Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.02.2024 15:11

EQS-News: vbw Pressemitteilung: vbw begrüßt Entscheidung für Umgang mit unvermeidbaren CO2-Emissionen (deutsch)

vbw Pressemitteilung: vbw begrüßt Entscheidung für Umgang mit unvermeidbaren CO2-Emissionen

^
Emittent / Herausgeber: ibw - Informationszentrale der Bayerischen
Wirtschaft e. V. / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges
vbw Pressemitteilung: vbw begrüßt Entscheidung für Umgang mit unvermeidbaren
CO2-Emissionen

26.02.2024 / 15:11 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

vbw begrüßt Entscheidung für Umgang mit unvermeidbaren CO2-Emissionen
Brossardt: "Auch Onshore-Speicherung von CO2 in Deutschland notwendig"

(München, 26.02.2024). Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.
V. begrüßt die generelle Entscheidung für das Abscheiden, Nutzen und
Speichern (CCU & CCS) von schwer oder nicht vermeidbarem Kohlenstoffdioxid.
"Es ist richtig und wichtig, dass das Bundeswirtschaftsministerium diesen
ersten Schritt gemacht hat, damit wir unsere Klimaziele erreichen können.
Nun muss zeitnah ein effizientes Gesamtkonzept vorgelegt werden", fordert
vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Aus Sicht der vbw muss insbesondere die notwendige
CO2-Transportinfrastruktur zügig aufgebaut werden. "Die Netze für Strom, Gas
und Wasserstoff müssen gemeinsam mit dem Transportnetz für abgeschiedenes
CO2 geplant, gebaut und gekoppelt werden. Große CO2-Emittenten wie die
Zement- und Kalkindustrie sowie CO2-Abnehmer sind vorrangig anzubinden. Nur
mit Konzepten, die ineinandergreifen und schnell umgesetzt werden, werden
wir unsere Klimaziele erreichen. Allerdings ist dafür auch die
Onshore-Speicherung von CO2 in Deutschland notwendig, die laut den
Eckpunkten leider nicht ermöglicht werden soll", so Brossardt.

Was für eine CO2-Infrastruktur in Bayern notwendig ist, hat die vbw jüngst
in einer Studie aufgezeigt. "Wir haben bereits Pläne für ein bayerisches
CO2-Kernnetz vorgelegt. Nun ist es an der Bundesregierung, den Hochlauf auf
den Weg zu bringen und rasch rechtliche sowie finanzielle Rahmenbedingungen
zu schaffen, die der Wirtschaft rechtssichere Investitionen ermöglichen",
erklärt Brossardt und ergänzt: "Wichtig ist, dass der Süden mit seinen
industriellen Zentren in die weiteren Planungen des Bundes eng einbezogen
wird. Auf unser Grundlagenarbeit für diesen wichtigen Bereich muss aufgebaut
werden."

Die vbw Studie "CO2-Infrastruktur in Bayern" steht hier zum kostenlosen
Download zur Verfügung

Kontakt: Alexander Perschel, Tel. 089-551 78-203, E-Mail:
alexander.perschel@ibw-bayern.de


---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch EQS Group AG.
Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    ibw - Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft
                   e. V.
                   Max-Joseph-Straße 5
                   München 80333
                   Deutschland
   Internet:       https://www.ibw-bayern.de/
   EQS News ID:    1845293



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

°


Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 120     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
22.04.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
22.04.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
22.04.2024 01:45 GNW-Adhoc: Giambattista Valli verzaubert Barcelona während ...
22.04.2024 00:17 EQS-News: Gezielt geschärft und mit V8-Motor: die neuen Cay...
21.04.2024 22:27 Wahl im spanischen Baskenland: Historischer Erfolg für Sepa...
21.04.2024 22:26 Stoltenberg: US-Hilfe kommt für Ukraine nicht zu spät
21.04.2024 22:25 WDH: Bolsonaro-Anhänger demonstrieren in Brasilien für 'Me...
21.04.2024 22:23 Bolsonaro-Anhänger demonstrieren in Brasilien für 'Meinung...
21.04.2024 21:58 Irans Präsident will an strengen Kopftuchkontrollen festhal...
21.04.2024 21:34 1:1 in Freiburg: Mainz klettert auf einen Nichtabstiegsplatz
21.04.2024 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen ...
21.04.2024 20:35 ROUNDUP: Söder will Verbrenner-Aus ab 2035 stoppen
21.04.2024 20:22 Kanzler Scholz eröffnet Hannover Messe
21.04.2024 20:21 Israels Generalstabschef billigt Fortsetzung des Gaza-Kriegs
21.04.2024 20:19 ROUNDUP/Scholz zur Hannover Messe: Müssen schneller und ein...
21.04.2024 20:11 Scholz: 'Wir müssen schneller und einfacher werden'
21.04.2024 19:57 Bayer-Erfolgsserie hält beim BVB: 1:1 in der Nachspielzeit
21.04.2024 19:52 Erster Tennis-Titel: Struffs Krönung in München
21.04.2024 19:35 Fingerzeig an Nagelsmann: Goretzka will auf EM-Zug
21.04.2024 19:27 Berlin führt nach Krimi in Bremerhaven im DEL-Finale mit 2:1
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
22.04.2024

ZACATECAS SILVER
Geschäftsbericht

YANGZHOU YANGJ
Geschäftsbericht

XPEDIATOR PLC
Geschäftsbericht

KUMHO MERCH BANK
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services