Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
21.05.2024 18:28

Russland stellt neue Wolga-Limousinen vor - China-Kopien

NISCHNI NOWGOROD (dpa-AFX) - Russland hat die einstige sowjetische Automarke Wolga wiederbelebt und bei einer Industriemesse drei neue Modelle des Fahrzeugs präsentiert. In den Aufbau der Serienproduktion, die noch in diesem Jahr beginnen soll, würden mehr als 60 Milliarden Rubel (gut 600 Mio Euro) investiert, berichteten russische Medien am Dienstag unter Berufung auf das Unternehmen. Die Fahrzeuge sollen demnach beim bekannten Fahrzeugbauer Gorkowski Awtomobilny Sawod (Gaz) in Nischni Nowgorod vom Band laufen, aber offiziell von der unbekannten Firma PLA (die Abkürzung steht für: Produktion von Pkw) gebaut werden. Deren Eintrag im Firmenregister ist erst wenige Tage alt.

Von der Präsentation ging ein Video mit Regierungschef Michail Mischustin viral, als dieser bemängelte, dass sogar das Lenkrad in China gefertigt worden sei. "Ich will, dass das Steuer russisch ist. Das ist doch nicht so schwer, wie die Produktion des Getriebes und andere Elemente zu lokalisieren", kritisierte er. Tatsächlich handelt es sich bei den neuen Wolgas trotz des prominent platzierten Firmenlogos von Gaz nur um die Montage von Fahrzeugen der chinesischen Automarke Changan. Einzig Frontstoßstange und Kühlergrill sind demnach eigenes Design.

Nach dem Beginn des von Kremlchef Wladimir Putin befohlenen Angriffskriegs gegen die Ukraine hat der Westen Sanktionen gegen Russland verhängt. Im Zuge dessen haben praktisch alle westlichen Automobilkonzerne ihre teilweise schon stark im Land lokalisierte Produktion eingestellt. In den Produktionsstätten von Gaz in Nischni Nowgorod liefen beispielsweise bis zum Kriegsbeginn Modelle von VW und Skoda vom Band. Versuche, den Weggang der westlichen Autos mit Eigenproduktionen zu ersetzen, sind fehlgeschlagen. So entpuppte sich bereits im vergangenen Jahr der von Staatsmedien gefeierte Neustart der sowjetischen Marke Moskwitsch letztlich als Kopie des chinesischen Kleinwagens JAC JS4.

Insgesamt sind die Produktionszahlen nach Kriegsbeginn stark eingebrochen. Wurden 2021 in Russland immerhin noch rund 1,5 Millionen Pkw produziert, waren es im vergangenen Jahr nur noch 720 000 Fahrzeuge./bal/DP/ngu



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
VOLKSWAGEN AG VZ 105,400 EUR 18.06.24 17:37 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 767     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.06.2024 20:31 ROUNDUP/Betriebsrat: Ford plant weiteren Jobabbau
18.06.2024 20:29 Devisen: Euro gibt Gewinne überwiegend wieder ab
18.06.2024 20:27 ROUNDUP 2/Netanjahu: Pausierung von US-Waffenlieferung 'unbe...
18.06.2024 20:11 Nvidia wird zur Nummer eins beim Börsenwert
18.06.2024 19:52 AKTIEN IM FOKUS: Nvidia zieht mit Börsenwert an Apple und M...
18.06.2024 19:44 ROUNDUP/Netanjahu: Pausierung von US-Waffenlieferung 'unbegr...
18.06.2024 19:41 ROUNDUP 2: US-Gesandter bemüht sich um Waffenruhe zwischen ...
18.06.2024 19:38 Zverev nach Dreisatzsieg gegen Otte in Halle weiter
18.06.2024 19:32 Aktien New York: Dow & Co stagnieren - Rally der Chip-Aktien...
18.06.2024 19:20 Neue Defizitverfahren: Erste Schritte der EU-Kommission erwa...
18.06.2024 19:13 IRW-News: Kobrea Exploration Corp.: Kobrea beginnt mit Felda...
18.06.2024 18:59 OECD beginnt Beitrittsgespräche mit Thailand
18.06.2024 18:55 Scholz: Bewegen Fragen der Länder bei Klinikreform
18.06.2024 18:36 Dax legt zu - Stabilisierung im unsicheren Umfeld
18.06.2024 18:32 Auch Söder will 'Sofort-Arrest' für Straftäter und Gefährder
18.06.2024 18:30 Ölpreise steigen auf höchsten Stand seit Anfang Mai
18.06.2024 18:29 ROUNDUP 2: Koalition mit Wagenknecht-Partei? Umfragehoch hei...
18.06.2024 18:20 Entertainer Nagelsmann plant nächste «Wusiala»-Show
18.06.2024 18:19 Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Plus
18.06.2024 18:18 Deutsche Anleihen drehen in die Gewinnzone
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
18.06.2024

AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL NV
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WYLD NETWORKS AB
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

VENTE UNIQUE.COM
Geschäftsbericht

TOWER ONE WIRELESS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services