Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 40 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
17.08.2022 steigend BERNSTEIN DELIVERY HERO SE NAM... Bernstein hebt Ziel für Delivery Hero auf 70 Euro - 'Outperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Delivery Hero nach endgültigen Quartalszahlen von 60 auf 70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Der Weg des Essenslieferdienstes zur Profitabilität scheine leichter als erwartet zu sein, schrieb Analyst William Woods in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Konsensschätzungen für das operative Ergebnis (Ebitda) im laufenden und kommenden Jahr sollten weiter steigen./gl/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2022 / 19:54 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.08.2022 / 04:00 / UTC


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.08.2022 steigend BERNSTEIN HENKEL AG & CO. KGAA... Bernstein belässt Henkel auf 'Market-Perform' - Ziel 74 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Henkel nach Quartalszahlen auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Analyst Bruno Monteyne konnte in der Quartalsbilanz keine größeren Überraschungen entdecken. Eine von zwei entscheidenden Fragen sei, ob der Umbau des Konsumgütergeschäfts dieses auch operativ voranbringt. Die zweite große Frage sei, ob und wie sehr eine Gasknappheit den Konzern belasten werde, hieß es in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./bek/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2022 / 15:27 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.08.2022 / 01:30 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.08.2022 fallend BERNSTEIN GIVAUDAN SA NAMENS-A... Bernstein senkt Givaudan-Ziel auf 3040 Franken - 'Underperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Givaudan von 3060 auf 3040 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Das Umsatzwachstum der Chemielieferanten für Haus- und Körperpflegeprodukte sowie für die Lebensmittelhersteller bleibe hoch, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Der schweizerische Duftstoff- und Aromenhersteller sei jedoch zurückgefallen, was die Weitergabe von Kosten an die Abnehmer betrifft./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2022 / 15:46 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.08.2022 / 04:05 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.08.2022 steigend BERNSTEIN BASF SE NAMENS-AKTIE... Bernstein hebt Ziel für BASF auf 77 Euro - 'Outperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für BASF von 72 auf 77 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das Umsatzwachstum der Chemielieferanten für Haus- und Körperpflegeprodukte sowie für die Lebensmittelhersteller bleibe hoch, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. BASF und Evonik zählten mit Blick zurück auf das zweite Quartal zu den "Sternen" in der Branche. Beide Unternehmen hätten sich für das Gesamtjahr erreichbare Ziele gesetzt und Sorgen rund um die Gasversorgung seien überzogen./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2022 / 15:46 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.08.2022 / 04:05 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.08.2022 steigend BERNSTEIN EVONIK INDUSTRIES AG... Bernstein hebt Ziel für Evonik auf 40 Euro - 'Outperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Evonik von 36 auf 40 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das Umsatzwachstum der Chemielieferanten für Haus- und Körperpflegeprodukte sowie für die Lebensmittelhersteller bleibe hoch, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Evonik und BASF zählten mit Blick zurück auf das zweite Quartal zu den "Sternen" in der Branche. Die Bewertung von Evonik befinde sich derweil in einer Talsohle./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2022 / 15:46 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.08.2022 / 04:05 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.08.2022 steigend BERNSTEIN SYMRISE AG INHABER-A... Bernstein hebt Ziel für Symrise auf 116 Euro - 'Market-Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Symrise von 107 auf 116 Euro angehoben und die Einstufung auf "Market-Perform" belassen. Das Umsatzwachstum der Chemielieferanten für Haus- und Körperpflegeprodukte sowie für die Lebensmittelhersteller bleibe hoch, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2022 / 15:46 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.08.2022 / 04:05 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.08.2022 steigend BERNSTEIN DIAGEO PLC REG. SHAR... Bernstein belässt Diageo auf 'Market-Perform' - Ziel 3780 Pence

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Diageo auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 3780 Pence belassen. Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sei Alkohol gefragt, schrieb Analyst Trevor Stirling in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Das gelte vor allem für die aufstrebenden Wirtschaftsräume. Das habe sich einst während der großen Finanzkrise 2008 und 2009 gezeigt. In dieser Phase habe Diageo allerdings schwach abgeschnitten, wie auch Carlsberg und Heineken. Grund hierfür sei die starke Präsenz der drei Unternehmen auf den europäischen Absatzmärkten gewesen./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2022 / 05:28 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.08.2022 / 05:28 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.08.2022 steigend BERNSTEIN ANHEUSER-BUSCH INBEV... Bernstein belässt AB Inbev auf 'Outperform' - Ziel 62 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für AB Inbev auf "Outperform" mit einem Kursziel von 62 Euro belassen. Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sei Alkohol gefragt, schrieb Analyst Trevor Stirling in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Das gelte vor allem für die aufstrebenden Wirtschaftsräume. Das habe sich einst während der großen Finanzkrise 2008 und 2009 gezeigt. AB Inbev profitiere vor allem von der Nachfrage in Lateinamerika./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2022 / 05:28 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.08.2022 / 05:28 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.08.2022 fallend BERNSTEIN HELLOFRESH SE INHABE... Bernstein hebt Ziel für Hellofresh auf 27 Euro - 'Underperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Hellofresh nach detaillierten Halbjahreszahlen von 24 auf 27 Euro angehoben, die Einstufung jedoch auf "Underperform" belassen. Es habe nicht mehr viel an schlechten Nachrichten gegeben, schrieb Analyst William Woods in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Nachfrage der Verbraucher bleibe aber schwach. Das Management des Versenders von Kochboxen solle besser die Strategie überdenken und mit dem Fokus auf wohlhabende Kunden die Profitabilität stärken./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.08.2022 / 17:19 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.08.2022 / 04:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.08.2022 fallend BERNSTEIN SIEMENS AG NAMENS-AK... Bernstein hebt Ziel für Siemens auf 74 Euro - 'Underperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Siemens von 68 auf 74 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Underperform" belassen. Analyst Nicholas Green wird bei seinen Gewinnerwartungen in einer am Montag vorliegenden Studie zwar etwas optimistischer angesichts der jüngsten Entwicklung von Aufträgen und Verkaufspreisen, sieht aber weiterhin Kursrisiken. Viele große Industriekonzerne dürften in den kommenden Quartalen mit reichlich Sondereffekten aufwarten, um ihre Geschäftsnormalisierung nach Corona zu erklären. Das dürfte zu einer zunehmend komplizierten Datenlage führen. Daher sollten Anleger die Finger von Siemens lassen, bis sich die Erwartungen normalisiert hätten./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.08.2022 / 08:01 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.08.2022 / 08:01 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 40 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services