Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
17.04.2024 23:59

US-Sanktionen gegen Venezuelas Öl-Sektor treten wieder in Kraft

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung setzt Sanktionen gegen Venezuelas Öl- und Gassektor wieder in Kraft, um Druck auf die Regierung des autoritär regierenden Präsidenten Nicolás Maduro auszuüben. Eine Genehmigung für entsprechende Geschäfte werde nicht erneuert, teilte das US-Außenministerium am Mittwoch mit. US-Bürger und Menschen, die sich in den Vereinigten Staaten befinden, haben demnach 45 Tage Zeit, um noch ausstehende Transaktionen mit den sanktionierten Firmen und Personen abzuwickeln.

Bereits Ende Januar hatten die Vereinigten Staaten umfangreiche Sanktionen wieder in Kraft gesetzt, weil Maduro sich aus US-Sicht nicht an Vereinbarungen mit Blick auf die anstehenden Wahlen in dem lateinamerikanischen Land gehalten hatte. In der Folge wurden unter anderem mögliche Vermögenswerte der Betroffenen in den USA gesperrt.

Maduro will im Juli für eine dritte Amtszeit kandidieren. Im Oktober vergangenen Jahres hatte er sich mit Teilen der Opposition in einem im Karibikstaat Barbados unterzeichneten Abkommen auf eine Präsidentenwahl im zweiten Halbjahr 2024 verständigt, für die beide Lager ihre Kandidaten frei bestimmen dürfen. Die USA hatten "zur Unterstützung des Abkommens" damals Sanktionen gelockert, die Erleichterungen für den venezolanischen Öl- und Gassektor aber auf sechs Monate bis Mitte April befristet.

Beobachter rechnen nicht mit einer freien und fairen Abstimmung. Zuletzt wurden zahlreiche Oppositionelle sowie Menschen aus der Zivilgesellschaft verhaftet und regierungskritische Kandidaten von der Wahl ausgeschlossen. "Wir fordern Maduro auf, allen Kandidaten und Parteien die Teilnahme am Wahlprozess zu ermöglichen und alle politischen Gefangenen ohne Einschränkungen oder Verzögerungen freizulassen", hieß es dazu in der Mitteilung des US-Außenministeriums.

Das Erdölland Venezuela steckt seit Jahren in einer schweren politischen und wirtschaftlichen Krise. Die Wirtschaft des einst wohlhabenden Landes mit reichen Erdölvorkommen leidet unter Missmanagement, Korruption und Sanktionen. Mehr als sieben Millionen Menschen haben Venezuela nach UN-Angaben in den vergangenen Jahren wegen Armut und Gewalt verlassen./gei/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 678     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
22.05.2024 18:01 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Verluste vor Fed ...
22.05.2024 18:00 EQS-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch)
22.05.2024 18:00 EQS-Stimmrechte: Wacker Neuson SE (deutsch)
22.05.2024 17:59 Aktien Wien Schluss: ATX gibt in schwachem Börsenumfeld nach
22.05.2024 17:58 Baader Bank belässt DocMorris auf 'Add' - Ziel 100 Franken
22.05.2024 17:54 Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
22.05.2024 17:50 Steinhauser holt ersten deutschen Etappensieg beim Giro 2024
22.05.2024 17:50 Deutscher KI-Pionier DeepL wird mit zwei Milliarden bewertet
22.05.2024 17:48 Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Verluste vor Fed und Nvid...
22.05.2024 17:46 EQS-News: HBM Healthcare Investments' Portfoliounternehmen S...
22.05.2024 17:44 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 5. Juni 2024
22.05.2024 17:43 TAGESVORSCHAU: Termine am 23. Mai 2024
22.05.2024 17:43 EQS-News: Coreo AG gibt Konzernzahlen für 2023 bekannt (deu...
22.05.2024 17:41 Ölpreise geben erneut nach
22.05.2024 17:40 EQS-News: SMT Scharf AG: Hauptversammlung stimmt mit großer...
22.05.2024 17:40 Protestkundgebung vor Thyssenkrupp: Beschäftigte verlangen ...
22.05.2024 17:32 ROUNDUP: Thyssenkrupp-Beschäftigte protestieren gegen Konze...
22.05.2024 17:31 BUND begründet Klage gegen Stader LNG-Terminal an Land
22.05.2024 17:30 Baader Bank belässt Aroundtown auf 'Add' - Ziel 2,60 Euro
22.05.2024 17:12 Devisen: Euro gibt zum US-Dollar etwas nach - Neuseelands W?...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.05.2024

Peru
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

MWB FAIRTRADE WERTPAPIERHANDELSBANK AG
Geschäftsbericht

WICKET GAMING AB
Geschäftsbericht

E MEDIA HOLDINGS LIMITED
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services