Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
21.04.2024 19:06

Scholz telefoniert mit Netanjahu: Weiterhin Eskalation vermeiden

BERLIN (dpa-AFX) - In einem Telefonat mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat Bundeskanzler Olaf Scholz erneut vor einer Eskalation der Lage im Nahen Osten gewarnt. Nach Angaben des Sprechers der Bundesregierung, Steffen Hebestreit, informierte Netanjahu den Kanzler in dem Gespräch am Sonntag über die Lage in der Region. "Der Bundeskanzler unterstrich, dass es nun weiterhin darum gehe, eine Eskalation und einen regionalen Flächenbrand zu vermeiden", teilte Hebestreit mit.

Auch habe der Kanzler die Entscheidung der Staats- und Regierungschefs beim Europäischen Rat erläutert, weitere Sanktionen gegen Iran zu ergreifen. Scholz habe bekräftigt, dass sich die Bundesregierung weiter eng mit den Partnern in der Gruppe der sieben großen Wirtschaftsnationen (G7) und in der EU abstimmen werde.

Als Reaktion auf den iranischen Großangriff am vergangenen Wochenende hatte Israel nach Medienberichten am Freitag einen Gegenschlag auf militärische Ziele im Iran ausgeführt. Als Signal für eine mögliche Deeskalation spielt der Iran den Angriff allerdings herunter. Auch äußert sich Israel nicht dazu. Dem massiven Raketen- und Drohnenangriff des Irans auf Israel war ein Raketenangriff auf die iranische Botschaft in der syrischen Hauptstadt Damaskus vorausgegangen, bei dem zwei Generäle und weitere Mitarbeiter getötet wurden. Dieser Angriff wurde Israel zugeschrieben./lw/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 793     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
22.05.2024 15:48 AKTIEN IM FOKUS: Europäische Tech-Werte profitieren von Ana...
22.05.2024 15:46 Dulig fordert fairen Vertrag für DHL-Drehkreuz Leipzig
22.05.2024 15:31 K+S wird in Zielitz und Bernburg mit 600 000 Euro gefördert
22.05.2024 15:27 ROUNDUP: Deutschland fällt bei Lebenserwartung in Westeurop...
22.05.2024 15:25 EQS-Adhoc: Nakiki SE: Andreas Wegerich wird neuer Vorstandsv...
22.05.2024 15:24 Bericht: Svensson soll Trainer bei Union werden
22.05.2024 15:22 Bundesregierung: Anerkennung Palästinas am Ende von Zweista...
22.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 22.05.2024 - 15.15 Uhr
22.05.2024 15:19 Bochums Torwart-Ärger vor der Relegation
22.05.2024 15:12 ROUNDUP 2: Evotec bekräftigt nach Rückgängen zum Jahresst...
22.05.2024 15:09 US-Anleihen: Kursverluste vor Fed-Protokoll
22.05.2024 15:07 ROUNDUP 2: Hornbach erwartet nur leichte Zuwächse - Aktie s...
22.05.2024 15:07 GNW-Adhoc: Blue Mountain ernennt Chief Growth Officer für A...
22.05.2024 15:05 IRW-News: EnWave Corporation: EnWave schließt mit einem Roy...
22.05.2024 14:59 Aktien New York Ausblick: Vorsicht angesagt wegen hoher Erwa...
22.05.2024 14:58 Russland meldet erneute Besetzung von Ort in Donezker Gebiet
22.05.2024 14:53 Aktien Frankfurt: Moderate Verluste - Anleger warten auf Fed...
22.05.2024 14:51 Thyssenkrupp-Beschäftigte protestieren gegen Konzernvorstand
22.05.2024 14:38 Mehr Flugshows bei diesjähriger ILA - 600 Aussteller erwart...
22.05.2024 14:36 EQS-Stimmrechte: DEUTZ AG (deutsch)
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
22.05.2024

ABRDN EQUITY INCOME TRUST PLC
Geschäftsbericht

AXICHEM
Geschäftsbericht

ZINZINO AB
Geschäftsbericht

ZHIHU INC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services