Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
18.04.2024 13:04

EQS-News: 2G Energy AG steigert Auftragseingang im 1. Quartal um 26% (deutsch)

    2G Energy AG steigert Auftragseingang im 1. Quartal um 26%

^
EQS-News: 2G Energy AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Dividende
2G Energy AG steigert Auftragseingang im 1. Quartal um 26%

18.04.2024 / 13:04 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

2G Energy AG steigert Auftragseingang im 1. Quartal um 26%

  * Auftragseingang erreicht 51,7 Mio. Euro (Vj.: 41,0 Mio. Euro)

  * US-Markt überwindet Zurückhaltung und zeigt spürbares Wachstum (10,1
    Mio. Euro; Vj.: 2,6 Mio. Euro)

  * 2G verkauft in Deutschland die erste BHKW-Wärmepumpen-Kombination

  * Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividendenerhöhung von 21 % auf
    0,17 Euro pro Aktie vor

Heek, 18. April 2024 - Die 2G Energy AG (ISIN DE000A0HL8N9), einer der
international führenden Hersteller von Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen
sowie Produzent von Wärmepumpen, setzte den deutlichen Wachstumskurs im
ersten Quartal 2024 fort. In den ersten drei Monaten steigerte 2G den
Auftragseingang um 26% und akquirierte Aufträge für Neuanlagen in Höhe von
51,7 Mio. Euro (Vj.: 41,0 Mio. Euro). Dabei entfielen insgesamt 1,9 Mio.
Euro auf das Geschäft mit Wärmepumpen.

US-Markt überwindet Zurückhaltung und zeigt spürbares Wachstum

Auf dem US-Markt führt der Inflation Reduction Act (IRA) inzwischen zu
vermehrten Aufträgen, nachdem 2G mit seinen Kunden und Projektpartnern die
letzten Monate genutzt hat, zahlreiche Projekte gemäß den Erfordernissen des
IRA anzuarbeiten. So konnten im ersten Quartal Aufträge in Höhe von 10,1
Mio. Euro verbucht werden, was beinahe eine Vervierfachung gegenüber dem
Vorjahr (2,6 Mio. Euro) darstellt. Für die kommenden Quartale rechnet 2G in
den USA weiterhin mit erhöhten Anlagenbestellungen.

Die Verteilung des Auftragseingangs im abgelaufenen Quartal stellt sich wie
folgt dar:

                      Q1 2024       Q1 2023       Abweichung
                      in MEUR in % in MEUR in %  in MEUR   in %
         Deutschland     23,5   45%     21,1   51%         2,4   11%
      Übriges Europa     14,4   28%     10,0   24%         4,4   44%
         Nordamerika     10,1   20%      2,6    6%         7,5  290%
    Asien/Australien      1,9    4%      5,4   13%        -3,5  -65%
         Übrige Welt      1,8    3%      1,9    5%        -0,1   -4%
               Summe     51,7  100%     41,0  100%        10,7   26%
2G verkauft in Deutschland die erste BHKW-Wärmepumpen-Kombination

Anfang April akquirierte 2G erstmals einen Auftrag zur Lieferung einer
Kombination aus einem 2G-BHKW und einer 2G-Wärmepumpe. Diese Kombination
wird ein bereits bestehendes, lokales Wärmenetz aus rund 250 ländlichen
Verbrauchern einschließlich Betrieben der Gärtnerei und Landwirtschaft, der
Gastronomie, dem Gewerbe und Privathaushalten versorgen. Die elektrische
Leistung des BHKW von 1.560 kW übersteigt die elektrische
Gesamtleistungsaufnahme der Wärmepumpe von 312 kW deutlich, so dass der
Betreiber seinen Wärmelieferverpflichtungen jederzeit verlässlich und
wirtschaftlich nachkommen kann und gleichzeitig ein attraktives Potenzial
zur Lieferung von Grund- und Spitzenlast zu Hochpreiszeiten an der
Strombörse erschließen wird.

