Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   3 4 5 6 7    Anzahl: 113 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
09.07.2024 steigend UBS BP PLC REGISTERED SH... UBS belässt BP auf 'Buy' - Ziel 600 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat BP nach Aussagen zum zweiten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 600 Pence belassen. Der Ölkonzern habe über ein schwaches Ölhandelsgeschäft berichtet und zudem überraschend Milliarden-Abschreibungen angekündigt, schrieb Analyst Joshua Stone in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Seine gesenkte Quartalsschätzung für das Nettoergebnis liege nun 8 Prozent unter der Konsensprognose. Stone geht weiterhin von einer zehnprozentigen Dividendenerhöhung aus. Er sieht aber das Risiko, dass sich das Tempo der Aktienrückkäufe im zweiten Halbjahr verlangsamen könnte./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2024 / 07:37 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 07:37 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
11.07.2024 steigend UBS ANHEUSER-BUSCH INBEV... UBS belässt AB Inbev auf 'Buy' - Ziel 72 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für AB Inbev vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 72 Euro belassen. Die Vorzeichen für die Zahlen des Brauereikonzerns zum zweiten Quartal seien nicht schlecht, schrieb Analyst Sanjeet Aujla in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Bewertung der Aktie liege zudem unter dem Sektordurchschnitt./mf/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.07.2024 / 07:49 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.07.2024 / 07:49 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2024 steigend UBS RWE AG INHABER-AKTIE... UBS belässt RWE auf 'Buy' - Ziel 49 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat RWE auf "Buy" mit einem Kursziel von 49 Euro belassen. Branchendaten zeigten, dass sich die Energienachfrage in der EU im Juni nicht erholt habe, schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Freitag vorliegenden Sektorstudie. Die abnehmende Bedeutung fossiler Energieträger belaste die Preise. Wegen vergleichsweise hoher Bewertungen und sinkender Gewinne (EPS) sieht die Expertin Verbund, Fortum, CEZ und Hidroelectrica negativ. Dagegen profitierten RWE und Orsted vom Wachstum erneuerbarer Energien und der geringeren Abhängigkeit von den Energiepreisen. Enel, EDP und Iberdrola dahingehend indirekte und damit weniger exponierte Wetten./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2024 / 16:35 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 16:35 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 steigend UBS INFINEON TECHNOLOGIE... UBS belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 45 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Infineon auf "Buy" mit einem Kursziel von 45 Euro belassen. Er sei positiv gestimmt für Hersteller von analogen Chips, da der Zyklus in diesem Bereich wohl die Talsohle erreicht habe, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies in einer am Donnerstag vorliegenden Studie zur europäischen Halbleiterindustrie. Selektiv sei er für Chipindustrieausrüster und negativ gestimmt für Anbieter von Telekom-Technologie. Infineon und STMicro empfiehlt er angesichts des Wendepunkts bei Industriehalbleitern und wegen der ihm zufolge übertriebenen China-Bedenken zum Kauf. Die beiden Aktien sind seine "Top Picks"./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 16:51 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 16:51 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend UBS SIEMENS HEALTHINEERS... UBS belässt Siemens Healthineers auf 'Buy' - Ziel 60 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Siemens Healthineers auf "Buy" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Er bleibe trotz der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung im ersten Halbjahr optimistisch für die europäischen Medizintechnik-Unternehmen, sei nun aber selektiver als bisher, schrieb Analyst Graham Doyle in einem am Mittwoch vorliegenden Branchenausblick. Die anstehenden Quartalszahlen dürften für mehr Klarheit sorgen. Kurzfristig bevorzugt der Experte Unternehmen mit guten Gewinnaussichten und/oder einer attraktiven Bewertung. Alcon biete ein hochwertiges Wachstum, Diasorin eine gute Transformationsstory und Smith & Nephew sei besonders werthaltig. Vorsichtig bleibe er bei GE Healthcae. Sonova weise das schlechteste Chance-Risiko-Profil auf./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend UBS ING GROEP N.V. AANDE... UBS hebt Ziel für ING auf 20 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für ING vor Zahlen zum zweiten Quartal von 19,80 auf 20,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Johan Ekblom verpasste seinen Schätzungen in einer am Dienstag vorliegenden Studie nochmals einen Feinschliff. Für 2024 sinke das erwartete Ergebnis je Aktie (EPS) zwar leicht, für 2025 jedoch steige es etwas. Für die Aktie der niederländischen Bank sieht Ekblom weiteres Neubewertungspotenzial, auch wegen attraktiver Perspektiven für Kapitalrückflüsse./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2024 / 06:00 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 06:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
10.07.2024 steigend UBS UNITED PARCEL SERVIC... UBS belässt UPS auf 'Buy' - Ziel 175 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für UPS mit einem Kursziel von 175 US-Dollar auf "Buy" belassen. Der Logistikkonzern habe für den Finanzchefposten schnell eine positive Lösung gefunden, lobte Analyst Thomas Wadewitz am Dienstagabend. Der Nachfolger verfüge über umfangreiche und weitreichende Erfahrung im Finanzbereich bei UPS./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2024 / 21:20 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 21:20 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.06.2024 steigend UBS INTESA SANPAOLO S.P.... UBS belässt Intesa Sanpaolo auf 'Buy' - Ziel 4,30 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Intesa Sanpaolo nach dem Rechtsruck in Italien bei den Europawahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 4,30 Euro belassen. Ähnlich wie bei den französischen Bankenwerten müsse das Ausmaß einer möglichen Änderung des fiskalischen Kurses Frankreichs und Italiens abgewartet werden, bevor sich die Risikowahrnehmung der Anleger stabilisieren könne, schrieb Analyst Ignacio Cerezo in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Er sei jedoch der Ansicht, dass sich italienische Banken in einer starken Marktposition befinden und attraktiv bewertet sind./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.06.2024 / 00:22 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.06.2024 / 00:22 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend UBS MTU AERO ENGINES AG ... UBS belässt MTU auf 'Buy' - Ziel 260 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat MTU auf "Buy" mit einem Kursziel von 260 Euro belassen. Die Anfang August anstehenden Zahlen des Triebwerksbauers für das zweite Quartal seien wichtig, um die Risiken für die Jahresziele zu verringern, schrieb Analystin Kseniia Maslova in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick. MTU müsse zumindest im Ersatzteil- und Nachrüstgeschäft ein Wachstum vorweisen, um zu zeigen, dass die Lieferkettenproblematik unter Kontrolle sei./gl/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 18:36 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 18:36 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
10.07.2024 steigend UBS MERCK KGAA INHABER-A... UBS senkt Ziel für Merck KGaA auf 178 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Merck KGaA von 186 auf 178 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. "Es gibt ein Leben nach Xevinapant", schrieb Analyst Matthew Weston am Dienstagabend mit Blick auf den Forschungsmisserfolg des Krebsmittels. Er nahm es nun aus seinem Bewertungsmodell für die Darmstädter heraus. Er zeigte sich zufrieden mit dem Healthcare-Bereich als "langsam wachsende Bargeldmaschine"./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2024 / 18:56 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.07.2024 / 18:56 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   3 4 5 6 7    Anzahl: 113 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services