Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.05.2024 15:02

UEFA: Keine Sorge wegen Rechtsstreits um Abseitstechnik

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Europäische Fußball-Union UEFA sieht einem juristischen Streit wegen einer Technologie zur Erkennung von Abseitssituationen gelassen entgegen. Dabei erwartet der Kontinentalverband auch keine Auswirkungen auf die EM in Deutschland (14. Juni bis 14. Juli). Am 3. Juni kommt es vor der Hamburger Kammer des europäischen Einheitlichen Patentgerichts zu einer öffentlichen Anhörung in dieser Sache. Dabei geht es um den Antrag des niederländischen Unternehmens Ballinno auf vorläufige Maßnahmen, dieser richtet sich auch gegen das Unternehmen Kinexon. Dies geht aus dem Kalender des Gerichts hervor.

"Wir können laufende Verfahren nicht kommentieren", teilte die UEFA am Samstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. "Die UEFA ist aber nicht allzu besorgt durch den Antrag von Ballinno. Auf jeden Fall wird die Entscheidung des Gerichts, egal, wie sie ausfällt, keinen Einfluss auf den Videobeweis (oder die Torlinientechnologie oder die halbautomatische Abseitserkennung) bei der Europameisterschaft 2024 oder einen anderen UEFA-Wettbewerb haben."

Medienberichten zufolge führt Ballinno an, dass die automatische Abseitserkennung auf einer Technologie basiere, die von einem Patent des Unternehmens geschützt sei. Eine Technik, um Abseits halb-automatisch zu erkennen, wird in UEFA-Wettbewerben seit 2020 getestet und war 2022 in der Champions League eingeführt worden. Damit können die Videoschiedsrichter derartige Situationen schneller erkennen.

Vor dem Einheitlichen Patentgericht werden Streitigkeiten um Patente behandelt. Das Gericht in Luxemburg soll in einem einheitlichen Verfahren für alle beteiligten EU-Mitgliedstaaten über die Verletzung und Gültigkeit von Patenten nach dem Europäischen Patentübereinkommen und dem neuen EU-Einheitspatent zuständig sein. Dazu gibt es auch mehrere Kammern, in Deutschland unter anderem in Hamburg./lü/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 314     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.06.2024 20:59 GNW-Adhoc: Robex gibt Einreichung eines Prospektnachtrags un...
21.06.2024 20:54 IRW-News: Kodiak Copper Corp.: Kodiak schließt erweiterte P...
21.06.2024 20:52 GNW-Adhoc: BYD präsentiert neues Energie-Portfolio auf &quo...
21.06.2024 20:46 Devisen: Euro knapp unter 1,07 US-Dollar kaum bewegt
21.06.2024 20:44 Estland schließt vorübergehend Grenzübergang zu Russland ...
21.06.2024 20:27 Keine betriebsbedingten Kündigungen in Thyssenkrupps Stahls...
21.06.2024 20:22 Frankreich startet ohne Mbappé gegen Niederlande
21.06.2024 20:14 EQS-Adhoc: DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des geprüfte...
21.06.2024 20:12 Russland setzt neue tonnenschwere Bombe im Krieg gegen Ukrai...
21.06.2024 20:06 EQS-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 21.06.2024, 1...
21.06.2024 19:50 ROUNDUP: Milliarden-Risiko wegen Klagen zu Corona-Masken
21.06.2024 19:43 Zverev beißt sich durch - Halbfinale in Halle der Lohn
21.06.2024 19:41 Aktien New York: Dow stagniert - Erneut Gewinnmitnahmen bei ...
21.06.2024 19:34 Habeck startet China-Besuch mit klaren Ansagen
21.06.2024 19:17 Milliarden-Risiko wegen Klagen zu Corona-Masken
21.06.2024 19:03 Viele Tote bei mutmaßlichem israelischem Angriff auf Zelte ...
21.06.2024 18:55 Jubel und Tränen nach erstem Ukraine-Sieg
21.06.2024 18:45 EQS-Adhoc: LEHNER INVESTMENTS AG: Verlust deutlich höher al...
21.06.2024 18:44 Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
21.06.2024 18:41 Jefferies hebt Ziel für Rolls-Royce auf 580 Pence - 'Buy'
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.06.2024

DENA CO LTD
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

SAWAFUJI ELEC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MAXELL
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MG MED INC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.