitsversorgung
zu verbessern. Zu den Mitgliedern des GDN, das von Quest Diagnostics
gegründet und organisiert wird, gehören einige der weltweit führenden
Diagnostikunternehmen. Zusammengenommen ist diese Gemeinschaft von 12
Gesundheitsunternehmen in Ländern vertreten, in welchen zwei Drittel der
Weltbevölkerung leben und die über 90 % des globalen Pharmamarktes abdecken.
www.GlobalDiagnosticsNetwork.com

Über SYNLAB

  * Die SYNLAB-Gruppe (FWB: SYAB, ISIN: DE000A2TSL71) ist führend im Bereich
    medizinischer Diagnostikleistungen und Spezialtests in Europa. Die
    Gruppe bietet die gesamte Bandbreite innovativer und zuverlässiger
    medizinischer Diagnostik für Patientinnen und Patienten, die
    niedergelassene Ärzteschaft, Krankenhäuser und Kliniken, Regierungen
    sowie Unternehmen an.

  * Aufgrund branchenweit höchster Servicestandards ist SYNLAB der
    bevorzugte Partner für die Routine- und Spezialdiagnostik in der Human-
    und Veterinärmedizin. Durch kontinuierliche Innovationen medizinischer
    Diagnostikdienstleistungen trägt die Gruppe zum Wohl von Patientinnen
    und Kunden bei.

  * SYNLAB ist in 35 Ländern auf vier Kontinenten tätig und nimmt in den
    meisten Märkten eine führende Position ein. Die Gruppe verstärkt ihr
    Netzwerk regelmäßig durch eine bewährte Akquisitionsstrategie. Über
    28.000 Mitarbeitende, darunter über 2.000 medizinische Expertinnen und
    Experten, tragen jeden Tag zum weltweiten Erfolg der Gruppe bei.

  * SYNLAB erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 3,25 Mrd. EUR.

  * Weitere Informationen finden Sie unter www.synlab.com

***

SYNLAB - Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieses Dokument ist in keiner Jurisdiktion ein Angebot zum Verkauf oder zur
Zeichnung von Wertpapieren noch ist es eine Aufforderung, ein Angebot zum
Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren abzugeben, und sollte nicht derart
ausgelegt werden. Informationen in diesem Dokument können zukunftsgerichtete
Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen alle Informationen,
die keine historischen Fakten sind. Solche zukunftsgerichteten Aussagen
können durch Begriffe wie "glaubt", "erwartet", "könnte", "wird", "würde",
"sollte", "pro forma", "beabsichtigt", "plant", "schätzt" oder die
sprachliche Verneinung davon oder andere Variationen oder vergleichbare
Terminologie, oder durch Diskussionen über Strategien oder Planungen erkannt
werden. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Maßnahmen, Umsätze
oder Ergebnisse und beinhalten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen in Bezug
auf zukünftige Ereignisse, die sich möglicherweise nicht als richtig
erweisen. Die tatsächlichen Maßnahmen oder Ergebnisse können erheblich von
den Angaben in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die in diesem
Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten daher nur zum
Zeitpunkt ihrer Abgabe. SYNLAB übernimmt keine Verpflichtung,
zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger
Ereignisse oder aus anderen Gründen öffentlich zu aktualisieren oder zu
überarbeiten. Ergebnisse der Vergangenheit sollten nicht zur Vorhersage
zukünftiger Entwicklungen herangezogen werden. Zwischenergebnisse
prognostizieren nicht notwendigerweise die Ergebnisse für das Gesamtjahr.


---------------------------------------------------------------------------

17.07.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    SYNLAB AG
                   Moosacher Straße 88
                   80809 München
                   Deutschland
   Telefon:        +49 1701183753
   E-Mail:         ir@synlab.com
   Internet:       www.synlab.com/
   ISIN:           DE000A2TSL71
   WKN:            A2TSL7
   Indizes:        SDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1680633



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1680633 17.07.2023 CET/CEST

°
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seite:  1  Anzahl: 19 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.05.2024 07:34 Laborkette Synlab startet mit geringerem Erlös in...
08.05.2024 07:00 EQS-News: SYNLAB erzielt starke Leistung im Q1 202...
30.04.2024 14:56 EQS-News: SYNLAB Italien hat Betrieb nach Cyberang...
22.04.2024 10:42 EQS-Stimmrechte: SYNLAB AG (deutsch)
19.04.2024 19:30 Hacker-Angriff legt Laborkette Synlab in Italien l...
19.04.2024 19:06 EQS-Adhoc: SYNLAB AG: SYNLAB von Cyber-Angriff in ...
19.04.2024 10:17 EQS-DD: SYNLAB AG (deutsch)
19.04.2024 10:15 EQS-DD: SYNLAB AG (deutsch)
19.04.2024 10:13 EQS-DD: SYNLAB AG (deutsch)
19.04.2024 10:10 EQS-DD: SYNLAB AG (deutsch)
19.04.2024 10:06 EQS-DD: SYNLAB AG (deutsch)
19.04.2024 10:04 EQS-DD: SYNLAB AG (deutsch)
25.03.2024 18:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit weiterer...
25.03.2024 14:39 Aktien Frankfurt: Dax bleibt in Rekordhöhen - Rü...
25.03.2024 11:32 Aktien Frankfurt: Dax im ruhigen Handel leicht sch...
25.03.2024 09:30 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt in...
25.03.2024 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax bleibt wohl zunäch...
25.03.2024 07:48 Laborkette Synlab verdient 2023 deutlich weniger -...
25.03.2024 07:00 EQS-News: SYNLAB erzielt robuste Leistung im Gesch...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services