Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.09.2022 06:22

SPD-Chefin Esken fordert von Ländern Zustimmung zum Entlastungspaket

BERLIN (dpa-AFX) - Vor den Bund-Länder-Beratungen hat SPD-Parteichefin Saskia Esken die Bundesländer zur Unterstützung zum Entlastungspaket aufgerufen. "Ich gehe fest davon aus, dass die Länderchefs und -chefinnen bei der Ministerpräsidentenkonferenz am kommenden Mittwoch verantwortungsvoll handeln, die Maßnahmen der Bundesregierung konstruktiv begleiten und in ihrer Zuständigkeit schnell wirksam umsetzen, so dass das Geld bei den Menschen ankommt", sagte Esken den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstag).

Detailfragen ließen sich klären, sagte Esken, "aber wenn wir den sozialen Zusammenhalt in Deutschland aufrechterhalten wollen, dann müssen wir schnell, zielgenau und wirkungsvoll unterstützen".

Die Konferenz von Bund und Länder soll trotz der Corona-Infektion von Kanzler Olaf Scholz (SPD) wie geplant stattfinden, Scholz soll nun per Video zugeschaltet werden. Bund und Länder wollen über das dritte Entlastungspaket verhandeln, das die Ampel-Koalition Anfang September als Ausgleich für rasant steigende Preise vorgestellt hatte. Dazu zählen Einmalzahlungen für Rentner und Studierende und ein Preisdeckel für einen Grundbedarf an Strom. Der Bund bietet Geld für ein Folgeangebot des 9-Euro-Tickets an - wenn die Länder dies mitfinanzieren. Aus den Ländern kam Kritik an der Aufteilung der Kosten der von der Ampel vereinbarten Entlastungsmaßnahmen zwischen Bund und Ländern. Einzelne Länder drohten mit Blockaden im Bundesrat./csd/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.110     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.11.2022 17:35 TAGESVORSCHAU: Termine am 1. Dezember 2022
30.11.2022 17:35 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 14. Dezember 2022
30.11.2022 17:29 EQS-News: PAION AG gibt Vorstandswechsel bekannt (deutsch)
30.11.2022 17:29 Ölpreise steigen merklich
30.11.2022 17:28 ROUNDUP/EU-Kommission: Verpackungsmüll bis 2040 um 15 Proz...
30.11.2022 17:26 Uniper: Über Wilhelmshaven könnte Ende 2022 erstes LNG-Gas...
30.11.2022 17:21 EQS-Adhoc: PAION AG: Vorstandsvorsitzender Dr. James Phillip...
30.11.2022 17:19 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 30.11.2022 - 17.15 Uhr
30.11.2022 17:17 Ukraine dringt auf deutsche Patriot-Flugabwehrsysteme
30.11.2022 17:16 Russisches Militär meldet Erfolge im Donbass
30.11.2022 17:14 Litauen will Ausnahmezustand an Außengrenzen erneut verlän...
30.11.2022 17:11 Börse Frankfurt-News: "Verdeckte Kapitulation der Bär...
30.11.2022 17:09 Devisen: Euro kann Gewinne zum US-Dollar nicht halten
30.11.2022 17:06 Bundestag debattiert über brutales Vorgehen gegen Proteste ...
30.11.2022 17:04 London sanktioniert russischen Regierungsvize und weitere Am...
30.11.2022 17:01 WDH/Minister: Keine Entwarnung für die Oder - Kritik an Pol...
30.11.2022 17:00 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Haier Smart Home Co.,Ltd. (...
30.11.2022 17:00 Ex-Gerolsteiner-Profi Rebellin stirbt bei Unfall mit Lkw
30.11.2022 16:58 ROUNDUP 2: Havarie an Kieler Brücken - Verkehr auf Nord-Ost...
30.11.2022 16:55 Lawrow beschuldigt den Westen, Krieg gegen Russland zu führ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
30.11.2022

Indien
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

MULTIVISION COMM
Geschäftsbericht

ZONETAIL INC.
Geschäftsbericht

ZETADISPLAY AB
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services