Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.04.2024 18:01

Scholz: Gespräch mit Putin derzeit nicht sinnvoll

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hält Gespräche mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über ein Ende des Ukraine-Krieges derzeit nicht für zielführend. "Solche Gespräche sind dann sinnvoll, wenn man das Gefühl hat, etwas bewirken zu können. Die russische Kriegsführung spricht aktuell dagegen, sagte der SPD-Politiker der "wochentaz" (Samstag). Der Kanzler verwies darauf, dass er in der Vergangenheit einige Gespräche mit Putin geführt habe, was mitunter kritisch beäugt worden sei. "Und ich schließe weitere Gespräche für die Zukunft nicht aus", fügte er hinzu. Scholz hat nach eigener Aussage zuletzt im Dezember 2022 mit Putin geredet. Auf die Frage, wann ein Gespräch wieder sinnvoll sei, sagte der Kanzler: "Auf alle Fälle, wenn Russland einsieht, dass es keinen Diktatfrieden geben wird, und Putin erkennt, dass er seinen Feldzug abbrechen und Truppen zurückziehen muss."

Scholz hatte zuvor mit Blick auf den für Mitte Juni geplanten Ukraine-Friedensgipfel seine Hoffnung geäußert, dass daran auch russlandfreundliche Länder wie China, Brasilien und Südafrika teilnehmen. Deutschland habe den Prozess, der zu dieser Konferenz geführt hat, immer unterstützt, betonte der Kanzler am Freitag nach einem Treffen mit dem georgischen Ministerpräsidenten Irakli Kobachidse in Berlin. Jetzt gehe es darum, diesen Gipfel so zu organisieren, dass "eine große Beteiligung" aus der ganzen Welt möglich wird. Er verwies darauf, dass China an einem der Vorbereitungstreffen auf Beraterebene teilgenommen hat./shy/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 884     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.05.2024 18:25 Koalition einig bei neuem Düngegesetz
17.05.2024 18:23 IRW-News: Rock Tech Lithium Inc.: Rock Tech Lithium erhält ...
17.05.2024 18:20 EQS-Stimmrechte: BIKE24 Holding AG (deutsch)
17.05.2024 18:15 Aktien Wien Schluss: Gewinne - Bankaktien ziehen ATX nach ob...
17.05.2024 18:13 Dax vor Pfingsten erneut knapp im Minus
17.05.2024 18:13 Bitcoin steigt über 67 000 US-Dollar
17.05.2024 18:11 Aktien Europa Schluss: Mit leichten Verlusten ins Wochenende
17.05.2024 18:11 GNW-Adhoc: King Faisal Specialist Hospital & Research Centre...
17.05.2024 18:09 DZ Bank senkt Südzucker auf 'Halten' - Fairer Wert 15 Euro
17.05.2024 18:08 Telekom-Beschäftigte sollen mehr Geld bekommen
17.05.2024 18:06 Leclerc gibt bei Ferrari-Heimspiel in Imola Tempo vor
17.05.2024 18:06 Tote bei russischem Luftangriff auf Charkiw
17.05.2024 18:06 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Pfingsten erneut k...
17.05.2024 18:05 Armee: Leiche von Deutsch-Israelin Shani Louk im Gazastreife...
17.05.2024 18:05 Niederländer Slot wird Klopp-Nachfolger in Liverpool
17.05.2024 18:04 Koalition einig bei neuem Düngegesetz
17.05.2024 17:58 Italiener Milan holt dritten Sieg beim Giro
17.05.2024 17:52 Tarifkonflikt beendet: Telekom-Beschäftigte sollen mehr Gel...
17.05.2024 17:49 Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Pfingsten erneut knapp im ...
17.05.2024 17:47 Russland friert Konten und Vermögen von Bank Unicredit ein
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
18.05.2024

ZUGER KANTONALBANK AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

DODLA DAIRY LTD.
Geschäftsbericht

JYOTI CNC AUTOMATION LTD.
Geschäftsbericht

JAIN IRRIG
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services