Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.11.2022 05:36

Arbeitsplätze in PCK-Raffinerie Schwedt für 2023 gesichert

Raffineriestandorte

Berlin/Schwedt (dpa) - In der PCK-Raffinerie in Schwedt sind nach Angaben des Bundes für 2023 alle 1200 Arbeitsplätze gesichert. Die Gesellschafter Rosneft, Shell und Eni hätten sich auf ein Budget für die Betriebskosten für das kommende Jahr geeinigt, sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Michael Kellner, der Deutschen Presse-Agentur.

«Demnach können betriebsbedingte Kündigungen 2023 ausgeschlossen werden. Alle stehen dafür ein, dass niemand entlassen wird. Das ist das, was wir versprochen haben.»

Die Bundesregierung hatte die Mehrheitseigner des PCK, zwei Töchter des russischen Staatskonzerns Rosneft, Mitte September unter Treuhandverwaltung und damit unter die Kontrolle der Bundesnetzagentur gestellt. Damals hatte die Regierung bereits eine zweijährige Beschäftigungsgarantie für die Mitarbeiter in der Raffinerie im Nordosten Brandenburgs abgeben. Diese wurde nach Kellners Angaben mit den Beschlüssen jetzt für 2023 umgesetzt.

Das PCK wird bisher über die Druschba-Pipeline mit russischem Öl versorgt. Den Bezug will die Bundesregierung jedoch wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine ab 1. Januar stoppen. Sie sucht nach alternativen Versorgungswegen für die Raffinerie. Künftig soll ein Teil der benötigten Mengen mit Tankern nach Rostock und von dort über eine Pipeline nach Schwedt gebracht werden. Für eine volle Auslastung wird aber noch mehr Öl gebraucht. Die Bundesregierung verhandelt deshalb mit Polen über mögliche Lieferungen über den Hafen Danzig. Im Gespräch ist zudem der Import von Öl aus Kasachstan über die Druschba-Leitung.

Am Freitag hatte der Bundestag den Bundeshaushalt beschlossen und damit den Weg für versprochene Hilfen zum Umbau ostdeutscher Wirtschaftsstandorte wie Schwedt freigemacht. Über 15 Jahre sollen gemeinsam vom Bund und dem Land Brandenburg 375 Millionen Euro in die Uckermark fließen. Geplant ist sogar ein Gesamtpaket von 825 Millionen Euro, um die Region fit für die Zukunft zu machen.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 478     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.02.2023 20:35 Nach Ballon-Abschuss: USA wollen keinen Konflikt mit China
06.02.2023 20:34 AKTIE IM FOKUS: Teamviewer steigen nachbörslich - Neue Akti...
06.02.2023 20:29 ROUNDUP: Google startet KI-Offensive - Reaktion auf Chatrobo...
06.02.2023 20:27 Funkmasten der Telekom Austria werden abgespalten
06.02.2023 20:10 Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
06.02.2023 20:05 Goldman senkt Ziel für Nemetschek auf 54 Euro - 'Neutral'
06.02.2023 20:04 Jefferies senkt Ziel für Shell auf 3000 Pence - 'Buy'
06.02.2023 19:55 Indien: Größte Helikopterfabrik des Landes eröffnet
06.02.2023 19:54 EQS-Adhoc: Telekom Austria AG: Informationen der Hauptaktion...
06.02.2023 19:46 Aktien New York: Indizes geben zu Wochenbeginn weiter nach
06.02.2023 19:37 Verkaufspoker um Flughafen Hahn schlägt hohe Wellen
06.02.2023 19:22 Teamviewer beschließt neuen Aktienrückkauf
06.02.2023 19:20 Hessen gegen möglichen Verkauf von Hahn an russischen Inves...
06.02.2023 19:19 ROUNDUP: Mehr als 2500 Tote nach Erdbebenkatastrophe in Tür...
06.02.2023 19:19 IRW-News: Millennial Potash Corp.: Millennial Potash Corp. g...
06.02.2023 19:14 Bildungsministerin Stark-Watzinger sagt Ukraine weitere Hilf...
06.02.2023 19:01 EQS-Adhoc: TeamViewer AG beschließt Aktienrückkaufprogramm...
06.02.2023 18:54 Mehr als 2500 Todesopfer nach Erdbeben in Syrien und Türkei
06.02.2023 18:39 Moskau verkauft Gold zur Deckung von Haushaltslücke
06.02.2023 18:35 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Klare Verluste - Zinssorgen u...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.02.2023

SIAM FOOD
Geschäftsbericht

LOTTE RENTAL CO. LTD.
Geschäftsbericht

ZAIN BAHRAIN BSC
Geschäftsbericht

JK DAIRY FOODS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services