Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
21.04.2024 13:55

Puma will Adidas und Nike in den USA mehr Konkurrenz machen

BERLIN (dpa-AFX) - Der fränkische Sportartikel-Hersteller Puma will im Wettbewerb mit den Branchengrößen Adidas und Nike aufholen -vor allem in den USA. "Wir sind global die Nummer drei und der Abstand zu den beiden Größeren schrumpft", sagte Puma-Vorstandschef Arne Freundt der "Welt am Sonntag" (WamS). "In den USA hatten wir ein schwieriges Jahr und sind aktuell die Nummer acht, was so nicht bleiben darf und wird. Die USA sind nicht nur ein sehr wichtiger Markt, amerikanische Sportler und Künstler beeinflussen Menschen auf der ganzen Welt." Puma habe deshalb in Hollywood ein Design- und Entwicklungszentrum eröffnet.

Unzufrieden ist Freundt mit der Entwicklung des Puma-Aktienkurses, der von der Jahresmitte 2023 bis Anfang 2024 um bis zu 40 Prozent nachgegeben hatte und sich seitdem wieder leicht erholte auf zuletzt 42 Euro. Eine Mitschuld gibt der Mittvierziger, der an der Puma-Spitze 2023 auf den überraschend zum "Nachbarn" Adidas abgewanderten Bjørn Gulden folgte, auch sich selbst. "Wir müssen anerkennen, dass ich ein neues Gesicht am Kapitalmarkt bin. Vertrauen in einen CEO muss sich über längere Zeit aufbauen. Ich bin sicher, dass wir die richtige Strategie haben." Adidas und Puma haben beide ihren Sitz in Herzogenaurach bei Nürnberg.

Zum aufsehenerregenden geplanten Wechsel des Ausrüsters des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) von Adidas zu Nike hat Freundt keine Haltung. "Für mich ist das emotionslos", sagte er der Zeitung. "Es gab offenbar ein substanziell besseres Angebot." Bei der Fußball-EM in Deutschland ist Puma als Ausrüster nicht bei den Top-Teams vertreten, aber bei verschiedenen Mannschaften aus der zweiten und dritten Reihe. "Wir müssen bei den internationalen Turnieren präsent sein. Aber tatsächlich haben die Spieler und Klubmannschaften für uns eine höhere Priorität."

Auch auf die Wirkung der Olympischen Spiele im Sommer in Paris setzt der Sportausrüster, der 2023 einen Umsatz von insgesamt 8,602 Milliarden Euro erzielte (Adidas: 21,427 Mrd Euro, Nike: umgerechnet 48,032 Mrd Euro). Hintergrund sei auch die starke Präsenz in der Leichtathletik, sagte Freundt der WamS. Die Marktposition im Laufbereich wolle man weiter ausbauen./mis/DP/jha



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
ADIDAS AG 227,100 EUR 29.05.24 17:40 Xetra
NIKE INC. 'B' 91,670 USD 29.05.24 22:00 NYSE
PUMA SE 46,900 EUR 29.05.24 17:35 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 954     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.05.2024 18:21 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verluste - Inflationsdaten tr...
29.05.2024 18:14 US-Regierung schaltet sich in Arbeitskonflikt bei VW in Mexi...
29.05.2024 18:13 ROUNDUP/Trump-Prozess: Jury zieht sich zu Beratungen über U...
29.05.2024 18:12 IG Metall übt weiter heftige Kritik an Thyssenkrupp-Vorstand
29.05.2024 18:10 BHP gibt Übernahme von Anglo American auf
29.05.2024 18:07 Aktien Europa Schluss: Verluste - Inflationsdaten trüben Zi...
29.05.2024 18:06 Ungeliebter Streik am Bau endet mit Tarifeinigung
29.05.2024 18:05 EQS-News: DEAG wächst weiter und erwartet nach sehr gutem J...
29.05.2024 18:03 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Zinssorgen ziehen Dax nach...
29.05.2024 17:55 Pistorius: Ausbildung ukrainischer Soldaten wichtiger Beitra...
29.05.2024 17:54 Inflation im Mai gestiegen - Dienstleistungen teurer
29.05.2024 17:54 Trump-Prozess: Jury zieht sich zu Beratungen über Urteil zu...
29.05.2024 17:53 Ölpreise geben nach
29.05.2024 17:51 Aktien Frankfurt Schluss: Zinssorgen ziehen Dax nach unten
29.05.2024 17:47 French Open: Altmaier-Aus nach «Gewitter» von Tsitsipas
29.05.2024 17:44 Krise auf der Meyer Werft: Mehr als 400 Stellen in Gefahr
29.05.2024 17:44 EQS-Stimmrechte: SAF-HOLLAND SE (deutsch)
29.05.2024 17:38 EQS-Stimmrechte: SAF-HOLLAND SE (deutsch)
29.05.2024 17:36 VW will beim Elektro-Hochlauf Tempo machen
29.05.2024 17:35 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 12. Juni 2024
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
29.05.2024

MM2 ASIA LTD
Geschäftsbericht

CYAN AG
Geschäftsbericht

CLEARVISE AG
Geschäftsbericht

ABRDN JAPAN INVESTMENT TRUST
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services