Märkte & Kurse

JUNGHEINRICH AG VZ
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0006219934 WKN: 621993 Typ: Aktie DIVe: 2,27% KGVe: 11,58
 
35,360 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 20.05.24, 22:26:23
Aktuell gehandelt: 1.852 Stk.
Intraday-Spanne
34,760
35,260
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +12,83%
Perf. 5 Jahre +34,76%
52-Wochen-Spanne
24,660
39,300
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
30.01.2024-

Aktien Frankfurt: Richtungslos - Dax liebäugelt mit Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nur wenig verändert und mit uneinheitlicher Tendenz hat sich der deutsche Aktienmarkt am Dienstagmittag präsentiert. Der Dax stieg im frühen Handel zwar bis auf 16 999 Punkte und lag damit nur noch 4 Zähler unter seinem Rekordhoch von Mitte Dezember. Dann bröckelte der Leitindex aber stetig ab und notierte zuletzt 0,16 Prozent im Plus bei 16 967,97 Zählern. Der MDax sank um 0,44 Prozent auf 25 985,97 Punkte. Für den EuroStoxx als Leitindex der Eurozone ging es um rund 0,5 Prozent nach oben.

"Diese Rally ist beeindruckend und beängstigend zugleich", schrieb Thomas Altmann von QC Partners. Denn mit den Kursen stiegen die Bewertungen immer weiter an. Angesichts der hohen Kurse und Bewertungen gebe es mit Blick auf die in dieser Woche anstehenden Quartalsbilanzen der Tech-Riesen Apple , Amazon , Meta , Alphabet und Microsoft "keinen Raum für Enttäuschungen".

Ob ein mögliches Rekordhoch des Dax überhaupt Bestand hätte, müsste sich ohnehin erst noch zeigen. Am Mittwochabend entscheidet die US-Notenbank Fed über die Leitzinsen. Anleger erhoffen sich von der turnusmäßigen Sitzung Aufschluss über den weiteren geldpolitischen Pfad der Notenbank. Die an den Finanzmärkten heiß diskutierte Frage ist, wann die Fed erstmals nach längerer Zeit wieder die Zinsen senkt und wie viele Zinssenkungen es in diesem Jahr geben wird.

Unter den Einzelwerten sorgten Delivery Hero als MDax-Schlusslicht mit einem Rekordtief für Aufsehen. Aktuell notieren sie 6,5 Prozent im Minus. Der Essenslieferdienst ist aus der Beteiligung am Konkurrenten Deliveroo ausgestiegen und hat die rund 68 Millionen Aktien mit einem gut siebenprozentigen Abschlag zum Deliveroo-Schlusskurs vom Vortag platziert. Den Preisabschlag nannte ein Händler ein "nicht gerade überzeugendes Signal". Beim Einstieg vor rund zweieinhalb Jahren habe Delivery Hero etwa das Dreifache für den nun veräußerten Anteil bezahlt.

Die Aktien von SAP stellten am Dienstag gleich zwei Bestmarken auf: Mit 163,08 Euro schafften sie ein weiteres Rekordhoch und erstmals auch einen Börsenwert von 200 Milliarden Euro. Damit führt der Softwarekonzern die Rangliste der wertvollsten Dax-Titel klar an. Auf Rang zwei und drei folgen Siemens mit 134 Milliarden Euro und Airbus mit 118 Milliarden Euro. Zuletzt notierten die SAP-Papiere 0,4 Prozent im Plus und bauten ihre Gewinnserie 2024 auf mehr als 16 Prozent aus.

Volkswagen könnte bei der Investorensuche für seine Batteriesparte Kreisen zufolge mehr Zeit brauchen. Wegen eingetrübter Aussichten für den Elektroauto-Absatz verschiebe VW die Suche nach Geldgebern, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg. Der Autobauer erwiderte, beim Finanzierungsplan für den Aufbau des Geschäfts der Batterietochter PowerCo zu bleiben und ab diesem Jahr für Geldgeber von außen offen zu sein. Das Interesse von Investoren bleibe hoch, ein Börsengang sei eine Option für die Zukunft. Die VW-Vorzüge büßten 0,5 Prozent ein.

