Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
01.03.2024 17:26

Netzagentur nimmt Pläne für umstrittene Stromleitung auf

BONN/ERFURT (dpa-AFX) - Die Bundesnetzagentur hat die umstrittene Stromleitung durch Thüringen nach Bayern offiziell in ihre Ausbauplanung aufgenommen. Ihre Berechnungen hätten ergeben, dass zusätzliche Übertragungskapazitäten zur Versorgung Bayerns benötigt würden, teilte sie am Freitag bei der Veröffentlichung des Netzentwicklungsplans Strom 2023-2037/2045 mit. Die Übertragungsnetzbetreiber hätten deshalb das Vorhaben nachgereicht und gingen mit einer Inbetriebnahme im Jahr 2037 aus.

Über den Verlauf der damit verbundenen Stromtrasse hatte es zuletzt zwischen Bayern und Thüringen Streit gegeben. Bayern hatte einen Trassenverlauf ins Gespräch gebracht, der auch durch das Heldburger Unterland in Südthüringen geführt hätte. In Thüringen war das auf Ablehnung gestoßen, Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hatte Bayern daraufhin Dreistigkeit vorgeworfen.

In der jetzigen Planung der Netzagentur ist ein Trassenverlauf über Vieselbach bei Erfurt über Altenfeld bis zur bayerischen Grenze nahe Coburg vorgesehen. Von dort soll es dann zu einem Umspannwerk im bayerischen Münnerstadt gehen. Auf der Luftlinie läge das Heldburger Unterland. Ob die Trasse aber auch thüringisches Gebiet durchquert, ist auf der Grafik der Netzagentur nicht ersichtlich.

Ramelow: Keine Querung durch Heldburger Unterland nötig

Ramelow betonte, es sei kein grafischer Korridor über das Heldburger Unterland eingezeichnet worden. Die zusätzlich geplante Strommenge könne durch Thüringen mittels mehr Stromleitungen an bestehenden Masten und einigen zusätzlichen größeren Masten geleitet werden, die aber auch kein Problem darstellten. Aus seiner Sicht sei keine Querung durch das Heldburger Unterland nötig.

Im Netzentwicklungsplan ermitteln die vier Übertragungsnetzbetreiber Amprion, TransnetBW, 50Hertz und Tennet alle zwei Jahre, welche Maßnahmen für einen zuverlässigen Netzbetrieb erforderlich sind. Bis Ende Juni werden sie bereits einen ersten Entwurf für den nächsten NEP 2025 vorlegen, der erneut auf die Jahre 2037 und 2045 blickt./dhu/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 579     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.04.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
23.04.2024 04:22 Handel warnt vor «Geisterstädten»
23.04.2024 03:58 Tesla vor Weichenstellung nach Rückgang der Auslieferungen
22.04.2024 23:49 Nach Angriff auf Charkiwer Fernsehturm: Selenskyj pocht auf ...
22.04.2024 23:23 ROUNDUP: SAP setzt Wachstumskurs fort und bestätigt Prognose
22.04.2024 23:09 Inter Mailand zum 20. Mal Meister in Italien
22.04.2024 23:00 Cum-Ex-Chefermittlerin wirft hin - Kritik an der Politik
22.04.2024 22:51 Lindner weist Appelle der Union zurück - keine 'Koalitionss...
22.04.2024 22:34 Ex-Wirecard-Bankchef belastet Braun
22.04.2024 22:30 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: US-Börsen mit Tech-Werten ...
22.04.2024 22:26 UBS belässt Iberdrola auf 'Buy' - Ziel 12,60 Euro
22.04.2024 22:25 SAP verdient operativ weniger als erwartet - Aktienvergütun...
22.04.2024 22:16 Aktien New York Schluss: US-Börsen mit Technologiewerten au...
22.04.2024 21:41 ROUNDUP 2: 'Wahlbetrug' oder 'unschuldig'? Schweigegeldproze...
22.04.2024 21:06 US-Anleihen: Leichte Verluste
22.04.2024 21:05 Devisen: Euro über 1,0650 US-Dollar
22.04.2024 20:58 ROUNDUP 2: Untersuchungsbericht: Palästinenserhilfswerk sol...
22.04.2024 20:50 Meta öffnet VR-Betriebssystem für andere Hersteller
22.04.2024 20:36 JPMorgan belässt Siemens auf 'Overweight' - Ziel 195 Euro
22.04.2024 20:32 RBC belässt Meta auf 'Outperform' - Ziel 600 Dollar
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.04.2024

HUANGSHAN JINMA
Geschäftsbericht

ZJ SUNLIGHT
Geschäftsbericht

ZHEJIANG NHU CO
Geschäftsbericht

YA HORNG ELECTRONIC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services