Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.02.2024 15:07

ROUNDUP 2: Bauernprotest bei EU-Agrarminister-Treffen teils gewaltsam

(neu: mehr Details und Hintergrund)

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Angesichts eines Treffens der EU-Agrarminister in Brüssel haben Hunderte Landwirte teils gewaltsam gegen die Agrarpolitik der Union protestiert. Insgesamt 900 Traktoren blockierten am Montag Straßen im EU-Viertel, wie die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Polizei berichtete. Bauern setzten Reifen in Brand, schütteten Gülle auf die Straße, und Pyrotechnik wurde gegen Polizisten gerichtet. Die Beamten setzten Wasserwerfer ein. Neben lautem Hupen waren auch immer wieder kleinere Explosionen zu hören.

Die Polizei richtete zahlreiche Straßensperren rund um die EU-Institutionen ein. Einige Bauern schafften es mit ihren Traktoren, Sperren zu durchbrechen, wie Belga berichtete. Demnach wurden Polizisten zudem mit Mist und anderen Wurfgeschossen, darunter auch Eier, Stöcke und Flaschen, beworfen und mussten sich teilweise zurückzuziehen. Die Polizei reagierte mit dem Einsatz von Tränengas und Wasser, um die Demonstranten zu zerstreuen.

Zwei U-Bahn-Stationen im EU-Viertel wurden gesperrt. Es kam zu zahlreichen Verkehrsstörungen in der belgischen Hauptstadt. So war unter anderem der Weg zum Flughafen beeinträchtigt, da Traktoren einen Kreisverkehr blockierten. Der Flughafen Brüssel riet den Reisenden, den Zug zu nehmen.

Der flämische Bauernverband Boerenbond distanzierte sich indes von den gewaltsamen Protesten. Das in Brüssel sei ein krasser Gegensatz zu den bisher friedlichen und sicheren Protesten im Land und sei nicht die Art, sich Gehör zu verschaffen, erklärte eine Sprecherin des Verbands gegenüber der Agentur Belga.

Auch in Madrid haben Landwirte für Montag Proteste angekündigt. Rund 5000 Bauern werden am Nachmittag vor dem Sitz der Vertretung der Europäischen Kommission erwartet.

Bereits seit Längerem sind Landwirte in zahlreichen EU-Ländern auf den Straßen, um unter anderem gegen EU-Handelsabkommen, Bürokratie und Umweltauflagen zu protestieren. Die EU-Kommission hatte darauf bereits reagiert und Lockerungen in Aussicht gestellt. Bei dem Treffen der Agrarminister und -ministerinnen sollte über Vorschläge der Brüsseler Behörde beraten werden./jgl/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 118     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
22.04.2024 01:45 GNW-Adhoc: Giambattista Valli verzaubert Barcelona während ...
22.04.2024 00:17 EQS-News: Gezielt geschärft und mit V8-Motor: die neuen Cay...
21.04.2024 22:27 Wahl im spanischen Baskenland: Historischer Erfolg für Sepa...
21.04.2024 22:26 Stoltenberg: US-Hilfe kommt für Ukraine nicht zu spät
21.04.2024 22:25 WDH: Bolsonaro-Anhänger demonstrieren in Brasilien für 'Me...
21.04.2024 22:23 Bolsonaro-Anhänger demonstrieren in Brasilien für 'Meinung...
21.04.2024 21:58 Irans Präsident will an strengen Kopftuchkontrollen festhal...
21.04.2024 21:34 1:1 in Freiburg: Mainz klettert auf einen Nichtabstiegsplatz
21.04.2024 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen ...
21.04.2024 20:35 ROUNDUP: Söder will Verbrenner-Aus ab 2035 stoppen
21.04.2024 20:22 Kanzler Scholz eröffnet Hannover Messe
21.04.2024 20:21 Israels Generalstabschef billigt Fortsetzung des Gaza-Kriegs
21.04.2024 20:19 ROUNDUP/Scholz zur Hannover Messe: Müssen schneller und ein...
21.04.2024 20:11 Scholz: 'Wir müssen schneller und einfacher werden'
21.04.2024 19:57 Bayer-Erfolgsserie hält beim BVB: 1:1 in der Nachspielzeit
21.04.2024 19:52 Erster Tennis-Titel: Struffs Krönung in München
21.04.2024 19:35 Fingerzeig an Nagelsmann: Goretzka will auf EM-Zug
21.04.2024 19:27 Berlin führt nach Krimi in Bremerhaven im DEL-Finale mit 2:1
21.04.2024 19:22 Klingbeil kritisiert Koalitionspartner: FDP irrt gewaltig
21.04.2024 19:06 Scholz telefoniert mit Netanjahu: Weiterhin Eskalation verme...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
22.04.2024

ZACATECAS SILVER
Geschäftsbericht

YANGZHOU YANGJ
Geschäftsbericht

XPEDIATOR PLC
Geschäftsbericht

KUMHO MERCH BANK
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services