Die Titel von Hapag-Lloyd gerieten nach vorläufigen Geschäftszahlen der Reederei mit minus 8,9 Prozent unter Druck. Nach Aussage eines Händlers liegt der operative Gewinn (Ebit) 2023 mit 2,5 Milliarden Euro unter der Konsensschätzung. Im laufenden Jahr sei mit einem deutlichen Umsatzrückgang zu rechnen und der zuletzt starke Anstieg der Frachtraten dürfte ein Ende finden.

Die Aktien von Jungheinrich büßten 4,5 Prozent ein, nachdem die Investmentbank Oddo BHF die Papiere des Gabelstapler-Herstellers von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 44 auf 35 Euro reduziert hatte. Der zuständige Analyst begründete dies unter anderem mit seiner Erwartung, dass die Jahreszahlen von Jungheinrich den Markt kaum positiv überraschen dürften und der Ausblick auf 2024 konservativ ausfallen sollte./edh/jha/

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AIRBUS SE 161,120 EUR 20.05.24 22:20 Lang & S...
ALPHABET INC A 162,560 EUR 20.05.24 22:59 Lang & S...
AMAZON.COM INC. 168,580 EUR 20.05.24 22:59 Lang & S...
APPLE INC 175,760 EUR 20.05.24 22:59 Lang & S...
DELIVEROO PLC CLASS A 1,634 EUR 20.05.24 22:57 Lang & S...
DELIVERY HERO SE 30,960 EUR 20.05.24 22:59 Lang & S...
HAPAG-LLOYD AG NAMENS-AKTIEN O... 158,800 EUR 20.05.24 22:04 Lang & S...
JUNGHEINRICH AG VZ 35,180 EUR 20.05.24 22:04 Lang & S...
META PLATFORMS INC. CLASS A 430,550 EUR 20.05.24 22:59 Lang & S...
MICROSOFT CORP. 390,750 EUR 20.05.24 22:59 Lang & S...
SAP SE 179,220 EUR 20.05.24 22:04 Lang & S...
SIEMENS AG 173,040 EUR 20.05.24 22:04 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 119,350 EUR 20.05.24 22:04 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 136 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.05.2024 18:15 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax weiter erhol...
07.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 07.05.2024 - 1...
07.05.2024 14:57 Aktien Frankfurt: Dax steigt weiter - Infineon dom...
07.05.2024 12:18 Aktien Frankfurt: Dax steigt weiter an heißem Ber...
07.05.2024 12:05 ROUNDUP: Höhere Lohnkosten drücken Gewinn von Ju...
07.05.2024 11:16 AKTIE IM FOKUS: Jungheinrich unter Druck - Quartal...
07.05.2024 09:57 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax steigt we...
07.05.2024 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Gewinne an hei?...
07.05.2024 07:59 Höhere Personalkosten drücken Gewinn von Junghei...
25.04.2024 15:50 ROUNDUP 2: Konjunkturschwäche drückt Auftragslag...
25.04.2024 10:17 ROUNDUP: Konjunkturschwäche drückt Auftragslage ...
25.04.2024 08:43 AKTIE IM FOKUS: Schwacher Auftragseingang zwingt K...
28.03.2024 18:14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabil zum E...
28.03.2024 15:49 ROUNDUP 2: Jungheinrich hofft auf zweites Halbjahr...
28.03.2024 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 28.03.2024 - 1...
28.03.2024 14:31 Aktien Frankfurt: Dax ohne nennenswerte Schwäche ...
28.03.2024 11:56 ROUNDUP: Jungheinrich erhöht Mittelfristziele und...
28.03.2024 11:45 Aktien Frankfurt: Dax ohne Schwäche zum Ende eine...
28.03.2024 09:57 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ohne Schw...
28.03.2024 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax bleibt auch vor Ost...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services