Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
02.12.2022 19:47

Estland: Öl-Preisobergrenze zu hoch, aber bestmöglicher Kompromiss

TALLINN (dpa-AFX) - Estlands Regierungschefin Kaja Kallas hat den Preisdeckel für russisches Öl von 60 US-Dollar pro Barrell als den derzeit bestmöglichen Kompromiss bezeichnet. "Es ist kein Geheimnis, dass wir den Preis niedriger haben wollten", teilte sie am Freitag nach der Einigung der EU-Staaten mit. "Jeder Dollar zählt."

Niedrige Preise bedeuteten weniger Einnahmen für Russland, um den Krieg gegen die Ukraine zu finanzieren. "Unsere Experten schätzen, dass ein Preis zwischen 30 und 40 Dollar Russland erheblich schaden würde", hieß es in einer Mitteilung der Staatskanzlei in Tallinn.

Gemeinsam mit anderen internationalen Partnern wollen die EU-Staaten Russland dazu zwingen, Erdöl von Montag an für zunächst höchstens 60 US-Dollar (etwa 57 Euro) pro Barrel (159 Liter) an Abnehmer in anderen Staaten zu verkaufen. Nach Angaben von Kallas soll der Preis auf Vorschlag Estlands regelmäßig überprüft und angepasst werden.

Vereinbarte Bedingung sei auch, dass die Preisobergrenze mindestens fünf Prozent unter dem durchschnittlichen Marktpreis für Öl liegen soll. "Wir werden die erste Überprüfung bereits Mitte Januar haben", sagte die Regierungschefin des baltischen EU- und Nato-Landes.

Estland grenzt an Russland und betrachtet den Angriffskrieg gegen die Ukraine als direkte Gefahr für seine Sicherheit. Gemeinsam mit ihren baltischen Partnern Lettland und Litauen dringt die Regierung in Tallinn immer wieder auf ein härteres Vorgehen des Westens gegen Russland./awe/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.188     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
27.01.2023 15:31 Djokovic verteidigt Vater nach Finaleinzug in Melbourne
27.01.2023 15:30 ROUNDUP: Vestas hält 2023 erneut Verlust im Tagesgeschäft ...
27.01.2023 15:30 Nach Baerbock-Aussage betont Regierung: Sind keine Kriegspa...
27.01.2023 15:28 NBA-Star Schröder in Handschellen: «Hä, was ist passiert?»
27.01.2023 15:25 Erste Spiele nach WM: DFB-Team gegen Peru und Belgien
27.01.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.01.2023 - 15.15 Uhr
27.01.2023 15:15 Hockey-Team auf dem Weg zu WM-Gold
27.01.2023 15:11 Babyboomer heizen Fachkräftemangel an
27.01.2023 15:11 Erhöhte Risikovorsorge drückt Gewinn von American Express
27.01.2023 15:10 Erhöhte Risikovorsorge drückt Gewinn von American Express
27.01.2023 15:09 Über 2000 Wirecard-Zivilverfahren am Münchner Landgericht
27.01.2023 15:07 Dax im Minus
27.01.2023 15:03 US-Anleihen: Kursverluste zu Handelsbeginn
27.01.2023 15:01 ROUNDUP/Warnstreiks bei der Deutschen Post: Jedes sechste Pa...
27.01.2023 14:58 Habeck: 'Deutschland ist keine Kriegspartei und wird es nich...
27.01.2023 14:56 Scholz besucht Biontech-Produktion und Jugendparlament in Ma...
27.01.2023 14:54 Denkpause für Gnabry: Nagelsmann verlangt «Haltung»
27.01.2023 14:52 Aktien Frankfurt: Uneinheitlich und träge ins Wochenende
27.01.2023 14:52 USA: Einkommen legen etwas zu - Preisauftrieb schwächt sich...
27.01.2023 14:52 Radeberger erwartet trotz Erholung hartes Bierjahr
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
27.01.2023

MONTGOMERY CNTY PA
Geschäftsbericht

UGI CORP.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

ILUSTRATO PICTURES INTERNATIONAL
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

SEARCHLIGHT RESOURCES
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services