Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.02.2024 15:48

US-Regierung nennt Details zu neuen Sanktionen gegen Russland

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung hat Details zu den Sanktionen als Reaktion auf den zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine und den Tod des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny veröffentlicht. Zu den mehr als 500 neuen Maßnahmen zählten etwa Sanktionen gegen drei russische Regierungsbeamte im Zusammenhang mit dem Tod Nawalnys, teilte das US-Finanzministerium am Freitag mit. Hunderte von Einrichtungen in Russlands militärisch-industriellem Sektor seien außerdem von den Maßnahmen betroffen. "Zusammen mit den Maßnahmen des US-Außenministeriums ist dies die größte Zahl von Sanktionen, die seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine verhängt wurden", hieß es. US-Präsident Joe Biden hatte zuvor mehr als 500 neue Sanktionen gegen Russland angekündigt.

Zusätzlich zu in Russland ansässige Personen und Einrichtungen würden auch Menschen außerhalb Russlands ins Visier genommen, "die den Transfer kritischer Technologie und Ausrüstung an die militärisch-industrielle Basis Russlands erleichtern, orchestrieren, sich daran beteiligen oder diesen anderweitig unterstützen", so das Ministerium. Es handele sich um Personen und Einrichtungen in elf Ländern, darunter China, Serbien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Liechtenstein. Als Folge der neuen Sanktionen werden mögliche Vermögenswerte der Betroffenen in den USA gesperrt. US-Bürgern oder Menschen, die sich in den Vereinigten Staaten befinden, sind Geschäfte mit den sanktionierten Firmen und Personen untersagt. Auch internationale Geschäfte werden durch die Sanktionen für Betroffene meist deutlich schwieriger.

Das US-Außenministerium sanktioniere außerdem diejenigen, die dafür sorgten, dass Russland weiterhin bedeutende Einnahmequellen im Energiebereich habe, so die US-Regierung. Mit diesem Geld würde Russlands Fähigkeit aufrechterhalten, den Angriffskrieg gegen die Ukraine weiterzuführen. Gleichzeitig unternehme man Schritte, um Visabeschränkungen für die "von Russland eingesetzten angeblichen Behörden zu verhängen, die an der Verbringung, Abschiebung und Inhaftierung von Kindern aus der Ukraine beteiligt sind"./nau/DP/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 771     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Augsburger Allgemeine' zur deutschen Wirtscha...
24.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Leipziger Volkszeitung' zu China und Taiwan
24.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Steinmeier und 75 J...
24.05.2024 05:35 Pressestimme: 'Rhein-Zeitung' zur Wohnungsbaupolitik
24.05.2024 05:27 GNW-Adhoc: Novotech kündigt Absichtserklärung mit erfahren...
24.05.2024 05:02 Letzte Abstimmung: Was das EU-Lieferkettengesetz bedeutet
24.05.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
24.05.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
24.05.2024 03:24 GNW-Adhoc: ONWARD® Medical berichtet über das 1. Quartal 2...
23.05.2024 23:51 Grünen-Vorsitzende Lang fordert klare Positionierung von de...
23.05.2024 23:49 SEC macht Weg für Ether-ETFs frei
23.05.2024 23:13 AKTIE IM FOKUS 4: Nvidia steigen über 1000 US-Dollar - Reko...
23.05.2024 23:04 Triumph mit 17: Littler gewinnt Premier-League
23.05.2024 22:50 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Zinssorgen und Boeing vermi...
23.05.2024 22:45 Edelfan Goretzka leidet: Bochum-Klatsche gegen Düsseldorf
23.05.2024 22:33 Tesla nennt nicht mehr Ziel von 20 Millionen Elektroautos pr...
23.05.2024 22:20 Aktien New York Schluss: Zinssorgen und Boeing-Kursrutsch ve...
23.05.2024 22:06 Kritik an Supreme-Court-Richter wegen umstrittener Flaggen
23.05.2024 22:00 Bitcoin gerät wieder unter Druck - Hoffnung auf schnelle Zi...
23.05.2024 21:50 IRW-News: ACCESSWIRE News Network : Save A Train führt mit ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
24.05.2024

AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL NV
Geschäftsbericht

ZONTE METALS INC
Geschäftsbericht

ZONETAIL INC.
Geschäftsbericht

ZODIAC JRD MKJ
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services