Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
20.06.2024 14:39

EQS-News: CMC Markets mit Gewinnsprung im abgelaufenen Geschäftsjahr - Strategische Kooperation mit Revolut gestartet (deutsch)

CMC Markets mit Gewinnsprung im abgelaufenen Geschäftsjahr - Strategische Kooperation mit Revolut gestartet

^
Emittent / Herausgeber: CMC Markets Deutschland / Schlagwort(e):
Jahresergebnis/Kooperation
CMC Markets mit Gewinnsprung im abgelaufenen Geschäftsjahr - Strategische
Kooperation mit Revolut gestartet

20.06.2024 / 14:39 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Frankfurt am Main, 20. Juni 2024 -- CMC Markets (www.cmcmarkets.com), ein
weltweit führender Anbieter von Online-Trading für Privatanleger und
Plattform-Technologielösungen für institutionelle Partner, schließt das am
31. März geendete Geschäftsjahr mit deutlichen Zuwächsen bei Erlösen und
Gewinnen ab. So stieg der Nettogewinn aus dem operativen Geschäft dank einer
starken zweiten Jahreshälfte um 15 Prozent auf 332,8 Millionen Britische
Pfund (2022/23: 288,4 Mio. GBP). Der Vorsteuergewinn sprang um 52 Prozent
auf 80 Millionen Britische Pfund (2022/23: 52,6 Mio. GBP). Die
außergewöhnliche Entwicklung während der Corona-Pandemie ausgenommen, war es
das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte.

"Die Kombination aus der höheren Trading-Aktivität unserer Kunden und einer
erfolgreichen Diversifikation mit unserer B2B-Technologie im
institutionellen Geschäft waren im vergangenen Jahr der Schlüssel zum
Erfolg", so Peter Cruddas, CEO von CMC Markets. "Basierend auf unserer Marke
CMC Markets Connect werden wir in diesem Jahr eine vollständig integrierte
Multi-Asset- und Multi-Währungs-Plattform sowohl für B2B- und
institutionelle Kunden als auch Privatkunden einführen. Ihnen stehen dann
zahlreiche neue Produkte, darunter SIPPs, Investmentfonds (UK Invest),
OTC-Optionen, Cash-Kryptowährungen, festverzinsliche Wertpapiere und in
Kürze auch Futures und börsengehandelte Optionen für den Handel zur
Verfügung."

Außerdem startet CMC Markets eine Kooperation mit dem global agierenden
Neobroker Revolut. Im Rahmen der Partnerschaft werden beide Unternehmen über
mehrere APIs miteinander verbunden, wobei die Benutzeroberfläche direkt über
die Revolut-App bereitgestellt wird, während Handel, Preisgestaltung,
Kontosysteme, Ausführung und Clearing von CMC Markets übernommen werden.

"Für uns gibt es keine bessere Bestätigung, als wenn eine große Bank oder
ein Finanzinstitut auf unsere Technologie vertraut, um ihren Kunden diesen
Service zu bieten", so Peter Cruddas. Das Management von Revolut fügt hinzu:
"Die Markterfahrung von CMC Markets und das Verständnis für die nahtlose
Integration von Handelssystemen mit anderen Finanzinstituten hat sich in den
Verhandlungen deutlich gezeigt. Wir freuen uns darauf, diese
Geschäftsbeziehung in Zukunft weiter auszubauen".

Die Partnerschaft ermöglicht den Back-to-Back-Handel mit Revolut sowie eine
vollständige Back-End-Integration, die den Kunden Zugang zum CMC Markets
Connect Handelsuniversum bietet. Zunächst werden Devisen-, Index-,
Rohstoff-, Treasury- und Aktien-CFDs angeboten, mit der Möglichkeit, in
Zukunft weitere Anlageklassen in das Angebot aufzunehmen.


