Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.02.2024 17:45

ROUNDUP 2: Adesso will operativen Gewinn nach Rückgang wieder steigern

(Neu: Datum Veröffentlichung vollständiger Geschäftsbericht 2023)

DORTMUND (dpa-AFX) - Nach einem Rückgang des operativen Gewinns 2023 will der IT-Dienstleister Adesso im neuen Jahr eine Schippe drauflegen. Trotz einer allgemein schwierigen Konjunktur seien die Aussichten für die IT-Branche auch wegen der Digitalisierungsnachfrage positiv, hieß es vom Unternehmen am Freitagnachmittag im Zuge der Vorlage vorläufiger Zahlen. Erst Anfang Februar hatte das Unternehmen zwei mehrjährige Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro bekannt gegeben. Rückenwind soll auch die Einführung eines sogenannten ERP-Softwaresystems zur Steuerung der Unternehmensprozesse liefern.

Der Aktienkurs von Adesso legte zu und ging mit einem Plus von mehr als 4 Prozent aus dem Handel.

Für den Umsatz erwartet das Management 2024 eine knapp zweistellige Wachstumsrate. Absolut sollen mehr als 1,25 Milliarden Euro herauskommen - nach einem Anstieg um gut ein Viertel auf fast 1,14 Milliarden Euro im abgelaufenen Jahr.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll auf 110 bis 130 Millionen Euro steigen. 2023 erreichte das im SDax notierte Unternehmen mit einem operativen Gewinn von 80 Millionen Euro die Mitte der im Herbst gesenkten Zielspanne. Das sind knapp 14 Prozent weniger als 2022 und in etwa so viel, wie Analysten im Durchschnitt auf dem Zettel hatten. Die Konsensschätzung für 2024 liegt etwas unterhalb der Mitte der Spanne.

Trotz eines verbesserten zweiten Halbjahres konnte die vor allem im ersten Halbjahr belastende Auslastungsschwäche im Gesamtjahr nicht mehr kompensiert werden, hieß es vom Unternehmen weiter. Zudem seien die Lizenzverkäufe gegenüber dem Rekordjahr 2022 schwächer aus als erwartet. Hinzu kamen vorübergehende Belastungen durch die Einführung des neuen ERP-Systems sowie durch den Mehraufwand aus zwei Festpreisprojekten.

Zugleich stiegen die Abschreibungen und Zinszahlungen. Daher brach der Jahresüberschuss 2023 auf 3,4 Millionen Euro ein - nach 28,8 Millionen im vorangegangen Jahr. Die Dividende soll dennoch um 5 Cent auf 0,70 Euro steigen.

Der vollständige Konzernabschluss soll am 25. März veröffentlicht werden./mis/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 818     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
16.04.2024 19:15 EQS-News: GREENPEAK Partners schließt ersten Continuation F...
16.04.2024 19:13 IRW-News: Calibre Mining Corp. : Calibre gibt den Abschluss ...
16.04.2024 19:12 Jury-Auswahl in Schweigegeld-Prozess gegen Donald Trump geht...
16.04.2024 19:05 EQS-News: A1 Group: Ergebnis Q1 2024 (deutsch)
16.04.2024 19:02 EQS-News: EuroTeleSites erzielt im Q1/2024 einen Umsatz von ...
16.04.2024 18:58 Knifflige Aufgaben für DHB-Teams bei Olympia
16.04.2024 18:55 ROUNDUP: Adidas erhöht Prognose nach unerwartet gutem Jahre...
16.04.2024 18:52 JPMorgan belässt Gea Group auf 'Underweight' - Ziel 35 Euro
16.04.2024 18:50 UBS belässt LVMH auf 'Neutral' - Ziel 849 Euro
16.04.2024 18:48 Rafael Nadal siegt beim Comeback in Barcelona
16.04.2024 18:48 EQS-DD: InCity Immobilien AG (deutsch)
16.04.2024 18:48 Continental kommt in der Autozulieferung stärker in Bedrän...
16.04.2024 18:46 UBS belässt Totalenergies auf 'Buy' - Ziel 73 Euro
16.04.2024 18:37 Aktien Wien Schluss: Deutliche Verluste - Lenzing geben um a...
16.04.2024 18:28 Länder machen Druck bei Digitalpakt 2.0 für Schulen
16.04.2024 18:27 Mecklenburgs-Vorpommern fordert Verbesserungen am Krankenhau...
16.04.2024 18:25 CO2-Ausgleich in der Kritik: Kann Erdgas klimaneutral sein?
16.04.2024 18:25 Aktien Osteuropa Schluss: Einheitlich tiefer - Hohe Verluste...
16.04.2024 18:25 EQS-Stimmrechte: JOST Werke SE (deutsch)
16.04.2024 18:23 Deutscher Aktienmarkt schwach
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
17.04.2024

JINJING SCIENCE
Geschäftsbericht

ZHEJIANG CHINA COMMODITIES CITY GRP
Geschäftsbericht

XEROS TECHNOLOGY GROUP PLC
Geschäftsbericht

WINMARK CORP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services