Märkte & Kurse

UBS GROUP
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: CH0244767585 WKN: A12DFH Typ: Aktie DIVe: 2,66% KGVe: 30,66
 
30,400 USD
0,00
0,00%
Verzögerter Kurs: 21.05.24, 22:00:01
Aktuell gehandelt: 1,25 Mio. Stk.
Intraday-Spanne
30,045
30,425
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +51,32%
Perf. 5 Jahre +152,49%
52-Wochen-Spanne
18,765
32,130
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
15.04.2024-

Aktien Zürich Schluss: SMI legt trotz Eskalation im Nahen Osten leicht zu

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Aktienbörse hat am Montag trotz der Eskalation im Nahen Osten etwas zugelegt. Der Nahost-Konflikt sorgte zwar für eine gewisse Nervosität, doch die Anleger reagierten insgesamt gelassen. Im späten Handel schmolzen die Gewinne im Sog der US-Märkte aber deutlch ab.

Der Iran hatte in der Nacht auf Sonntag Israel mit Drohnen und Raketen angegriffen. Das israelische Militär wehrte nach eigenen Angaben die Attacke aber erfolgreich ab. Derzeit gingen die Märkte nicht von einer Eskalation aus, hieß es an der Börse. Händler verwiesen dabei auf das bisher zurückhaltende Vorgehen Israels.

Zudem mehrten sich international die Appelle an Israel, auf den Angriff des Iran mit Zurückhaltung zu reagieren. Dennoch dürften sich die Marktteilnehmer weiter mit der Krise beschäftigen. Denn drohende Lieferkettenprobleme wegen des Schiffsverkehrs auf der Straße von Hormus oder ein schnell steigender Ölpreis seien Risiken, die nicht nur die Inflation anheizen, sondern auch die Konjunktur dämpfen könnten. Und dies dürfte sich auf die Geldpolitik auswirken.

Der SMI schloss 0,14 Prozent höher mit 11395,81 Punkten.

Gewinne verbuchten die Aktien des Generikaherstellers Sandoz (+4,6 Prozent). Händler verwiesen auf eine Gegenbewegung nach den Kursverlusten von vergangener Woche.

Gesucht waren zudem Wachstumswerte wie VAT (+1,8 Prozent), Straumann (+2,3 Prozent) und Partners Group (+0,8 Prozent). Aber auch konjunktursensible Titel wie Richemont (+1,7 Prozent) und Swatch (+0,5 Prozent), Schindler PS (+1,3 Prozent), SIG (+1,0 Prozent), ABB (+0,8 Prozent) und Geberit (+0,9 Prozent) schlossen höher, allerdings unter den Tageshöchstkursen. Einige von ihnen hätten sich zum Teil von den Verlusten der Vorwoche erholt, hieß es am Markt.

Zu den Gewinnern zählten die Versicherer Swiss Re (+1,3 Prozent), Swiss Life (+0,3 Prozent) und Zurich (+0,5 Prozent). Dagegen waren die Aktien der Großbank UBS (-0,4 Prozent) nach anfänglichen Gewinnen schwächer. Und dies, obwohl Goldman Sachs mit starken Zahlen die Branchenstimmung aufgehellt hatte./pre/tv/AWP/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ABB LTD 48,480 EUR 21.05.24 21:10 Lang & S...
COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT... 144,100 EUR 21.05.24 21:10 Lang & S...
SANDOZ GROUP AG NAMENS-AKTIEN ... 32,045 EUR 21.05.24 21:10 Lang & S...
SWATCH GROUP AG, THE 197,950 EUR 21.05.24 21:10 Lang & S...
SWISS LIFE HOLDING AG 631,400 EUR 21.05.24 21:10 Lang & S...
SWISS RE AG 110,850 EUR 21.05.24 21:10 Lang & S...
UBS GROUP 27,770 EUR 21.05.24 22:10 Lang & S...
ZURICH INSURANCE GROUP AG 475,700 EUR 21.05.24 21:10 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 165 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.05.2024 18:22 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Weitere Erholung - ...
07.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 07.05.2024 - 1...
07.05.2024 11:58 ROUNDUP: Großbank UBS überrascht mit Milliardeng...
07.05.2024 11:28 Aktien Europa: Erholung setzt sich fort - Rekordho...
07.05.2024 10:51 AKTIE IM FOKUS: UBS springen hoch nach überrasche...
07.05.2024 07:12 Schweizer Großbank UBS überrascht mit Milliarden...
06.05.2024 09:47 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax über 18 ...
03.05.2024 10:04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Freundlich - ...
24.04.2024 10:40 UBS-Präsident besorgt über Diskussionen um zusä...
16.04.2024 18:19 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Zu viele Belastungs...
16.04.2024 12:11 Aktien Europa: Schwacher US-Markt macht Anleger vo...
15.04.2024 18:04 Aktien Zürich Schluss: SMI legt trotz Eskalation ...
10.04.2024 14:45 Schweizer Bundesrat will mit neuen Regeln zweiten ...
07.04.2024 11:10 Europas führende Banken rücken US-Konkurrenz näher
02.04.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 02.04.2024 - 1...
02.04.2024 12:11 Aktien Europa: Kurse steigen weiter - Ölwerte gef...
02.04.2024 07:48 UBS plant milliardenschwere Aktienrückkäufe
28.03.2024 07:53 Überschuss der UBS 2023 etwas niedriger aus als z...
27.03.2024 07:46 UBS beendet Vereinbarungen mit Apollo für früher...
22.03.2024 18:30 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Uneinheitliches End...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services