Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.02.2024 17:45

ROUNDUP 2: Adesso will operativen Gewinn nach Rückgang wieder steigern

(Neu: Datum Veröffentlichung vollständiger Geschäftsbericht 2023)

DORTMUND (dpa-AFX) - Nach einem Rückgang des operativen Gewinns 2023 will der IT-Dienstleister Adesso im neuen Jahr eine Schippe drauflegen. Trotz einer allgemein schwierigen Konjunktur seien die Aussichten für die IT-Branche auch wegen der Digitalisierungsnachfrage positiv, hieß es vom Unternehmen am Freitagnachmittag im Zuge der Vorlage vorläufiger Zahlen. Erst Anfang Februar hatte das Unternehmen zwei mehrjährige Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro bekannt gegeben. Rückenwind soll auch die Einführung eines sogenannten ERP-Softwaresystems zur Steuerung der Unternehmensprozesse liefern.

Der Aktienkurs von Adesso legte zu und ging mit einem Plus von mehr als 4 Prozent aus dem Handel.

Für den Umsatz erwartet das Management 2024 eine knapp zweistellige Wachstumsrate. Absolut sollen mehr als 1,25 Milliarden Euro herauskommen - nach einem Anstieg um gut ein Viertel auf fast 1,14 Milliarden Euro im abgelaufenen Jahr.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll auf 110 bis 130 Millionen Euro steigen. 2023 erreichte das im SDax notierte Unternehmen mit einem operativen Gewinn von 80 Millionen Euro die Mitte der im Herbst gesenkten Zielspanne. Das sind knapp 14 Prozent weniger als 2022 und in etwa so viel, wie Analysten im Durchschnitt auf dem Zettel hatten. Die Konsensschätzung für 2024 liegt etwas unterhalb der Mitte der Spanne.

Trotz eines verbesserten zweiten Halbjahres konnte die vor allem im ersten Halbjahr belastende Auslastungsschwäche im Gesamtjahr nicht mehr kompensiert werden, hieß es vom Unternehmen weiter. Zudem seien die Lizenzverkäufe gegenüber dem Rekordjahr 2022 schwächer aus als erwartet. Hinzu kamen vorübergehende Belastungen durch die Einführung des neuen ERP-Systems sowie durch den Mehraufwand aus zwei Festpreisprojekten.

Zugleich stiegen die Abschreibungen und Zinszahlungen. Daher brach der Jahresüberschuss 2023 auf 3,4 Millionen Euro ein - nach 28,8 Millionen im vorangegangen Jahr. Die Dividende soll dennoch um 5 Cent auf 0,70 Euro steigen.

Der vollständige Konzernabschluss soll am 25. März veröffentlicht werden./mis/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.352     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
19.04.2024 20:30 Schalke 04 nach Remis in Elversberg weiter im Abstiegskampf
19.04.2024 20:29 Kubicki fordert von Ampel mehr Anstrengungen für Wirtschaft...
19.04.2024 20:26 Auch Ersatzjuroren für Schweigegeld-Prozess gegen Trump gef...
19.04.2024 20:19 Microsoft will Konferenz in Bonn ausrichten
19.04.2024 20:08 EQS-News: Clarification of Details Regarding Oceansix's Enga...
19.04.2024 20:07 Aktien New York: Dow legt zu - Nasdaq-Börse immer stärker ...
19.04.2024 19:57 Neue Zusagen: Weltbank erhöht Kreditvolumen um 70 Milliarde...
19.04.2024 19:40 WDH/ROUNDUP 5: Mutmaßlich israelischer Angriff im Iran - Ke...
19.04.2024 19:33 Favorit Zverev im Viertelfinale von München raus
19.04.2024 19:30 Hacker-Angriff legt Laborkette Synlab in Italien lahm - Akti...
19.04.2024 19:17 Scholz: Krieg in der Ukraine kann noch mehrere Jahre dauern
19.04.2024 19:12 ROUNDUP 5: Mutmaßlich israelischer Angriff im Iran - Keine ...
19.04.2024 19:06 EQS-Adhoc: SYNLAB AG: SYNLAB von Cyber-Angriff in Italien be...
19.04.2024 18:52 ROUNDUP 2: Nato-Staaten sagen Ukraine weitere Hilfe bei Luft...
19.04.2024 18:50 Hamas-Behörde: Mehr als 34 000 Tote im Gazastreifen
19.04.2024 18:49 Nato-Generalsekretär warnt vor weiterem Krieg im Nahen Osten
19.04.2024 18:44 Erst EM, dann WM: Nagelsmann mit «Entscheidung des Herzens»
19.04.2024 18:36 ROUNDUP/Habeck in der Ukraine: Unterstützung ist 'verlässl...
19.04.2024 18:36 Siedlergewalt im Westjordanland: USA verhängen neue Sanktio...
19.04.2024 18:35 Aktien Wien Schluss: ATX trotz starker Aufholjagd im Minus
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
19.04.2024

TEN ALPS
Geschäftsbericht

VINCO FINANCIAL GROUP LIMITED
Geschäftsbericht

ZHONGKEN AGRICUL
Geschäftsbericht

ZHEJIANG WEIXING INDUSTRIAL DEVELOP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services