Märkte & Kurse

SYNLAB AG INHABER-AKTIEN O.N.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A2TSL71 WKN: A2TSL7 Typ: Aktie DIVe: 0,72% KGVe: 30,11
 
10,500 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: heute, 17:29:34
Aktuell gehandelt: 2.275 Stk.
Intraday-Spanne
10,500
10,800
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +21,95%
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
8,005
12,350
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
29.09.2023-

Aktien Frankfurt: Günstige Inflationsdaten sorgen für weitere Erholung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Freitag seine Vortageserholung fortgesetzt. Der deutsche Leitindex stieg bis zum Mittag um 0,80 Prozent auf 15 445,34 Punkte. Auf Wochensicht liegt das Börsenbarometer aber noch immer im Minus.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es am Freitag um 1,77 Prozent auf 26 174,03 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,83 Prozent.

Zum Wochenschluss sorgten erfreuliche Preisdaten für Auftrieb. So hat sich die Teuerung in Frankreich im September unerwartet abgeschwächt. In der Eurozone ging die Inflation stärker zurück als gedacht.

Bankvolkswirte kommentierten den Teuerungsrückgang im Euroraum erfreut, wiesen aber auf statistische Effekte hin, die die Entwicklung begünstigten. "Zwar ist knapp die Hälfte des Rückgangs auf Sondereffekte wie das Auslaufen des 9-Euro-Tickets in Deutschland im September 2022 zurückzuführen", erklärte Commerzbank-Experte Christoph Weil. "Aber auch bereinigt um diese Effekte zeigt nun auch der Trend bei der Kernrate nach unten." Bei dieser werden schwankungsanfällige Preise für Energie und Lebensmittel nicht berücksichtigt.

Das mittelfristige Inflationsziel der Europäischen Zentralbank von zwei Prozent wird allerdings nach wie vor klar überschritten. Im vergangenen Jahr war die Inflation infolge des Ukraine-Kriegs aber zeitweise sogar zweistellig gewesen. Seither ist sie im Trend rückläufig.

Weitere Themen am Aktienmarkt waren die neue Ausschüttungspolitik der Commerzbank und der Geschäftsbericht von Nike , die für deutliche Kursanstiege sorgten.

So kletterten Papiere der Commerzbank um elf Prozent auf das höchste Niveau seit Anfang August. Für die Geschäftsjahre 2022 bis 2024 sollen in Summe drei Milliarden Euro über Dividenden und Aktienrückkäufe an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Grundsätzlich strebt die Bank an, in den Jahren 2025 bis 2027 mehr als 50 Prozent ihres Gewinns - nach Abzug von Zinszahlungen für bestimmte Anleihen und Minderheitsanteile - auszuschütten. Zudem setzte man sich ein ehrgeiziges Rentabilitätsziel. Die Experten der Bank of America gaben prompt ihre negative Einstufung auf, auch wenn sie das Ziel für schwer erreichbar halten.

Der Quartalsbericht von Nike fand in Adidas (plus 5,8 Prozent), Puma (plus 6,2 Prozent) und Zalando mit bis zu 3 Prozent Erholung Profiteure am deutschen Markt. Erfüllte Margenerwartung, der Ausblick auf zweites Quartal und Gesamtjahr sowie Fortschritte bei den Lagerbeständen sendeten auch positive Ergebnissignale für Adidas und Puma, schrieb der Experte James Grzinic vom Analysehaus Jefferies. Für Zalando spielt Börsianern zufolge vor allem der Abbau der Lagerbestände eine Rolle.

Die Anteilsscheine von Synlab sprangen um 21 Prozent auf 9,86 Euro an und setzten sich damit an die Spitze des Nebenwerteindex SDax . Der Finanzinvestor und Großaktionär Cinven will Europas größten Labordienstleister für 10 Euro je Aktie komplett übernehmen. Eine Mindestannahmeschwelle gibt es nicht. Tags zuvor waren die Synlab-Papiere noch auf den tiefsten Stand seit Mitte März abgesackt - just zu dem Zeitpunkt, als erstmals über das Übernahmeinteresse von Cinven berichtet worden war./la/stk

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ADIDAS AG 229,800 EUR 23.07.24 17:20 Lang & S...
COMMERZBANK AG 15,555 EUR 23.07.24 17:18 Lang & S...
NIKE INC. 'B' 68,150 EUR 23.07.24 17:20 Lang & S...
SYNLAB AG INHABER-AKTIEN O.N. 10,700 EUR 23.07.24 16:31 Lang & S...
ZALANDO SE 23,130 EUR 23.07.24 17:19 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4    Anzahl: 66 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
02.11.2023 19:20 Labordienstleister Synlab steht neutral zu Kaufang...
02.11.2023 17:47 EQS-News: SYNLAB AG veröffentlicht gemeinsame beg...
12.10.2023 10:18 KORREKTUR/IPO-Wüste Frankfurt: Von abgesagten Bö...
11.10.2023 21:20 IPO: Flaute bei Börsengängen auf deutschem Parke...
11.10.2023 14:05 IPO-Wüste Frankfurt: Von abgesagten Börsengänge...
05.10.2023 21:30 EQS-Stimmrechte: SYNLAB AG (deutsch)
02.10.2023 21:30 EQS-DD: SYNLAB AG (deutsch)
02.10.2023 21:30 EQS-DD: SYNLAB AG (deutsch)
29.09.2023 18:17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Inflationsdaten ...
29.09.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.09.2023 - 1...
29.09.2023 15:03 Aktien Frankfurt: Erholung gewinnt nach günstigen...
29.09.2023 12:31 Aktien Frankfurt: Günstige Inflationsdaten sorgen...
29.09.2023 11:09 ROUNDUP/Nun fix: Finanzinvestor Cinven will Synlab...
29.09.2023 08:44 Jetzt also doch: Finanzinvestor Cinven will Synlab...
29.09.2023 08:27 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax erholt sich weiter
29.09.2023 08:22 EQS-News: SYNLAB AG: SYNLAB schließt Investmentve...
29.09.2023 08:17 EQS-Adhoc: SYNLAB AG: Cinven kündigt öffentliche...
29.09.2023 08:09 Angebot zum Erwerb / Zielgesellschaft: SYNLAB AG; ...
14.08.2023 07:45 EQS-News: SYNLAB AG: SYNLAB stimmt dem Verkauf ihr...
09.08.2023 18:14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax rettet moder...

Börsenkalender 1M

08.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services