Märkte & Kurse

UBS GROUP
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: CH0244767585 WKN: A12DFH Typ: Aktie DIVe: 2,61% KGVe: 30,20
 
30,420 USD
0,00
0,00%
Verzögerter Kurs: 19.07.24, 22:00:02
Aktuell gehandelt: 890.736 Stk.
Intraday-Spanne
30,354
30,635
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +42,62%
Perf. 5 Jahre +154,14%
52-Wochen-Spanne
21,190
32,130
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
27.05.2024-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.05.2024 - 15.15 Uhr

Bilanz der Versicherer: Unwetter richten 2023 Milliardenschäden an

BERLIN - Durch Sturm, Hagel und Starkregen sind im vergangenen Jahr versicherte Schäden von 5,7 Milliarden Euro entstanden. "Das sind 1,7 Milliarden Euro mehr als im Jahr 2022", teilte der Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Jörg Asmussen, am Montag in Berlin mit. "Grund dafür sind vor allem schwere und teure Hagelschäden an Kraftfahrzeugen." Der bisherige registrierte Rekord lag dem Verband zufolge im Jahr 2021 mit 13,9 Milliarden.

Banken rechnen mit mehr Zurückhaltung bei Kreditvergabe

FRANKFURT - Firmen müssen sich in den nächsten Monaten einer EY-Erhebung zufolge in vielen Fällen auf eine strengere Prüfung von Kreditanträgen durch Banken einstellen. Jedes zweite der 100 befragten Finanzinstitute (52 Prozent) rechnet in den kommenden sechs Monaten mit einer restriktiveren Haltung bei der Vergabe von Krediten an Unternehmenskunden, wie aus dem am Montag veröffentlichten "Bankenbarometer" der Beratungsgesellschaft EY hervorgeht. 40 Prozent gehen demnach dagegen davon aus, dass sich bei der Gewährung von Krediten nichts ändern wird, 8 Prozent erwarten ein weniger strenges Vorgehen als zuletzt.

'FT': UBS will Ermotti-Nachfolge intern regeln

ZÜRICH - Die Großbank UBS schließt laut einem Bericht der "Financial Times" eine externe Nachfolge von Konzernchef Sergio Ermotti aus. Vielmehr plane die Bank, bei Ermotti Rücktritt in rund drei Jahren aus einer engeren Auswahl von drei internen Kandidaten auszuwählen. Die UBS könnte die Namen der potenziellen Nachfolger bereits bei der Generalversammlung im nächsten Jahr bekannt geben, so die Zeitung unter Berufung auf Insider. Der Zeitung zufolge wurde noch keine endgültige Entscheidung über die Nachfolge getroffen.

Vodafone und Vonovia vereinbaren Vertrag für 120 000 Wohnungen

DÜSSELDORF/BOCHUM - Vodafone hat einen Infrastruktur-Vertrag mit einem der größten Wohnungsunternehmen Deutschlands abgeschlossen. Von Juli 2024 an haben 120 000 zusätzliche Wohneinheiten der Vonovia wieder die Möglichkeit, ins Kabel-Glasfasernetz von Vodafone zurückzukehren, wie die Unternehmen am Montag mitteilten.

Adler Group will sich mit Übernahme durch die Anleihegläubiger retten

LUXEMBURG - Der angeschlagene Immobilienkonzern Adler Group will das Unternehmen mehrheitlich an die Anleihegläubiger übergeben. Diese sollen künftig 75 Prozent der gesamten Stimmrechte halten, teilte das Unternehmen am späten Freitagabend mit. Alle derzeit ausstehenden Stammaktien würde nach Durchführung der zugrundeliegenden Transaktion die restlichen 25 Prozent repräsentieren.

Weitere Meldungen

-Mobilfunknetz für Fußball-EM deutlich ausgebaut
-Novartis mit ermutigenden Studienergebnissen zu Atrasentan und Fabhalta
-Kreise: Julius Bär prüft Angebot für EFG
-Linken-Abgeordneter: Kasachstan will doppelt so viel Öl an PCK liefern
-Deutschland und baltische Staaten wollen neue Digital-Agenda der EU
-ROUNDUP/Medien: Mindestens 19 Tote nach Stürmen in den USA
-Norddeutschland für gemeinsamen Aufbau grüner Wasserstoffinfrastruktur
-DAK-Vorstandschef Storm fordert mehr Steuergeld für Pflegeversicherung
-IG Metall kündigt Zukunftstarifvertrag mit Zugbauer Alstom
-Von der Leyen: Europa muss Chancen der Digitalisierung nutzen
-Spediteure fordern Reinvestition des CO2-Preises in Umrüstung
-Milchbauern demonstrieren in Brüssel für faire Bezahlung
-Wechsel in der Chefredaktion der 'Sächsischen Zeitung'
-Schleusenkammer an Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel gesperrt
-Lufthansa testet kostenlosen Ausschank von Kaffee und Tee

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ADLER GROUP SA 0,149 EUR 19.07.24 22:05 Lang & S...
UBS GROUP 27,830 EUR 19.07.24 21:36 Lang & S...
VODAFONE GROUP PLC 0,824 EUR 19.07.24 22:01 Lang & S...
VONOVIA SE 28,020 EUR 19.07.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 166 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
10.07.2024 12:55 Zahl der Superreichen wächst in Deutschland deutl...
04.07.2024 18:02 Kreise: UBS und Julius Bär interessiert an deutsc...
18.06.2024 09:43 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax-Erholung ...
17.06.2024 19:34 Aktien New York: Rekordjagd geht weiter - Rally gr...
17.06.2024 11:14 ROUNDUP: UBS will Greensill-Affäre der Credit Sui...
17.06.2024 09:30 UBS macht Investoren der Greensill-Fonds Rücknahm...
13.06.2024 14:50 Aktien Frankfurt: Anleger gehen nach Vortagesrally...
12.06.2024 11:57 Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus vor US-Inflat...
12.06.2024 10:00 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewi...
31.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 31.05.2024 - 1...
30.05.2024 16:05 Geldwäsche: Schweizer Großbank UBS muss nur Mini...
27.05.2024 18:23 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Gewinne - Feiertage...
27.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.05.2024 - 1...
27.05.2024 11:34 Aktien Europa: Börsen kommen kaum vom Fleck - Fei...
27.05.2024 08:18 'FT': UBS will Ermotti-Nachfolge intern regeln
07.05.2024 18:22 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Weitere Erholung - ...
07.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 07.05.2024 - 1...
07.05.2024 11:58 ROUNDUP: Großbank UBS überrascht mit Milliardeng...
07.05.2024 11:28 Aktien Europa: Erholung setzt sich fort - Rekordho...
07.05.2024 10:51 AKTIE IM FOKUS: UBS springen hoch nach überrasche...

Börsenkalender 1M

14.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services