Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
29.05.2024 16:52

Devisen: Euro gibt zum US-Dollar nach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Mittwoch unter Druck geraten. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0816 US-Dollar. Am Morgen hatte sie noch etwas höher notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0857 (Dienstag: 1,0882) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9210 (0,9189) Euro.

In Deutschland ist die Inflationsrate im Mai erstmals in diesem Jahr wieder gestiegen. Die Verbraucherpreise lagen um 2,4 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Im April hatte die Rate noch bei 2,2 Prozent gelegen. Die Daten stützten den Euro jedoch nicht, da sie im Rahmen der Erwartungen lagen.

"Die Zeiten sinkender Inflation in Deutschland sind vorerst vorbei", kommentierte Elmar Völker, Volkswirt bei der Landesbank Baden-Württemberg. Dies sei jedoch kein Grund zur Beunruhigung. "Für die Entscheidung der EZB am kommenden Donnerstag ändert dieser erwartbare 'Aufwärtshaken' bei der Teuerung nichts: Die Währungshüter hatten sich bereits darauf eingestellt, dass die Inflationsentwicklung ab jetzt holpriger wird", schreibt Völker.

An den Finanzmärkten wird derzeit erwartet, dass die EZB ihre Zinsen in der kommenden Woche um 0,25 Prozentpunkte senkt. Die Inflationsdaten für den gesamten Währungsraum werden am Freitag veröffentlicht.

In den USA veröffentlicht die US-Notenbank Fed am Abend ihren Konjunkturbericht Beige Book. Anders als im Euroraum zeichnet sich in den USA derzeit keine rasche geldpolitische Lockerung ab. Grund ist die hartnäckige Teuerung in den Vereinigten Staaten.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,85130 (0,85080) britische Pfund, 170,74 (170,54) japanische Yen und 0,9907 (0,9908) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London mit 2345 Dollar gehandelt. Das waren etwa 16 Dollar weniger als am Vortag./jsl/la/stw



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 533     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.06.2024 06:58 Jefferies hebt Ziel für Siemens Energy auf 26 Euro - 'Hold'
18.06.2024 06:58 Jefferies hebt Ziel für ABB auf 53 Franken - 'Hold'
18.06.2024 06:51 Jefferies hebt Ziel für Siemens auf 230 Euro - 'Buy'
18.06.2024 06:50 Goldman hebt STMicro auf 'Neutral' - Ziel 42,50 Euro
18.06.2024 06:50 GNW-Adhoc: Carbios und TOMRA Textiles: Partnerschaft zur Fö...
18.06.2024 06:49 Goldman belässt GSK auf 'Neutral' - Ziel 1850 Pence
18.06.2024 06:49 Jefferies hebt Schneider Electric auf 'Buy' - Ziel auf 260 E...
18.06.2024 06:47 Goldman senkt Ziel für Carl Zeiss Meditec auf 67 Euro - 'Se...
18.06.2024 06:39 Konkurrenz rechnet mit Kerber in Wimbledon: «Gefährlich»
18.06.2024 06:37 DAX-FLASH: Stabilisierung hält an - Weitere Rekorde an der ...
18.06.2024 06:35 ROUNDUP: Zusammenstöße bei Protesten gegen Netanjahu - Die...
18.06.2024 06:35 ROUNDUP: Selenskyj zufrieden mit Friedenskonferenz - Nacht i...
18.06.2024 06:35 ROUNDUP: Nato sieht deutsche Verteidigungsausgaben bei knapp...
18.06.2024 06:35 ROUNDUP: Wissing für bessere Pendler-Umstiege auf dem Land
18.06.2024 06:34 ROUNDUP: Keine Einigung zu EU-Spitzenposten bei Gipfeltreffe...
18.06.2024 06:32 Wissing für bessere Pendler-Umstiege auf dem Land
18.06.2024 06:24 Mindestens 18 Tote nach Unwettern in Lateinamerika
18.06.2024 06:24 Hunderte kämpfen gegen Waldbrand in Südkalifornien
18.06.2024 06:23 Tote und Vermisste bei Sturzfluten und Regenfällen in China
18.06.2024 06:23 Verband: Verfassungsschutz gegen Organisierte Kriminalität ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
18.06.2024

AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL NV
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WYLD NETWORKS AB
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

VENTE UNIQUE.COM
Geschäftsbericht

TOWER ONE WIRELESS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services