Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.05.2024 12:59

EZB: Lohnwachstum zieht im ersten Quartal an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Lohnanstieg in der Eurozone hat sich zum Jahresbeginn beschleunigt. Der Jahresanstieg der Tariflöhne sei im ersten Quartal von 4,5 Prozent im Vorquartal auf 4,7 Prozent gestiegen, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) am Donnerstag in Frankfurt mit. Nach dem Rückgang im Schlussquartal 2023 hat der Lohnanstieg wieder das Niveau vom dritten Quartal 2023 erreicht. Höher war der Anstieg der Tariflöhne seit Bestehen der Eurozone nicht gewesen.

Ökonomen und EZB-Vertreter verweisen immer wieder auf die Bedeutung der Lohnentwicklung für die Geldpolitik. Hintergrund ist der große Einfluss deutlich steigender Löhne auf die allgemeine Inflationsrate. Steigende Löhne stellen für die Unternehmen einen Kostenfaktor dar, den sie meist versuchen, zumindest teilweise auf die Verkaufspreise zu überwälzen. Dies treibt die Verbraucherpreise, an denen die EZB ihre Geldpolitik ausrichtet. Experten schauen vor allem auf den Dienstleistungssektor. Hier machen sich höhere Löhne besonders stark bemerkbar.

Der Lohntrend dürfte sich im laufenden Jahr aber abschwächen, heißt es seitens der EZB. Allerdings werde der Lohndruck 2024 hoch bleiben und die Entwicklung holprig verlaufen. Das stärkere Lohnwachstum im ersten Quartal sei durch Einmalzahlungen begünstigt worden. Die Entwicklung in den einzelnen Mitgliedsländern war zu Jahresbeginn unterschiedlich. In Deutschland hat sich die Umsetzung von Lohnabschlüssen bemerkbar gemacht. In anderen Ländern schwächt sich das Lohnwachstum jedoch ab.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat eine erste Leitzinssenkung für den Juni signalisiert. Das Vorgehen danach ist jedoch offen./jsl/bgf/



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 310     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.06.2024 20:44 Estland schließt vorübergehend Grenzübergang zu Russland ...
21.06.2024 20:27 Keine betriebsbedingten Kündigungen in Thyssenkrupps Stahls...
21.06.2024 20:22 Frankreich startet ohne Mbappé gegen Niederlande
21.06.2024 20:14 EQS-Adhoc: DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des geprüfte...
21.06.2024 20:12 Russland setzt neue tonnenschwere Bombe im Krieg gegen Ukrai...
21.06.2024 20:06 EQS-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 21.06.2024, 1...
21.06.2024 19:50 ROUNDUP: Milliarden-Risiko wegen Klagen zu Corona-Masken
21.06.2024 19:43 Zverev beißt sich durch - Halbfinale in Halle der Lohn
21.06.2024 19:41 Aktien New York: Dow stagniert - Erneut Gewinnmitnahmen bei ...
21.06.2024 19:34 Habeck startet China-Besuch mit klaren Ansagen
21.06.2024 19:17 Milliarden-Risiko wegen Klagen zu Corona-Masken
21.06.2024 19:03 Viele Tote bei mutmaßlichem israelischem Angriff auf Zelte ...
21.06.2024 18:55 Jubel und Tränen nach erstem Ukraine-Sieg
21.06.2024 18:45 EQS-Adhoc: LEHNER INVESTMENTS AG: Verlust deutlich höher al...
21.06.2024 18:44 Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
21.06.2024 18:41 Jefferies hebt Ziel für Rolls-Royce auf 580 Pence - 'Buy'
21.06.2024 18:40 Dax schließt im Minus - insgesamt gute Woche
21.06.2024 18:39 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Triste Konjunturdaten belaste...
21.06.2024 18:39 Jefferies belässt Oracle auf 'Buy' - Ziel 150 Dollar
21.06.2024 18:38 Jefferies belässt Ferrari auf 'Hold' - Ziel 375 Euro
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.06.2024

DENA CO LTD
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

SAWAFUJI ELEC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MAXELL
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MG MED INC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services