Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 38 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
05.12.2022 fallend BERNSTEIN KION GROUP AG INHABE... Bernstein belässt Kion auf 'Underperform' - Ziel 17 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Kion auf "Underperform" mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Das Interesse der Anleger in der Investitionsgüterbranche richte sich vor allem auf die Nachfrage im kommenden Jahr und ob es 2024 wieder aufwärts gehen werde, schrieb Analyst Nicholas Green in einem am Montag vorliegenden europäischen Sektorausblick auf 2023. Ob allerdings die Branche ein sicherer Ort sei im Fall einer Stagflation, sei schwer zu beantworten. Er verweist auf Aussagen der einzelnen Unternehmen zum Ausblick. Kion habe allerdings noch keine klaren Aussagen zu 2023 gemacht./ck/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2022 / 16:50 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.12.2022 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.11.2022 fallend BERNSTEIN HELLOFRESH SE INHABE... Bernstein belässt Hellofresh auf 'Underperform' - Ziel 18 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Hellofresh auf "Underperform" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Dies schrieb Analyst William Woods in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit dem Thema Nachhaltigkeit des Kochboxenherstellers. Das Unternehmen könne hier zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, durch Vereinfachung und Konzentration auf die kleine Gruppe der treusten Kunden. Denn dann winken aus Woods Sicht nicht nur höhere Nachhaltigkeit, sondern auch Anlegerrenditen./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.11.2022 / 17:53 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.11.2022 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.12.2022 fallend BERNSTEIN DR. ING. H.C. F. POR... Bernstein belässt Porsche AG auf 'Underperform' - Ziel 85 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Porsche AG auf "Underperform" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Erwartungsgemäß komme die Aktie des Sportwagenbauers im Dezember in den Dax, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Damit ende nach dem Börsengang eine Serie positiver Kurstreiber und die Zeiten würden schwieriger. Das Unternehmen müsse sich 2023 einem herausfordernden Nachfrage- und Kostenumfeld stellen./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.12.2022 / 08:38 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.12.2022 / 08:38 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.11.2022 fallend BERNSTEIN GIVAUDAN SA NAMENS-A... Bernstein senkt Ziel für Givaudan - 'Underperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Givaudan von 2820 auf 2810 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Das zuletzt starke Wachstum der Absatzpreise bei Chemieunternehmen, die Hersteller von Haushaltswaren, Körperpflegeprodukten und Lebensmittel beliefern, dürfte sich perspektivisch wieder normalisieren, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. So lasse der Kostendruck auf der Rohstoffseite langsam nach, womit die Unternehmen die Preise zum Schutz der Gewinnmargen nicht mehr so stark anheben müssten. BASF hebe sich vom Rest der Branche weiterhin durch das Umsatzwachstum aus eigener Kraft ab, während Evonik ins Mittelfeld zurückgefallen sei. Unter den Herstellern von Duftstoffen und Aromen stellten Symrise und IFF ihren Schweizer Konkurrenten Givaudan weiterhin in den Schatten./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.11.2022 / 09:02 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.11.2022 / 06:02 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.12.2022 fallend BERNSTEIN SIEMENS AG NAMENS-AK... Bernstein belässt Siemens auf 'Underperform' - Ziel 100 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Siemens auf "Underperform" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Das Interesse der Anleger in der Investitionsgüterbranche richte sich vor allem auf die Nachfrage im kommenden Jahr und ob es 2024 wieder aufwärts gehen werde, schrieb Analyst Nicholas Green in einem am Montag vorliegenden europäischen Sektorausblick auf 2023. Ob allerdings die Branche ein sicherer Ort sei im Fall einer Stagflation, sei schwer zu beantworten. Er empfiehlt Investoren einen Wechsel raus aus "Quality" und rein in "Inflation proxies" (Inflationsstellvertreter), die überverkauft worden seien./ck/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2022 / 16:50 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.12.2022 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.12.2022 fallend BERNSTEIN SCHNEIDER ELECTRIC S... Bernstein belässt Schneider Electric auf 'Underperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Schneider