Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
03.03.2024 15:04

Tote Kinder in Odessa - Selenskyj sendet neuen Hilferuf an Westen

KIEW (dpa-AFX) - Nach dem Tod von zwei Kindern bei einer russischen Drohnenattacke in Odessa am Schwarzen Meer hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj erneut auf Hilfe des Westens bei der Flugabwehr gedrungen. "Verzögerungen bei der Lieferung von Waffen an die Ukraine sowie bei der Luftverteidigung zum Schutz unserer Bevölkerung führen leider zu solchen Verlusten", teilte Selenskyj am Samstagabend bei X (vormals Twitter) mit. Der russische Terror müsse gestoppt werden. "Und wenn Menschen sterben, während unsere Partner sich in politischen Spielchen oder Diskussionen verlieren, die unsere Verteidigung einschränken, ist das unverständlich und unvorstellbar."

Die Welt habe ausreichend Flugabwehrsysteme gegen Drohnen und Raketen, um auf den russischen Terror zu antworten, sagte Selenskyj. Es war bereits sein zweiter Appell nach dem Drohnenangriff in Odessa, bei dem in der Nacht zum Samstag ein neunstöckiges Haus schwer getroffen und beschädigt wurde. Mindestens sieben Menschen starben, acht wurden verletzt.

Unter den Toten seien zwei Jungen im Alter von vier Monaten und drei Jahren gewesen, sagte Selenskyj. Die Zahl der bei russischen Angriffen getöteten Kinder erhöhe sich in dem seit mehr als zwei Jahren andauernden Krieg immer weiter. "Die Ukraine hat niemals mehr verlangt, als das, was nötig ist, um Leben zu retten", sagte Selenskyj auch in seiner in Kiew veröffentlichten abendlichen Videobotschaft.

Nach dem Drohnenangriff suchten Einsatzkräfte in den Trümmern weiter nach Menschen. Laut Behörden waren mindestens 18 Wohnungen zerstört worden./mau/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 120     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.04.2024 19:22 Klingbeil kritisiert Koalitionspartner: FDP irrt gewaltig
21.04.2024 19:06 Scholz telefoniert mit Netanjahu: Weiterhin Eskalation verme...
21.04.2024 18:50 ROUNDUP 2: Bürgergeld-Kürzung und Rente mit 63: Ampel stre...
21.04.2024 18:13 Ducksch trifft doppelt: VfB patzt bei Werder Bremen
21.04.2024 17:55 US-Senator macht Ukraine Hoffnung auf schnelle Waffenlieferu...
21.04.2024 17:53 Selenskyj: Liefert die Hilfe so schnell wie möglich
21.04.2024 17:52 Söder nennt FDP-Papier 'Scheidungsurkunde für die Ampel'
21.04.2024 17:14 Selenskyj dringt auf schnelle Waffenlieferungen
21.04.2024 17:02 ROUNDUP: Explosion in Sewastopol - Raketen auf Odessa
21.04.2024 17:00 Zweiter Ardennen-Coup für Pogacar - «War emotionaler Tag»
21.04.2024 16:18 ROUNDUP/Kürzungen beim Bürgergeld: Ampel streitet über ne...
21.04.2024 16:15 Tesla senkt Preise für Autos in China und den USA
21.04.2024 16:12 Tschassiw Jar in der Ostukraine schwer umkämpft
21.04.2024 16:07 «Große Enttäuschung»: Füchse ebnen Magdeburg Weg zum Titel
21.04.2024 15:48 Explosion in Sewastopol - Raketen auf Odessa
21.04.2024 15:41 Siebtes Zweitliga-Jahr droht: HSV bleibt nur wenig Hoffnung
21.04.2024 15:35 St. Pauli wieder auf Aufstiegskurs - KSC schlägt Hertha
21.04.2024 15:20 Selenskyj sieht Chance auf Sieg nach Billigung neuer US-Hilf...
21.04.2024 15:18 Högl fordert attraktive Bedingungen für Bundeswehr-Brigade...
21.04.2024 15:10 Umfrage: Mehrheit in Deutschland hat noch keine KI genutzt
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
22.04.2024

ZACATECAS SILVER
Geschäftsbericht

YANGZHOU YANGJ
Geschäftsbericht

XPEDIATOR PLC
Geschäftsbericht

KUMHO MERCH BANK
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services