Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.05.2024 19:52

Steinmeier und Macron eröffnen deutsch-französischen Sportsommer

BERLIN (dpa-AFX) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron haben am Sonntag in Berlin den deutsch-französischen Sportsommer eröffnet. Gemeinsam mit Bundesinnenministern Nancy Faeser (SPD) gaben sie in der am Brandenburger Tor zur Fußball-Europameisterschaft eingerichteten Fan-Zone den Startschuss. Dabei präsentierten die beiden Staatsoberhäupter Trikots der jeweils anderen Nationalmannschaft mit ihren aufgedruckten Namen - Macron auf dem Trikot der deutschen Elf, Steinmeier auf den Farben von Les Bleus.

Faeser sprach von einem "wunderbaren Sportsommer, wo wir fast drei Monate lang den Sport, und zwar den Spitzensport, mitten in Europa feiern können". Dabei gehe es auch darum, das Ziel nachhaltiger und menschenrechtskonformer Spiele mit Leben zu füllen.

Anschließend gingen Macron und seine Frau Brigitte begleitet von Berlins Regierendem Bürgermeister Kai Wegner (CDU) durch das Brandenburger Tor.

Ziel des Sportsommers sind deutsch-französische Begegnungen auf verschiedenen sportlichen Ebenen. Anlass sind dafür sportliche Großereignisse in beiden Ländern in den kommenden Monaten. Vom 14. Juni bis 14. Juli wird in Deutschland die Fußball-Europameisterschaft der Männer ausgetragen. Kurz darauf beginnen am 26. Juli in der französischen Hauptstadt Paris die Olympischen Sommerspiele, gefolgt von den Paralympics, die bis zum 8. September dauern.

Beide Länder unterstützen sich auch in Fragen der Sicherheit bei den sportlichen Großveranstaltungen. So sollen laut Innenministerium jeweils gegenseitig Polizeikräfte bei der Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Spielen eingesetzt werden.

Macron begann am Sonntag einen knapp dreitägigen Staatsbesuch in Deutschland. Es ist der erste Besuch dieser Art eines französischen Präsidenten seit 24 Jahren. Nach Berlin werden Macron und seine Frau Brigitte an diesem Montag nach Dresden weiterreisen. Dort will der französische Präsident am Nachmittag vor der Frauenkirche eine europapolitische Rede halten. Am Dienstag geht es weiter nach Münster, wo Macron der Internationale Preis des Westfälischen Friedens verliehen werden soll. Dabei wird Steinmeier die Laudatio halten. Nach dem Staatsbesuch steht am Dienstagabend in Schloss Meseberg nördlich von Berlin der deutsch-französische Ministerrat auf dem Programm./gro/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 882     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.06.2024 13:25 GESAMT-ROUNDUP: Bund kann Deal nicht stemmen - Kein Kauf von...
20.06.2024 13:23 Alonso und Sainz: Karriereplanung im Kreisverkehr
20.06.2024 13:21 Kauf von Tennet-Stromnetz gescheitert
20.06.2024 13:20 Britisches Gericht: Keine Erlaubnis von Ölprojekten ohne Kl...
20.06.2024 13:20 ANALYSE-FLASH: Berenberg belässt Danone auf 'Hold' - Ziel 6...
20.06.2024 13:18 Nagelsmann scheucht Ersatzspieler: Autogramme für Fans
20.06.2024 13:17 Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
20.06.2024 13:17 EQS-DD: SBF AG (deutsch)
20.06.2024 13:13 EQS-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsch)
20.06.2024 13:09 Neue Liebe: DFB-Team und Fans verschmelzen im EM-Rausch
20.06.2024 13:08 Britische Notenbank hält Leitzins weiter stabil
20.06.2024 13:08 EQS-Stimmrechte: H2 Core AG (deutsch)
20.06.2024 13:05 ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Linde auf 523 Dollar...
20.06.2024 13:04 Isar Aerospace sammelt Geld ein - Nato-Fonds unter Investore...
20.06.2024 13:01 EuGH: Desinfektion darf nicht als 'hautfreundlich' beworben ...
20.06.2024 13:00 EQS-Stimmrechte: SÜSS MicroTec SE (deutsch)
20.06.2024 12:58 AKTIE IM FOKUS: Verbio unter Druck - Treibhaus-Quoten auf Re...
20.06.2024 12:57 EU-Kommission: Deutschland muss Geld von Kasinos zurückford...
20.06.2024 12:55 AKTIE IM FOKUS: Sartorius nach Vortages-Kursrutsch stabilisi...
20.06.2024 12:47 Habeck dankt Südkorea für Unterstützung im Ukraine-Krieg
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
20.06.2024

YIEH PHUI
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WINES LINK INTL HLDGS LTD
Geschäftsbericht

WEIKENG INDU
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WEI CHIH
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services