Ansprechpartner für die Presse:

Thomas Kranch
Kranch Media UG (haftungsbeschränkt)
Mozartstraße 30
64584 Biebesheim am Rhein
Tel.: +49 (0) 6258 / 94 14 721
Mobil: +49 (0) 151 / 1200 2535
E-Mail: tk@kranch-media.de
Web: www.kranch-media.de

Über CMC Markets

Die CMC Markets Germany GmbH ist ein von der Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter der Registernummer 154814
zugelassenes und reguliertes Unternehmen und eine 100-prozentige Tochter der
CMC Markets UK Plc mit Sitz in London, einem der weltweit führenden Anbieter
von Online-Trading und Plattform-Technologielösungen für institutionelle
Partner. CMC Markets bietet Anlegern die Möglichkeit, Differenzkontrakte
(Contracts for Difference oder kurz "CFDs") über die Handelsplattform "Next
Generation" oder den Metatrader 4 (kurz "MT4") zu traden. In Deutschland
können zudem synthetische Positionen in einem Dynamic Portfolio Swap (kurz
"DPS") gehandelt und zu einem individuellen Zeitpunkt realisiert werden.
Anleger können als CFDs/im DPS über 12.000 verschiedene Werte handeln,
darunter Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs)
sowie Krypto-/Währungspaare. Für institutionelle Partner steht eine breite
Palette an Firmenkonten, API-, White- oder Grey-Label-Lösungen zur
Verfügung. Die 1989 von Peter Cruddas in London gegründete
Unternehmensgruppe verfügt heute über Büros u.a. in Deutschland, Australien
und Singapur. CMC Markets Plc ist an der Londoner Börse notiert. Weitere
Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.cmcmarkets.de und
www.cmcmarkets.com/group/.

Disclaimer

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: "Inhalte")
sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation der CMC Markets Germany GmbH
(nachfolgend "CMC Markets") und dienen lediglich der allgemeinen
Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz-
oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche
Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die
Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb
oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten
Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie
für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere
berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder
finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten
wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die
subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle,
können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem
Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt
durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte
getroffen haben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem
hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten
verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen,
ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können,
das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Sie sollten auch unsere
Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der
Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.


---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch EQS Group AG.
Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


---------------------------------------------------------------------------

°


Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 664     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.07.2024 17:27 Kein Ende der Kämpfe im Gazastreifen in Sicht
12.07.2024 17:25 Deutsche Anleihen: Wenig bewegt
12.07.2024 17:09 DZ Bank senkt Lufthansa auf 'Halten' und fairen Wert auf 6 E...
12.07.2024 17:08 Devisen: Euro steigt über 1,09 US-Dollar
12.07.2024 17:08 EQS-Adhoc: ELARIS AG passt Umsatzprognose für 2024 an und v...
12.07.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 12.07.2024 - 17.00 Uhr
12.07.2024 16:59 Habeck sieht bessere Perspektive für Werften
12.07.2024 16:58 ROUNDUP 4/Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geld...
12.07.2024 16:58 ROUNDUP/Aktien New York: Nasdaq legt nach Kursrutsch wieder ...
12.07.2024 16:50 Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0890 US-Do...
12.07.2024 16:45 Bayern und Südtirol kritisieren Nachtfahrverbot am Brenner
12.07.2024 16:42 Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
12.07.2024 16:38 USA: Michigan-Konsumklima trübt sich unerwartet ein
12.07.2024 16:31 Tschechische Staatsbrauerei Budweiser Budvar setzt Rekordmen...
12.07.2024 16:31 Ölpreise legen erneut zu
12.07.2024 16:30 El Ghazi setzt sich vor Arbeitsgericht gegen Mainz 05 durch
12.07.2024 16:29 JPMorgan belässt Ionos auf 'Overweight' - Ziel 27,50 Euro
12.07.2024 16:27 VERMISCHTES/Britische Gefängnisse voll: Frühere Entlassung...
12.07.2024 16:25 ROUNDUP: Fußball-EM-Effekt ist für Brauereien verpufft
12.07.2024 16:23 Spahn im Visier - Lauterbach will teure Masken-Beschaffung a...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
13.07.2024

EXCEL REALTY N INFRA LTD
Geschäftsbericht

BHANSALI ENG POLYM
Geschäftsbericht

RAS RESORTS & APART HOTELS LTD
Geschäftsbericht

GEOJIT SEC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services