Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 49 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
23.01.2023 steigend BERNSTEIN VODAFONE GROUP PLC R... Bernstein senkt Vodafone-Ziel auf 100 Pence - 'Market-Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Vodafone von 116 auf 100 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Market-Perform" belassen. Die europäischen Telekomkonzerne dürften kurzfristig noch unter den Auswirkungen der Inflation leiden und daher 2023 weiter an der Kostenschraube drehen, schrieb Analyst Stan Noel in einem am Montag vorliegenden Branchenausblick. Hier seien Vertreter wie sein Favorit Deutsche Telekom, Liberty Media und Telefonica besser positioniert als etwa Telenor, Vodafone und Telia. Auf längere Sicht gebe es die Hoffnung auf eine weitere Branchenkonsolidierung./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.01.2023 / 05:28 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.01.2023 / 05:28 / UTC


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.01.2023 steigend BERNSTEIN DANONE S.A. ACTIONS ... Bernstein belässt Danone auf 'Market-Perform' - Ziel 55 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Danone auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Der Lebensmittelkonzern prüft im Rahmen seiner Portfolioüberprüfung den Verkauf seines US-Molkereigeschäfts, zu dem die Marken Horizon Organic und Wallaby gehören, schrieb Analyst Bruno Monteyne in einer am Freitag vorliegenden Studie. Beide Marken hätten zuletzt allerdings erheblich geschwächelt, was die Suche nach einem Käufer zu einem guten Preis erschweren dürfte./niw/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.01.2023 / 14:50 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.01.2023 / 14:50 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
23.01.2023 steigend BERNSTEIN DEUTSCHE TELEKOM AG ... Bernstein lässt Deutsche Telekom auf 'Outperform' - Ziel 25 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Deutsche Telekom auf "Outperform" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. Die europäischen Telekomkonzerne dürften kurzfristig noch unter den Auswirkungen der Inflation leiden und daher 2023 weiter an der Kostenschraube drehen, schrieb Analyst Stan Noel in einem am Montag vorliegenden Branchenausblick. Hier seien Vertreter wie sein Favorit Deutsche Telekom, Liberty Media und Telefonica besser positioniert als etwa Telenor, Vodafone und Telia. Auf längere Sicht gebe es die Hoffnung auf eine weitere Branchenkonsolidierung./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.01.2023 / 05:28 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.01.2023 / 05:28 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend BERNSTEIN ASML HOLDING N.V. AA... Bernstein startet ASML mit 'Outperform' - Ziel 700 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Bewertung der Papiere von ASML beim Kursziel von 700 Euro mit "Outperform" aufgenommen. Nach massiven Verlusten 2022 rechnet Analystin Sara Russo laut einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit einem besseren Jahr für die europäische Halbleiterbranche. Angesichts anziehender Investitionen und starker, langfristiger Wachstumstrends gebe es mehr Pluspunkte, als der Markt der Branche zugestehe. ASML bleibe gut aufgestellt, dank zunehmender Nachfrage und Innovationen im Lithografie-Bereich./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 13:18 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 16:40 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.01.2023 steigend BERNSTEIN SIEMENS AG NAMENS-AK... Bernstein belässt Siemens auf 'Market-Perform' - Ziel 132 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Siemens auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 132 Euro belassen. Chinas Öffnung von der Corona-Pandemie biete Chancen über seine ohnehin optimistische Einschätzung hinaus, schrieb Analyst Nicholas Green in einer am Montag vorliegenden Studie zur europäischen Investitionsgüter- und Industrietechnologiebranche. Der Experte sieht das meiste Potenzial bei Unternehmen mit besonders starkem China-Geschäft wie Atlas Copco, ABB, Schneider Electric, Hexagon und Siemens./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.01.2023 / 18:59 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.01.2023 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.01.2023 steigend BERNSTEIN SCHNEIDER ELECTRIC S... Bernstein hebt Schneider Electric um zwei Stufen auf 'Outperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Schneider Electric um zwei Stufen von "Underperform" auf "Outperform" umgestuft und das Kursziel