Märkte & Kurse

DEUTSCHE WOHNEN AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A0HN5C6 WKN: A0HN5C Typ: Aktie DIVe: 0,22% KGVe: 166,92
 
18,200 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 24.07.24, 22:26:23
Aktuell gehandelt: 25.115 Stk.
Intraday-Spanne
18,200
18,360
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -19,18%
Perf. 5 Jahre -45,35%
52-Wochen-Spanne
16,500
24,080
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
03.08.2023-

Institut: Abwärtstrend bei Immobilienpreisen teilweise gestoppt

KIEL (dpa-AFX) - Der Preisrutsch bei Immobilien hat nach Erkenntnissen des Kieler Wirtschaftsforschungsinstitutes IfW vielerorts nachgelassen - zumindest vorerst. "Gegenüber dem ersten Quartal 2023 ziehen viele Preise sogar wieder leicht an, allerdings zeigt sich noch ein deutliches Minus gegenüber dem Vorjahr und den Höchstständen", berichtete das IfW am Donnerstag. Basis ist der Immobilienindex Greix, für den die Wissenschaftler tatsächliche Verkaufspreise für Immobilien in 18 deutschen Städten auswerten. Dies macht die Daten im Vergleich zur Auswertung von Verkaufsannoncen besonders aussagekräftig.

Ob der Trend anhält, ist aus Sicht von IfW-Präsident Moritz Schularick ungewiss. "Nach einem historisch so ungewöhnlich starken und schnellen Preisverfall, wie wir ihn gesehen haben, ist eine Phase der Gegenbewegung durchaus normal, der abermalige Preisrückgänge folgen könnten", sagte Schularick laut Mitteilung.

Häuserpreise haben laut IfW die Phase der Preiskorrektur zunächst überwunden und zogen vom ersten zum zweiten Quartal wieder an. Die Preise für Eigentumswohnungen gingen zwar zurück, allerdings nur noch leicht und regional sehr unterschiedlich. In einzelnen Städten seien auch steigende Preise zu beobachten. Verglichen mit dem Vorquartal errechneten die Ökonomen für Eigentumswohnungen ein Minus von 0,3 Prozent, für Einfamilienhäuser ein Plus von 2,3 Prozent und für Mehrfamilienhäuser einen Zuwachs um 1,8 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresquartal lagen die Preise für Eigentumswohnungen 9,9 Prozent tiefer. Bei Einfamilienhäusern waren es 10,5 Prozent und bei Mehrfamilienhäusern 20,9 Prozent.

Die Preise für Eigentumswohnungen in Deutschlands Top-7-Metropolen (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart) hätten im Vergleich zum Vorquartal teilweise sogar angezogen, berichten die IfW-Ökonomen. Ausreißer nach unten ist demnach Hamburg, wo die Preise um 3,9 Prozent zurückgingen. Den zweitkräftigsten Preisrückgang verzeichnete Frankfurt mit minus 0,9 Prozent. In Düsseldorf (plus 2,9 Prozent) und Berlin (plus 1,3 Prozent) stiegen die Preise für Eigentumswohnungen wieder./kf/DP/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DEUTSCHE WOHNEN AG 18,160 EUR 24.07.24 22:10 Lang & S...
GRAND CITY PROPERTIES S.A. 10,920 EUR 24.07.24 22:06 Lang & S...
LEG IMMOBILIEN SE 80,100 EUR 24.07.24 22:10 Lang & S...
TAG IMMOBILIEN AG 14,130 EUR 24.07.24 22:30 Lang & S...
VONOVIA SE 28,050 EUR 24.07.24 22:10 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3   Anzahl: 51 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.08.2023 07:30 EQS-News: Deutsche Wohnen SE: Zwischenergebnis zum...
06.08.2023 14:44 ROUNDUP/Wohnungsbau: Dauerkrise in Sichtweite
06.08.2023 14:24 Experten: Dauerkrise beim Wohnungsbau in Sichtweit...
04.08.2023 07:05 EQS-News: Deutsche Wohnen SE veröffentlicht vorl?...
03.08.2023 12:05 Institut: Abwärtstrend bei Immobilienpreisen teil...
02.08.2023 16:10 ROUNDUP: Geywitz will Wohnungsbau ankurbeln - Weit...
02.08.2023 13:38 Bauministerin Klara Geywitz will kriselnden Wohnun...
02.08.2023 12:46 Bauministerin Klara Geywitz will kriselnden Wohnun...
27.07.2023 13:51 EQS-News: Deutsche Wohnen SE: Neuaufstellung im Vo...
25.07.2023 12:17 ROUNDUP/Studie: Mieten in Metropolen ziehen stark ...
25.07.2023 06:18 Studie: Mietanstieg in Metropolen beschleunigt sic...

Börsenkalender 1M

06.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services