Dividende in Höhe von 0,17 Euro pro Aktie vorgeschlagen

Auf Basis des im Geschäftsjahr 2023 erzielten Bilanzgewinns in Höhe von 13,6
Mio. Euro haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, der ordentlichen
Hauptversammlung am 04. Juni 2024 für das zurückliegende Geschäftsjahr eine
gegenüber dem Vorjahr um 21% erhöhte Dividende von 17 Cent pro Aktie
vorzuschlagen.

Geschäftsbericht 2023 ab sofort zum Download verfügbar

Der testierte Konzernabschluss, der Geschäftsbericht 2023 sowie eine
Mehrjahreskennzahlenübersicht stehen unter
http://www.2-g.com/de/finanzpublikationen/ zum Download auf Deutsch und
Englisch zur Verfügung.



Über 2G Energy AG
Die 2G Energy AG Unternehmensgruppe ist ein international führender
Hersteller und Systemanbieter von Anlagen zur dezentralen Energieversorgung.
Das Unternehmen entwickelt, produziert und installiert umfassende Lösungen
im wachsenden Markt der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen
(KWK-Anlagen) und der Großwärmepumpen. Die digitale Netzintegration und
Anlagensteuerung beider Energieerzeugertypen sind ebenso wie die Service-
und Wartungsdienstleistungen weitere, entscheidende Leistungskriterien.

Das Produktportfolio umfasst sowohl KWK-Anlagen im Leistungsbereich von 20
kW bis 4.500 kW für den Betrieb mit Wasserstoff, Erdgas, Biogas sowie
anderen Schwachgasen als auch Großwärmepumpen im Bereich von 100 kW bis
2.600 kW. KWK-Anlagen arbeiten mit Wirkungsgraden von 90 Prozent und mehr.
Die Effizienz von Großwärmepumpen wird durch die Arbeitskennzahl ausgedruckt
und kann je nach Rahmenbedingungen bis zu 5 ansteigen. 2G steht mit seinen
Produkten und Services an der Schnittstelle zu einer dezentralen, sicheren
und weitestgehend dekarbonisierten Energieversorgung. Weltweit versorgen
bereits über 8.000 installierte 2G Anlagen in unterschiedlichen Anwendungen
ein breites Kundenspektrum von Unternehmen der Wohnungswirtschaft,
Landwirtschaft, Gewerbe- und Industrieunternehmen, Energieversorgern,
Stadtwerken und Kommunen mit elektrischer und thermischer Energie.

2G ist mit der Kombination aus KWK-Anlagen und Großwärmepumpen als
Systemanbieter für dezentrale Energielösungen weltweit positioniert. Das
Unternehmen profitiert dabei von weitreichenden Synergien beider
Anlagenkategorien, die sich von der Projektentwicklung, der Beschaffung, der
Produktion über die weitgehend identische Kundenbasis und den
regulatorischen Rahmen sowie die Vertriebswege bis zur digitalen Steuerung
und dem Service erstrecken.

Ihre Technologieführerschaft baut 2G durch kontinuierliche Forschungs- und
Entwicklungsarbeit sowohl in Kraftwerks- und Pumpentechnologien als auch in
der spezifischen Softwareentwicklung für die Service- und
Wartungstätigkeiten stetig aus. Die von 2G konsequent umgesetzte digitale
Netzintegration im zukünftigen Strommarktdesign der Energiewende im Verbund
mit den Erzeugern aus Sonne, Wind und grünen Gasen ist ein unverzichtbares,
systemrelevantes Element und stellt eine hohe Markteintrittshürde für
Wettbewerber dar. Die Sektorenkopplung, die zum Gelingen der Energiewende
erforderlich ist, spiegelt sich im Portfolio der 2G wider.

