Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
06.12.2023 16:50

Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: MARNA Beteiligungen AG; Bieter: Technology Center Holding GmbH

    ^
EQS-WpÜG: Technology Center Holding GmbH / Kontrollerlangung
Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: MARNA Beteiligungen AG; Bieter:
Technology Center Holding GmbH

06.12.2023 / 16:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer WpÜG-Mitteilung, übermittelt durch EQS News - ein
Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Bieter verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Korrektur der und weitere Veröffentlichung der Kontrollerlangung über die
MARNA Beteiligungen AG

gem. §§ 35 Abs. 1 i.V.m. 10 Abs. 3 des Wertpapiererwerbs- und
Übernahmegesetzes (WpÜG)

Bieterin:

Technology Center Holding GmbH
Rüsdorfer Straße 8, 25746 Heide,
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Pinneberg unter HRB 15352 PI

Zielgesellschaft:

MARNA Beteiligungen AG
Ziegelhäuser Landstraße 3, 69120 Heidelberg,
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Mannheim unter HRB 733526

Aktien der MARNA Beteiligungen AG:

International Securities Identification Number (ISIN) DE000A0H1GY2

Am 4. Dezember 2023 hat die Technology Center Holding GmbH ("Bieterin")
veröffentlicht, dass sie durch den käuflichen Erwerb von 452.000 auf den
Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital
von EUR 1,00 je Aktie die Kontrolle gemäß § 35 Abs. 1 i.V.m. § 29 Abs. 2
WpÜG über die MARNA Beteiligungen AG mit Sitz in Heidelberg
("Zielgesellschaft")
erlangt. Zudem hat sie mitgeteilt, dass sie "rund 30,01 % der Stimmrechte
und des Grundkapitals der Zielgesellschaft" halte. Diese Angabe wird wie
folgt korrigiert:

"Die Bieterin hält aktuell unmittelbar 452.000 Stimmrechte von insgesamt
1.500.500 Stimmrechten der MARNA Beteiligungen AG. Dies entspricht rund
30,12 % der Stimmrechte und des Grundkapitals der Zielgesellschaft.".

Weiterer Kontrollerwerb

Mit dem vorgenannten Eigentumserwerb von Aktien der Zielgesellschaft durch
die Bieterin hat auch folgende Person mittelbar die Kontrolle im Sinne von
§§ 35 Abs. 1 i.V.m. § 29 Abs. 2 WpÜG über die Zielgesellschaft erlangt:

Ulf Torben Jörgensen, geboren am 17. Dezember 1978, wohnhaft in Heide.

Herr Ulf Torben Jörgensen ("Weiterer Kontrollerwerber") hält unmittelbar
keine Aktien an der Zielgesellschaft. Ihm werden aber als alleinigem
Gesellschafter und wirtschaftlich Berechtigter der Bieterin die Stimmrechte
aus den von der Bieterin unmittelbar gehaltenen 452.000 auf den Inhaber
lautenden Stückaktien an der Zielgesellschaft, mithin Stimmrechte in Höhe
von 30,12 % an der Zielgesellschaft nach § 30 Abs. 1 Nr. 1 WpÜG zugerechnet.

Über den vorgenannten Stimmrechtsanteil hinaus, halten weder die Bieterin
noch der Weitere Kontrollerwerber weitere gemäß § 30 WpÜG zuzurechnenden
Stimmrechte an der Zielgesellschaft.

Diese Veröffentlichung gemäß § 35 Abs. 1 i.V.m. § 10 Abs. 3 WpÜG erfolgt
daher im Namen der Bieterin und im Namen des Weiteren Kontrollerwerbers.

Die Bieterin wird mit der Durchführung des Pflichtangebots auch die aus § 35
WpÜG resultierenden Verpflichtungen des Weiteren Kontrollerwerbers erfüllen.
Dieser wird daher kein gesondertes Pflichtangebot für die Aktien der
Zielgesellschaft veröffentlichen.