von 110 auf 149 Euro angehoben. Eine Normalisierung der Ergebnisse nach der Corona-Pandemie dürfte bei den meisten Investitionsgüter-Unternehmen eine Tatsache und weniger eine Ansichtssache sein, schrieb Analyst Nicholas Green in einem am Mittwoch vorliegenden Branchenausblick. Die konjunkturellen Widrigkeiten des vergangenen Jahres sowie mehrere Quartale mit schwachen Auftragseingängen schienen eingepreist zu sein. Deshalb sei es nun Zeit für eine positive Einschätzung des Sektors. Schneider Electric biete sich in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit für Anleger als "All-Rounder" an./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.01.2023 / 16:42 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.01.2023 / 06:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
24.01.2023 steigend BERNSTEIN APPLE INC. REGISTERE... Bernstein belässt Apple auf 'Market-Perform' - Ziel 125 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Apple vor Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 125 US-Dollar belassen. Die Nachfrage nach iPhones werde im laufenden Geschäftsjahr nach zwei starken Jahren sinken, schrieb Analyst Toni Sacconaghi in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Nachdem Mac-Computer und iPads zuletzt stark von der Pandemie profitiert hätten, drohe Apple in den kommenden Jahren weniger Wachstum. Das Verhältnis von Chancen zu Risiken sei nun neutral bis hin zu leicht negativ./niw/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.01.2023 / 03:49 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.01.2023 / 03:49 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend BERNSTEIN BAYERISCHE MOTOREN W... Bernstein belässt BMW auf 'Market-Perform' - Ziel 90 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für BMW auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. In den ersten Wochen des neuen Jahres sei der Preiskampf in die Branche zurückgekehrt, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Bei einer anziehenden Produktion sei der Preiszyklus in China beendet, stehe in den USA unmittelbar davor, und nur in Europa gebe es noch einige sorglose Monate mehr, so der Experte./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 20:53 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.01.2023 / 05:10 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.01.2023 steigend BERNSTEIN HENKEL AG & CO. KGAA... Bernstein belässt Henkel auf 'Market-Perform' - Ziel 65 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Henkel auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Analyst Bruno Monteyne passte sein Bewertungsmodell für den Konsumgüterkonzern an die jüngsten Währungsentwicklungen und die Auswirkungen der höheren Zinsen auf die Nettofinanzierungskosten an. Bei den meisten Sektorunternehmen führe dies zu beträchtlichen Prognosekürzungen, schrieb er in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dies sollte den Märkten zwar bekannt sein, könne aber dennoch die Stimmung belasten./edh/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.01.2023 / 21:51 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.01.2023 / 04:59 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.01.2023 steigend BERNSTEIN Bernstein senkt Akzo Nobel auf 'Market-Perform' - Ziel 70 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Akzo Nobel von "Outperform" auf "Market-Perform" abgestuft und das Kursziel von 80 auf 70 Euro gesenkt. Insgesamt verbessere sich das Umfeld für die Chemiebranche von niedrigem Niveau aus, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einem am Montag vorliegenden Branchenausblick für 2023. Zwar gebe es konjunkturelle Unsicherheiten und der Weg könnte holprig werden, doch seien die Erwartungen der Investoren bereits gering. So öffne sich China nach der Pandemie, die Inflation lasse nach und die Rohstoff- und Energiekosten sänken. In solchen Phasen seien insbesondere Konsumenten-Chemiewerte wie Aktien von Herstellern von Lebensmittelzusätzen und Düften interessant. Hier verweist der Experte auf Symrise, DSM und Novozymes, lobt IFF und DSM aber insbesondere. Zugleich gehe der Agrarboom weiter, was für Bayer spreche, aber auch vorteilhaft für BASF, Corteva und KWS sei. Akzo-Nobel stufte der Analyst wegen des Fokus des Farben- und Lackeherstellers auf die Bauwirtschaft ab, da diese erst einmal weiter schwächeln dürfte./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.01.2023 / 03:11 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.01.2023 / 05:28 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 49 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services