Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
20.06.2024 14:24

Bafin verhängt Rekordstrafe gegen Citi wegen Aktienpanne

FRANKFURT/BONN (dpa-AFX) - Die US-Großbank Citigroup muss wegen einer folgenschweren Panne bei Aktienverkäufen eine weitere Millionenstrafe zahlen. Die Finanzaufsicht Bafin verhängte eine Geldbuße von rund 12,98 Millionen Euro gegen die Citigroup Global Markets Europe AG, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Das bereits am 24. Mai ausgesprochene Bußgeld ist nach Angaben eines Bafin-Sprechers das höchste, das die Behörde je im Bereich Verbraucherschutz verhängt hat.

Ein Händler der Bank hatte im Mai 2022 mit einer Falscheingabe kurzzeitig Turbulenzen an mehreren Börsen ausgelöst. Der Mann wollte nach früheren Angaben der britischen Finanzmarktaufsicht FCA eigentlich Wertpapiere im Wert von 58 Millionen Dollar verkaufen. Tatsächlich stellte er ein Aktienpaket im Wert von 444 Milliarden zum Verkauf.

Die Kontrollsysteme der Bank verhinderten einen Teil der ungewollten Verkäufe, aber nicht alle. Letztlich wurden Aktien im Wert von etwa 1,4 Milliarden Dollar an europäischen Börsen verkauft, bevor der Händler den Auftrag stornierte. Der Fehler löste damals im Börsenindex OMX Stockholm 30 einen fünfminütigen Ausverkauf aus und verursachte Chaos an Börsen von Paris bis Warschau. Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge wurde dabei zeitweise ein Börsenwert von etwa 300 Milliarden Euro vernichtet.

Die in Frankfurt ansässige Citigroup Global Markets Europe AG hat zwar die Überwachung und Verwaltung des Computerhandels nach London ausgelagert, wo der teure Fehler passierte. Sie ist nach Einschätzung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) aber weiterhin "für die angemessene Ausgestaltung des Handelssystems verantwortlich". Dieses habe den Eingabefehler des Händlers nicht erkannt und fehlerhafte Aufträge übermittelt: "Dadurch wurde eine Marktstörung verursacht."

Im Mai hatten bereits die britische Finanzmarktaufsicht FCA und die dortige Finanzdienstleistungsaufsicht PRA die Citigroup zur Zahlung von insgesamt gut 61,6 Millionen britischen Pfund (damals gut 72 Mio Euro) verdonnert./ben/DP/jha



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
CITIGROUP INC 64,525 USD 12.07.24 22:00 NYSE
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 664     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.07.2024 17:27 Kein Ende der Kämpfe im Gazastreifen in Sicht
12.07.2024 17:25 Deutsche Anleihen: Wenig bewegt
12.07.2024 17:09 DZ Bank senkt Lufthansa auf 'Halten' und fairen Wert auf 6 E...
12.07.2024 17:08 Devisen: Euro steigt über 1,09 US-Dollar
12.07.2024 17:08 EQS-Adhoc: ELARIS AG passt Umsatzprognose für 2024 an und v...
12.07.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 12.07.2024 - 17.00 Uhr
12.07.2024 16:59 Habeck sieht bessere Perspektive für Werften
12.07.2024 16:58 ROUNDUP 4/Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geld...
12.07.2024 16:58 ROUNDUP/Aktien New York: Nasdaq legt nach Kursrutsch wieder ...
12.07.2024 16:50 Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0890 US-Do...
12.07.2024 16:45 Bayern und Südtirol kritisieren Nachtfahrverbot am Brenner
12.07.2024 16:42 Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
12.07.2024 16:38 USA: Michigan-Konsumklima trübt sich unerwartet ein
12.07.2024 16:31 Tschechische Staatsbrauerei Budweiser Budvar setzt Rekordmen...
12.07.2024 16:31 Ölpreise legen erneut zu
12.07.2024 16:30 El Ghazi setzt sich vor Arbeitsgericht gegen Mainz 05 durch
12.07.2024 16:29 JPMorgan belässt Ionos auf 'Overweight' - Ziel 27,50 Euro
12.07.2024 16:27 VERMISCHTES/Britische Gefängnisse voll: Frühere Entlassung...
12.07.2024 16:25 ROUNDUP: Fußball-EM-Effekt ist für Brauereien verpufft
12.07.2024 16:23 Spahn im Visier - Lauterbach will teure Masken-Beschaffung a...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
13.07.2024

EXCEL REALTY N INFRA LTD
Geschäftsbericht

BHANSALI ENG POLYM
Geschäftsbericht

RAS RESORTS & APART HOTELS LTD
Geschäftsbericht

GEOJIT SEC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services