Die Bieterin wird mit nach Gestattung der Veröffentlichung der
Angebotsunterlage von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
(BaFin) in Erfüllung ihrer Verpflichtung sowie mit befreiender Wirkung in
Erfüllung der Verpflichtung des Weiteren Kontrollerwerbers gegenüber allen
Aktionären der Zielgesellschaft gemäß § 35 Abs. 2 WpÜG ein Pflichtangebot
zum Erwerb sämtlicher Aktien der Zielgesellschaft zum gesetzlichen
Mindestpreis abgeben. Das Pflichtangebot wird zu den in der
Angebotsunterlage festzulegenden Bestimmungen durchgeführt werden, wobei
sich die Bieterin und der Weitere Kontrollerwerber vorbehalten, dass die
Bieterin in der Angebotsunterlage von den hier dargestellten Eckdaten
abweicht, soweit dies rechtlich zulässig ist.

Diese Angebotsunterlage wird von der Bieterin gemäß §§ 35 Abs. 2 Satz 2, 14
Abs. 3 Satz 1 WpÜG im Internet unter der Adresse
www.technologycenter-holding.de veröffentlicht. Zudem wird ein Hinweis auf
die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Bundesanzeiger bekannt
gemacht.

Wichtige Informationen:

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Zielgesellschaft.
Inhabern von Aktien der Zielgesellschaft wird dringend empfohlen, die
Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Angebot
stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da
sie wichtige Informationen enthalten werden.

Das Pflichtangebot wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik
Deutschland, insbesondere nach dem WpÜG und der Verordnung über den Inhalt
der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und
Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur
Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots (WpÜG-Angebotsverordnung)
durchgeführt.

Heide, im Dezember 2023

Technology Center Holding GmbH


Ende der WpÜG-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

06.12.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:    Deutsch
   Börsen:     Regulierter Markt in Hamburg, Freiverkehr in Berlin,
               Frankfurt, München



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1790923 06.12.2023 CET/CEST

°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
MARNA BETEILIGUNGEN ... 3,020 EUR 01.03.24 17:36 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 967     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.03.2024 17:59 Aktien Frankfurt Schluss: Rekordjagd mit leichten Ermüdungs...
01.03.2024 17:57 EQS-Stimmrechte: Deutsche Post AG (deutsch)
01.03.2024 17:49 DZ Bank senkt fairen Wert für Reckitt auf 6200 Pence - 'Kau...
01.03.2024 17:47 Doll in Oslo schlecht wie nie - Voigt Sechste im Einzel
01.03.2024 17:46 Deutsche Anleihen: Wenig verändert
01.03.2024 17:43 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 15. März 2024
01.03.2024 17:43 TAGESVORSCHAU: Termine am 4. März 2024
01.03.2024 17:42 Ölpreise legen stark zu - US-Öl kostet erstmals seit Novem...
01.03.2024 17:37 Devisen: Euro legt nach schwachen US-Konjunkturdaten zu
01.03.2024 17:36 RBC belässt Volkswagen Vorzüge auf 'Outperform' - Ziel 146...
01.03.2024 17:33 EQS-DD: AIXTRON SE (deutsch)
01.03.2024 17:32 ROUNDUP 2/Asylbewerber-Bezahlkarte: Bundesregelung kommt, Au...
01.03.2024 17:26 Netzagentur nimmt Pläne für umstrittene Stromleitung auf
01.03.2024 17:25 ROUNDUP/Aktien New York: Tech-Indizes und S&P 500 wieder in ...
01.03.2024 17:22 KORREKTUR/WOCHENAUSBLICK: Kauflaune scheint vor EZB-Zinsents...
01.03.2024 17:16 Verdi ruft nächsten Lufthansa-Warnstreik aus
01.03.2024 17:14 EQS-Stimmrechte: Nordex SE (deutsch)
01.03.2024 17:14 E-Auto-Produktion bei VW Emden ruht fünf Tage
01.03.2024 17:12 KORREKTUR/ROUNDUP: Nächster Verdi-Warnstreik bei Frachttoch...
01.03.2024 17:11 Protest gegen Tesla: Waldbesetzung soll lange dauern
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
02.03.2024

HANA FINANCIAL TWENTY-FOUR SPAC
Geschäftsbericht

HANA FINANCIAL TWENTY SPAC
Geschäftsbericht

MAGNUM VENTURES LTD
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

AURIONPRO SOLUTIONS LTD
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services