Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
01.12.2022 06:10

Notfallmediziner: Dramatischer Bettenmangel in Kinderkliniken

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Deutsche Intensiv- und Notfallmediziner beklagen einen dramatischen Bettenmangel in Kinderkliniken. "Von 110 Kinderkliniken hatten zuletzt 43 Einrichtungen kein einziges Bett mehr auf der Normalstation frei. Lediglich 83 freie Betten gibt es generell noch auf pädiatrischen Kinderintensivstationen in ganz Deutschland - das sind 0,75 freie Betten pro Klinik, also weniger als eines pro Standort", teilte die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) am Donnerstag in München mit. Für die aktuelle Ad-hoc-Umfrage habe der Verband 130 Kinderkliniken angeschrieben. 110 Häuser hätten ihre Daten vom Stichprobentag 24. November, also vor einer Woche, bereitgestellt.

"Das ist eine katastrophale Situation, anders ist es nicht zu bezeichnen. Deshalb fordern wir die sofortige Optimierung von Arbeitsbedingungen in den Kinderkliniken, den Aufbau telemedizinischer Netzwerke zwischen den pädiatrischen Einrichtungen und den Aufbau von spezialisierten Kinderintensivtransport-Systemen. Wir müssen jetzt endlich handeln", wurde der DIVI-Generalsekretär und Münchner Kinder-Intensivmediziner Prof. Florian Hoffmann zitiert. Bei der Umfrage wurden laut DIVI alle Kinderkliniken angeschrieben, die am bundesweiten "Kleeblattkonzept" zur Patientenverlegung teilnehmen. Dabei arbeiten jeweils bestimmte Bundesländer zusammen.

"Die RSV-Welle baut sich immer weiter auf und macht bei vielen Kindern die Behandlung mit Atemunterstützung notwendig. Wir können Stand heute davon ausgehen, dass es zu dieser Behandlung nicht genügend Kinder-Intensivbetten gibt", so Prof. Sebastian Brenner, DIVI-Kongresspräsident und Bereichsleiter der interdisziplinären Pädiatrischen Intensivmedizin im Fachbereich Neonatologie und Pädiatrischen Intensivmedizin der Unikinderklinik Dresden.

Bei der Erhebung habe jede zweite Klinik berichtet, dass sie in den vergangenen 24 Stunden mindestens ein Kind nach Anfrage durch Rettungsdienst oder Notaufnahme nicht für die Kinderintensivmedizin annehmen konnten - also der Anfragende weitersuchen musste nach einem adäquaten Behandlungsplatz. "Diese Situation verschärft sich von Jahr zu Jahr und wird auf dem Rücken kritisch kranker Kinder ausgetragen", so Hoffmann.

Die DIVI-Zahlen im Detail: Die 110 rückmeldenden Häuser weisen insgesamt 607 aufstellbare Betten aus, von denen aber lediglich 367 Betten betrieben werden können. Grund für die Sperrung von 39,5 Prozent der Intensivbetten für Kinder ist hauptsächlich der Personalmangel. An 79 Häusern, also bei 71,8 Prozent der Befragten, ist Pflegepersonalmangel konkreter Grund für die Bettensperrungen. Freie Betten gab es lediglich 83, das heißt durchschnittlich 0,75 Prozent freie Betten pro Klinik. 47 Kliniken melden null verfügbare Betten, 44 Kliniken ein freies Bett. 51 Kliniken berichten von abgelehnten Patientenanfragen. Heißt konkret: 46,4 Prozent der an der Umfrage teilnehmenden Kliniken berichten von insgesamt 116 abgelehnten Patientinnen und Patienten - an nur einem Tag./bok/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.252     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.02.2023 22:24 Aktien New York Schluss: Gewinne nach Zinsentscheid
01.02.2023 22:18 ROUNDUP 3: Fed verringert Tempo bei Zinsanhebung - Kampf geg...
01.02.2023 22:09 US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte
01.02.2023 22:04 Ökonomen-Stimmen zur Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed
01.02.2023 22:03 Rückruf zweier bei Aldi verkaufter Fertigsalate
01.02.2023 22:03 DAX-FLASH: Leitindex nach Fed-Entscheid auf Kurs zu Hoch sei...
01.02.2023 21:50 US-Notenbankchef Powell sieht keine Zinssenkungen in diesem ...
01.02.2023 21:47 IRW-News: Portofino Resources Inc. : Portofino informiert ü...
01.02.2023 21:38 EQS-News: Photon Energy Group schließt Kauf von Lerta S.A. ...
01.02.2023 21:28 ROUNDUP 3: Neue Durchsuchung bei Biden - Keine weiteren Gehe...
01.02.2023 21:22 US-Anleihen bauen Gewinne nach Fed-Entscheid deutlich aus
01.02.2023 21:13 INDEX-FLASH: Kurse ziehen nach Fed-Entscheid an - Nasdaq nun...
01.02.2023 21:09 Devisen: Euro zieht nach Fed-Entscheid an und nähert sich 1...
01.02.2023 20:57 Bayern in Mainz mit Neuzugang Cancelo in der Startelf
01.02.2023 20:48 IAEA berichtet über heimlichen Umbau iranischer Atomanlage
01.02.2023 20:46 Aktien New York: Erwartungsgemäße Fed-Zinserhöhung bewegt...
01.02.2023 20:39 ROUNDUP 2: Fed verringert Tempo und hebt Leitzins um 0,25 Pr...
01.02.2023 20:35 ROUNDUP 2: Neue Durchsuchung bei Biden - Keine weiteren Gehe...
01.02.2023 20:33 US-Notenbank will Leitzinsen weiter anheben
01.02.2023 20:19 ROUNDUP: Fed verringert Tempo und hebt Leitzins um 0,25 Proz...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.02.2023

SOGECLAIR
Geschäftsbericht

ABRDN CHINA INVESTMENT CO. LTD.
Geschäftsbericht

AZIA CO LTD
Geschäftsbericht

VARUN MERCANTILE LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services