Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
24.05.2024 18:59

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Stagnation - Ernüchterung in Sachen Geldpolitik

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach dem Intermezzo mit moderaten Gewinnen am Vortag haben die europäischen Aktienmärkte am Freitag kaum verändert geschlossen. Am Donnerstag hatten die Börsen noch etwas von den starken Zahlen des US-Schwergewichts Nvidia profitiert, doch die abgelaufene "Handelswoche hinterlässt Sorgenfalten und Fragezeichen", schrieb Marktanalyst Konstantin Oldenburger vom Handelshaus CMC Markets. Vor der Wall Street liege ein langes Wochenende und auch diesseits des Atlantiks sei die Euphorie über die fulminanten Nvidia-Resultate schnell der Ernüchterung in Sachen Geldpolitik gewichen.

Zuletzt hatte die US-Notenbank erst einmal ein Festhalten an den hohen Zinsen signalisiert. Zudem hatten robuste Wirtschaftsdaten eher auf eine spätere als eine frühere Senkung der Leitzinsen hingedeutet.

Der EuroStoxx 50 ging 0,04 Prozent tiefer bei 5035,41 Punkten aus dem Handel. Dabei konnte er immerhin dank der wieder freundlichen Wall Street Verluste von zwischenzeitlich fast ein Prozent fast komplett wettmachen. Auf Wochensicht ergibt sich ein Minus von 0,57 Prozent.

Der französische Cac 40 sank am Freitag um 0,09 Prozent auf 8094,97 Punkte. Für den britischen FTSE 100 ging es um 0,26 Prozent auf 8317,59 Zähler nach unten.

Aus Branchensicht zählten Autowerte zu den größten Gewinnern. Hier reagierten Renault mit plus 5,2 Prozent auf einen positiven Analystenkommentar der Bank UBS. Analyst David Lesne ist nach dem soliden ersten Quartal zuversichtlicher, dass die Franzosen ihr Margenziel erreichen werden.

An der Börse in Dublin büßten die Papiere von Ryanair 3,6 Prozent ein, nachdem die Deutsche Bank ihre Kaufempfehlung für die Anteilsscheine des irischen Billigfliegers gestrichen hatte. Die Signale aus der jüngsten Telefonkonferenz sprächen für Zurückhaltung der Kunden, so Analyst Jaime Rowbotham. Das Unternehmen könnte sich gezwungen sehen, mehr Rabatte einzuräumen.

In Kopenhagen wiederum zogen die B-Aktien der Container-Reederei Moller-Maersk um gut fünf Prozent an. Hier hatte sich die Bank Morgan Stanley zuversichtlich geäußert. Analyst Cedar Ekblom hob den zuletzt deutlichen Anstieg der Frachtraten positiv hervor./la/ngu



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
A.P. MOLLER-MAERSK B 1.578,000 EUR 20.06.24 18:06 Tradegat...
NVIDIA CORP. 135,580 USD 18.06.24 22:00 Nasdaq
RENAULT SA 50,080 EUR 20.06.24 17:59 Tradegat...
RYANAIR HOLDINGS 16,395 EUR 20.06.24 17:35 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.035     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.06.2024 18:16 Baader Bank belässt Aurubis auf 'Buy' - Ziel 90 Euro
20.06.2024 18:11 Ölpreise legen etwas zu
20.06.2024 18:09 Aktien Europa Schluss: Erholung gewinnt an Schwung vor groß...
20.06.2024 18:03 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax lässt 18 000 Punkte d...
20.06.2024 18:02 Frankreichs Verfassungsrat billigt kurzfristige Parlamentswa...
20.06.2024 18:01 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Nakiki SE (deutsch)
20.06.2024 17:58 Aktien Wien Schluss: Positive internationale Anlegerstimmung
20.06.2024 17:57 Favoritin Gauff im Viertelfinale bei Berliner Tennis-Turnier
20.06.2024 17:51 EQS-Adhoc: Nakiki SE: Vergleich über 1,26 Mio EUR (deutsch)
20.06.2024 17:49 Kauf von Tennet-Stromnetz gescheitert
20.06.2024 17:49 Aktien Frankfurt Schluss: Dax lässt 18 000-Punkte-Marke deu...
20.06.2024 17:47 Ukraine first: USA verzögern Rüstungslieferungen an andere...
20.06.2024 17:42 Bielefelder Ermittler sichern zehn Millionen Euro der 'Krypt...
20.06.2024 17:40 Südkorea kritisiert Partnerschaftsabkommen Russlands mit No...
20.06.2024 17:36 Original-Research: PORR AG (von Montega AG): Kaufen
20.06.2024 17:36 EQS-News: Mynaric gibt vorläufige Ergebnisse für das Gesam...
20.06.2024 17:35 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 4. Juli 2024
20.06.2024 17:35 TAGESVORSCHAU: Termine am 21. Juni 2024
20.06.2024 17:35 EQS-Adhoc: Mynaric veröffentlicht Prognose mit Umsatzerwart...
20.06.2024 17:25 UN: Mehrheit der Menschen will mehr Klima-Engagement von Reg...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
20.06.2024

YIEH PHUI
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WINES LINK INTL HLDGS LTD
Geschäftsbericht

WEIKENG INDU
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WEI CHIH
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.