Electric auf "Underperform" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Das Interesse der Anleger in der Investitionsgüterbranche richte sich vor allem auf die Nachfrage im kommenden Jahr und ob es 2024 wieder aufwärts gehen werde, schrieb Analyst Nicholas Green in einem am Montag vorliegenden europäischen Sektorausblick auf 2023. Ob allerdings die Branche ein sicherer Ort sei im Fall einer Stagflation, sei schwer zu beantworten. Er empfiehlt Investoren einen Wechsel raus aus "Quality" und rein in "Inflation proxies" (Inflationsstellvertreter), die überverkauft worden seien./ck/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2022 / 16:50 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.12.2022 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.11.2022 fallend BERNSTEIN DEUTSCHE LUFTHANSA A... Bernstein belässt Lufthansa auf 'Underperform' - Ziel 5,25 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Lufthansa auf "Underperform" mit einem Kursziel von 5,25 Euro belassen. Die hohe Nachfrage bei einem gleichzeitigen Arbeitskräftemangel an wichtigen Drehkreuzen habe im Sommer dafür gesorgt, dass die Airlines nicht alle gewünschten Flüge hätten anbieten können, schrieb Analyst Alexander Irving in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Daher hätten die Renditen auf den Langstrecken deutlich über dem Vor-Corona-Niveau 2019 gelegen. Im kommenden Sommer rechnet Irving hier mit einem Rückgang des Umsatzes pro verfügbarem Sitzkilometer im niedrigen einstelligen Prozentbereich, was für ihn ein ermutigendes Szenario ist. Die mit "Outperform" bewertete IAG sei unter den großen Linien sein Favorit und sollte am stärksten vom Rückzug von Norwegian aus dem Transatlantik-Geschäft profitieren. Bei den Konkurrenten Air-France KLM und Lufthansa verweist Irving auf die Bewertungen sowie unternehmensspezifische Probleme./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.11.2022 / 18:41 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.11.2022 / 05:00 / UTC


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.12.2022 fallend BERNSTEIN INTEL CORP. REGISTER... Bernstein belässt Intel auf 'Underperform' - Ziel 23 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Intel nach Daten des Halbleiter-Branchenverbands (SIA) zur weltweiten Handelsstatistik im Oktober auf "Underperform" mit einem Kursziel von 23 US-Dollar belassen. Die Umsätze in der Chipindustrie seien im Monatsvergleich um 10,9 Prozent gefallen, schrieb Analyst Stacy Rasgon in einer am Montag vorliegenden Studie. Dies sei mehr als die sonst üblichen 6,9 Prozent. Im Jahresvergleich habe der Rückgang 6,8 Prozent betragen./ck/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.12.2022 / 01:16 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.12.2022 / 01:16 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.12.2022 fallend BERNSTEIN SIEMENS ENERGY AG NA... Bernstein belässt Siemens Energy auf 'Underperform' - Ziel 9 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Siemens Energy auf "Underperform" mit einem Kursziel von 9 Euro belassen. Das Interesse der Anleger in der Investitionsgüterbranche richte sich vor allem auf die Nachfrage im kommenden Jahr und ob es 2024 wieder aufwärts gehen werde, schrieb Analyst Nicholas Green in einem am Montag vorliegenden europäischen Sektorausblick auf 2023. Ob allerdings die Branche ein sicherer Ort sei im Fall einer Stagflation, sei schwer zu beantworten. Er verweist auf Aussagen der einzelnen Unternehmen zum Ausblick und bleibt daher negativ gestimmt für Siemens Energy./ck/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2022 / 16:50 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.12.2022 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.12.2022 steigend BERNSTEIN JUST EAT TAKEAWAY.CO... Bernstein belässt Just Eat Takeaway auf 'Market-Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Just Eat Takeaway auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 1500 Pence belassen. Analyst William Woods rechnet laut einer am Dienstag vorliegenden Studie zwar mit einem geringeren Wachstum der Essenslieferanten als in den Pandemie-geprägten Vorjahren. Der Experte bleibt aber optimistisch, was die langfristigen Chancen der Plattformen angeht. Delivery Hero ist sein Favorit in der EU, mehr Bedenken hat er hinsichtlich Just Eat. Die Plattformen seien enorm abhängig vom US-Markt, auf dem sie eine schwache Position hätten und gegen weitaus größere Konkurrenz kämpfen müssten. In gesättigten Märkten müssten sie für Wachstum um Marktanteile kämpfen, so Woods./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.11.2022 / 13:51 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.11.2022 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 38 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services