Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
14.06.2024 13:53

Baerbock: Brücke zwischen Ostseepartnern gegen Russland noch stabiler

PORVOO (dpa-AFX) - Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat den starken Zusammenhalt der Ostseeanrainer gegen russische hybride Angriffe hervorgehoben. "Putin hat mit seinem brutalen Krieg gegen die Ukraine auch die Brücken für eine gute Nachbarschaft mit Russland als Ostseeanrainer eingerissen", sagte Baerbock (Grüne) bei einem Auftritt am Freitag mit ihrer finnischen Kollegin Elina Valtonen und dem estnischen Außenminister Margus Tsahkna mit Blick auf den russischen Präsidenten. "Die Brücken zwischen uns zehn demokratischen Ostseepartnern hingegen sind seitdem noch stabiler geworden." Der Ostseerat traf sich zu einem zweitägigen Treffen im finnischen Porvoo in der Nähe der Hauptstadt Helsinki, um über die Abwehr russischer Bedrohungen zu reden.

Die hybriden Angriffe von russischer Seite seien Angriffe auf die gesamte europäische Friedensordnung, sagte Baerbock. Es sei essenziell, in dieser komplexen Sicherheitslage alles dafür zu tun, dass die Gesellschaft, gerade auch im Ostseeraum, noch besser geschützt werde.

Ein Fokus liege auf dem Stopp umstrittener russische Öl-Exporte auf kaum seetauglichen Schiffen. "Durch den russischen Angriffskrieg ist auch unsere friedliche Ostsee gefährdet", hob Baerbock hervor. Gegen die sogenannte Schattenflotte seien entschlossene Maßnahmen erforderlich, einschließlich der Verschärfung der Sanktionen, hieß es in dem Beschluss.

"Russlands Schattenflotte ist nicht nur eine Bedrohung für die Sicherheit Europas insgesamt, sondern Russland nutzt die Schattenflotte auch, um die G7 und die Ölpreisbindung der EU zu unterlaufen", bekräftigte die finnische Außenministerin Valtonen. Angesichts der vielfältigen Bedrohungen durch Russland sei es wichtig, Widerstandsfähigkeit und Krisenreaktionsmöglichkeiten weiter zu stärken. Russland war vor gut zwei Jahren ins Nachbarland Ukraine einmarschiert.

Estlands Außenminister Tsahkna betonte die Dringlichkeit der Gespräche und Maßnahmen: "Russland will alle unsere Gesellschaften in Angst und Schrecken versetzen, und die roten Linien verschieben." Es dürfe kein Schritt zurück gemacht werden. "Wir müssen uns damit auseinandersetzen", sagte er.

Dem 1992 gegründeten Ostseerat gehören die acht Ostseeanrainer Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Litauen, Lettland, Polen und Schweden sowie Island, Norwegen und die EU an. Infolge des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine wurde die russische Mitgliedschaft im März 2022 suspendiert, im Mai 2022 trat Russland aus dem Ostseerat aus./bk/mee/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 554     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.07.2024 08:25 VW-Dachgesellschaft Porsche SE bestätigt Ergebnisprognose
23.07.2024 08:23 Goldman senkt Ziel für Ryanair auf 23 Euro - 'Buy'
23.07.2024 08:19 IRW-News: Bedford Metals Corp.: Bedford Metals kündigt Phas...
23.07.2024 08:18 WDH/ROUNDUP 2: Harris startet mit Rückenwind in den Wahlkam...
23.07.2024 08:15 EQS-News: 123fahrschule schließt das erste Halbjahr 2023 mi...
23.07.2024 08:10 Goldman belässt UBS auf 'Buy' - Ziel 35,50 Franken
23.07.2024 08:10 UBS belässt Givaudan auf 'Neutral' - Ziel 4250 Franken
23.07.2024 08:05 UBS belässt SAP auf 'Buy' - Ziel 222 Euro
23.07.2024 07:55 Berenberg hebt Ziel für Novartis auf 86 Franken - 'Hold'
23.07.2024 07:53 Symrise-Konkurrent Givaudan hält Wachstumstempo aus eigener...
23.07.2024 07:51 Jefferies lässt Akzo Nobel auf 'Buy' - Ziel 79 Euro
23.07.2024 07:49 ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt SAP auf 'Buy' - 'Blitzsaub...
23.07.2024 07:48 Berenberg belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 54 Euro
23.07.2024 07:48 Bernstein senkt Ziel für Ryanair auf 21,50 Euro - 'Outperfo...
23.07.2024 07:46 Heil warnt vor Dominanz einzelner Firmen in der Raumfahrt
23.07.2024 07:44 Berenberg hebt Ziel für SAP auf 220 Euro - 'Buy'
23.07.2024 07:41 JPMorgan belässt Nokia auf 'Neutral' - Ziel 4 Euro
23.07.2024 07:41 JPMorgan senkt Ziel für Ryanair auf 16,50 Euro - 'Overweigh...
23.07.2024 07:35 Automobilzulieferer Hella verdient operativ etwas mehr - Jah...
23.07.2024 07:35 ROUNDUP 2: Harris startet mit Rückenwind in den Wahlkampf
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.07.2024

ZAHRAT AL WAHA FOR TRADING CO
Geschäftsbericht

YAGEO CORP
Geschäftsbericht

WINDFALL GEOTEK
Geschäftsbericht

WESTFIELD FIN
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services