Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
22.05.2024 21:38

USA: Israelische Militäroperation in Rafah weiterhin gezielt

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die israelischen Militäroperationen in der Stadt Rafah im südlichen Gazastreifen haben nach US-Darstellung bislang nicht das Ausmaß erreicht, vor dem die US-Regierung gewarnt hat. "Die bisherigen israelischen Militäroperationen in diesem Gebiet waren gezielter und begrenzter und umfassten keine größeren Militäroperationen im Zentrum dicht besiedelter städtischer Gebiete", sagte der Sicherheitsberater von US-Präsident Joe Biden, Jake Sullivan, am Mittwoch in Washington. Er war danach gefragt worden, ob Israel auf die Bedenken der US-Regierung eingegangen sei und sie das unterstütze, was das israelische Militär dort tue.

Sullivan beantwortete die Frage nicht direkt, sondern nahm Bezug auf seinen Besuch in Israel am Wochenende. Dort habe er die ausführliche Diskussion über Rafah fortgesetzt, die nun seit Wochen andauere. Er habe die US-Position gegenüber der israelischen Führung bekräftigt und sei von dieser "über die Verfeinerungen, die Israel an seinen Plänen vorgenommen hat", unterrichtet worden. "Wir müssen nun abwarten, wie sich die Lage weiter entwickelt", betonte Sullivan. Man werde genau beobachten, was das israelische Militär tue und sich weiter darüber unterrichten lassen, wie es sein Vorgehen anpasse.

Die USA lehnen eine große israelische Bodenoffensive in Rafah ab. Israels Armee hatte vor zwei Wochen einen Bodeneinsatz im Osten der Stadt begonnen. Laut der "Times of Israel" haben nach jüngsten Schätzungen des israelischen Militärs seither etwa 950 000 Palästinenser das Gebiet verlassen. Derzeit sollen sich demnach noch rund 300 000 bis 400 000 Zivilisten dort aufhalten. Vor dem Beginn des Einmarsches der israelischen Armee hatten mehr als eine Million Binnenflüchtlinge aus anderen Teilen des Gazastreifens in Rafah Schutz gesucht./trö/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 817     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.06.2024 10:53 ROUNDUP: Russland meldet ukrainische Drohnenangriffe auf Öl...
21.06.2024 10:42 IRW-News: Medigene AG: Medigene präsentiert auf dem Cell an...
21.06.2024 10:40 EQS-Stimmrechte: Brenntag SE (deutsch)
21.06.2024 10:39 Zwölf Prozent aller Beschäftigten arbeiteten 2023 in Deuts...
21.06.2024 10:39 ROUNDUP: Thyssenkrupp-Beschäftigte zeigen 'Gesichter des Wi...
21.06.2024 10:34 Auftakt der Tarifrunde für öffentliche Banken
21.06.2024 10:33 US-Medien: Megaspende für Trumps Wahlkampf
21.06.2024 10:32 Preis für Opec-Öl legt erneut zu
21.06.2024 10:30 Alarm bei «ängstlichen» Engländern: Kritik an Southgate
21.06.2024 10:30 EQS-Stimmrechte: Wienerberger AG (deutsch)
21.06.2024 10:27 Umweltverbände zu Haushalt: Zukunft nicht dem Koalitionsfri...
21.06.2024 10:27 EQS-News: LS telcom veröffentlicht Halbjahreszahlen 2023/20...
21.06.2024 10:25 Eurozone: Unternehmensstimmung trübt sich deutlich ein
21.06.2024 10:22 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax am Verfallstag leic...
21.06.2024 10:20 ANALYSE-FLASH: Warburg Research belässt Varta auf 'Sell' - ...
21.06.2024 10:15 AKTIEN IM FOKUS: Rheinmetall-Großauftrag treibt Rüstungswe...
21.06.2024 10:06 APA ots news: FMA-Fremdwährungskrediterhebung 1. Quartal 20...
21.06.2024 10:05 Morgan Stanley senkt Aurubis-Ziel auf 74 Euro - 'Equal-weigh...
21.06.2024 10:00 EQS-Stimmrechte: Medios AG (deutsch)
21.06.2024 10:00 EQS-Stimmrechte: Medios AG (deutsch)
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.06.2024

YINSON
Geschäftsbericht

YING KEE TEA HOUSE GP LTD
Geschäftsbericht

BAL HOLDINGS LTD
Geschäftsbericht

WESTBOND ENTERPRISES CORP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.