Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
24.04.2024 15:03

ROUNDUP: Gläubiger fordern zwei Milliarden Euro von insolventem René Benko

INNSBRUCK (dpa-AFX) - Gläubiger des Signa-Gründers René Benko haben rund zwei Milliarden Euro an Forderungen gegen ihn angemeldet. Das berichteten Gläubigerschutzverbände nach einem Gerichtstermin im Rahmen von Benkos Insolvenzverfahren, zu dem der österreichische Immobilien- und Handelsunternehmer am Mittwoch in Innsbruck erschien.

Ein großer Teil der Forderungen stammt laut dem Gläubigerschutzverband KSV1870 von Gläubigern von Signa-Teilgesellschaften. Sie wollen demnach Hunderte Millionen Euro von dem 46-jährigen Ex-Milliardär. Ihre Begründung: Der Investor habe zwar seit Jahren keine offiziellen Funktionen mehr in den Gesellschaften ausgeübt, aber dennoch wesentliche Entscheidungen getroffen.

Der Insolvenzverwalter hat bislang nur etwa 47 Millionen der Forderungen anerkannt. Sie stammen hauptsächlich von Benkos Familienstiftung und der Signa Holding, die beide ebenfalls insolvent sind. Das Finanzamt hat nach Angaben des Verbandes Creditreform Steuerrückstände von 8 Millionen Euro angemeldet. Abgewiesene Gläubiger können nun in einem Zivilprozess um ihr Geld kämpfen.

Wie der KSV1870 berichtete, stellte sich bei Gericht in Innsbruck heraus, dass Benko nicht nur als "Berater" von Signa-Gesellschaften zwischen 200 000 und 300 000 Euro jährlich verdiente, sondern in den vergangenen Jahren auch zweistellige Millionenbeträge als Darlehen aus der Signa-Gruppe erhalten hatte.

Benko zeigte sich am Mittwoch im Gericht gegenüber anwesenden Medien schweigsam. Am 22. Mai hat er Gelegenheit, erstmals öffentlich zu der Insolvenzwelle bei den Signa-Firmen Stellung zu nehmen. An dem Tag werde Benko als Zeuge vor einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss erscheinen, teilte sein Anwalt der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Ausschuss nimmt die mutmaßliche Bevorzugung von Großunternehmern wie Benko durch die konservative Kanzlerpartei ÖVP unter die Lupe.

Die Immobilien- und Handelsgruppe hatte während der Tiefzinsphase kräftig expandiert und ein Portfolio aufgebaut, zu dem etwa der Elbtower in Hamburg, das Luxuskaufhaus KaDeWe oder die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof gehören. Mit dem Anstieg von Zinsen, Baukosten und Energiepreisen brach Benkos Firmenkonstrukt zusammen./al/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 349     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.05.2024 21:36 Anklage im Trump-Prozess mit Zeugen durch - Verteidigung am ...
20.05.2024 21:13 Bayern-Trainersuche: Berichte über Kompany
20.05.2024 21:12 US-Anleihen geben geringfügig nach
20.05.2024 21:06 Außenamt: Falscher Eindruck durch Haftanträge gegen Hamas ...
20.05.2024 21:03 Devisen: Euro weiter unter 1,09 US-Dollar
20.05.2024 20:55 Ukraine spricht von Häuserkampf in Kleinstadt bei Charkiw
20.05.2024 20:43 US-Regierung: Iranische Führung hat uns nach Absturz um Hil...
20.05.2024 20:37 ROUNDUP: US-Regierung bekundet Beileid zum Tod des iranische...
20.05.2024 20:33 Knesset-Abgeordnete verurteilen Antrag auf Haftbefehl
20.05.2024 20:20 WDH: Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
20.05.2024 20:20 Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
20.05.2024 20:19 Netanjahu über beantragten Haftbefehl: 'Verzerrung der Real...
20.05.2024 20:17 Jefferies belässt Nordex auf 'Buy' - Ziel 19 Euro
20.05.2024 20:04 Aktien New York: Dow fällt unter 40 000 Punkte - Nasdaq mit...
20.05.2024 19:57 ROUNDUP/US-Regierung: Antrag auf Haftbefehl 'empörend' und ...
20.05.2024 19:49 US-Regierung bekundet Beileid zum Tod des iranischen Präsid...
20.05.2024 19:44 ROUNDUP 3: Internationale Haftbefehle gegen Netanjahu und Ha...
20.05.2024 19:32 RBC belässt JPMorgan auf 'Outperform' - Ziel 211 Dollar
20.05.2024 19:10 EQS-News: Afrika-Paris-Erklärung zu Energiewende, Klimagere...
20.05.2024 19:04 US-Regierung: Antrag auf Haftbefehl 'empörend' und 'beschä...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.05.2024

OODASH AB
Geschäftsbericht

AUDIUS SE
Geschäftsbericht

YARN SYNDICATE
Geschäftsbericht

Y.S.P.SOUTHEAST AS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services