2G beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter, die am Hauptsitz in Heek,
Deutschland, in Nordamerika sowie in sechs weiteren europäischen Standorten
tätig sind. Insgesamt ist das Unternehmen in mehr als 50 Ländern aktiv und
erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 Umsätze von 365,1 Mio. Euro. 2G wurde
1995 gegründet und wird seit 2007 an der Börse gehandelt. Die Aktie der 2G
Energy AG (ISIN DE000A0HL8N9) ist im Segment "Scale" der Frankfurter
Wertpapierbörse einbezogen und im Auswahlindex Scale30 gelistet.

Termine 2024
23. April Quirin Champions Conference, Frankfurt am Main
24. April Metzler MicroCap Conference, Frankfurt am Main
13.-14. Mai Frühjahrskonferenz, Frankfurt am Main
23. Mai Q1 Kennzahlen und Geschäftsentwicklung
04. Juni Ordentliche Hauptversammlung, Ahaus
06. Juni Warburg Highlights Conference, Hamburg
05. September Konzernhalbjahresabschluss zum 30.06.2024
25. November Q3 Kennzahlen und Geschäftsentwicklung
25.-27. November Deutsches Eigenkapitalforum, Frankfurt am Main

IR-Kontakt
2G Energy AG
Benzstr. 3, 48619 Heek
Telefon: +49 (0) 2568 93 47-2795
Telefax: +49 (0) 2568 93 47-15
E-Mail: ir@2-g.de
Internet: www.2-g.de


---------------------------------------------------------------------------

18.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    2G Energy AG
                   Benzstr. 3
                   48619 Heek
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)2568-9347-0
   Fax:            +49 (0)2568-9347-15
   E-Mail:         service@2-g.de
   Internet:       www.2-g.de
   ISIN:           DE000A0HL8N9
   WKN:            A0HL8N
   Indizes:        Scale 30
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1883931



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1883931 18.04.2024 CET/CEST

°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
2G ENERGY AG 26,100 EUR 17.05.24 17:36 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 438     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
19.05.2024 07:44 Studie: EU-Austritt würde Deutschland wirtschaftlich schaden
19.05.2024 07:40 Vor Finale der PGA Championship: Scheffler fällt zurück
19.05.2024 07:30 Duell um Schwergewichtskrone: Profiboxer Usyk schlägt Fury
19.05.2024 07:26 Oilers erzwingen Entscheidungsspiel gegen Canucks
19.05.2024 07:24 Köln steigt ab - Bochum in der Relegation
19.05.2024 07:19 Dallas zieht ins Finale der Western Conference ein
19.05.2024 07:11 Hamilton macht sich für Teenager Antonelli stark
19.05.2024 06:12 Mehr als 900 Whistleblower-Hinweise an Bundesmeldestelle
19.05.2024 05:09 Zahl der Geldautomaten in Deutschland sinkt
19.05.2024 04:59 Herbert begründet Abschied als Basketball-Bundestrainer
19.05.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
19.05.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
18.05.2024 20:01 Verstappen stellt mit Imola-Pole Rekord von Senna ein
18.05.2024 19:48 Zittersieg gegen Polen: DEB-Team vor Viertelfinal-Einzug
18.05.2024 18:23 Um 17.37 Uhr: Bayer-Kapitän Hradecky bekommt Meisterschale
18.05.2024 18:02 Russland blockiert Vermögen von Deutscher Bank
18.05.2024 17:48 Giro: Pogacar baut Vorsprung aus - Ganna siegt
18.05.2024 14:56 Stuttgart 21: Digitalisierung der Bahn in Gefahr
18.05.2024 14:05 Klopp nun auf Instagram: Würde es Liebesbeziehung nennen
18.05.2024 13:51 Zwei Unfälle in Imola - Bestzeit für Piastri
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
19.05.2024

MINDA CORP LTD
Geschäftsbericht

LEVINSTEIN PROPERTIES
Geschäftsbericht

ABRA INFORMATION TECHNOLOGY
Geschäftsbericht

YANA SYSTEMS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services