Märkte & Kurse

UBS GROUP
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: CH0244767585 WKN: A12DFH Typ: Aktie DIVe: 2,67% KGVe: 9,88
 
21,700 USD
0,00
0,00%
Verzögerter Kurs: 03.02.23, 22:00:02
Aktuell gehandelt: 2,02 Mio. Stk.
Intraday-Spanne
21,490
21,840
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +6,53%
Perf. 5 Jahre +7,75%
52-Wochen-Spanne
0,924
21,850
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
10.11.2022-

ROUNDUP/Aktien New York: Anleger honorieren geringer als erwartete Inflation

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag nach niedriger als erwartet ausgefallenen US-Inflationsdaten im frühen Handel ein Kursfeuerwerk hingelegt. Vor allem die in den vergangenen Monaten unter Verkaufsdruck geratenen Technologiewerte waren heiß begehrt.

Der Dow Jones Industrial stieg auf den höchsten Stand seit August und notierte 2,61 Prozent im Plus bei 33 361,14 Punkten. Der marktbreite S&P 500 gewann 4,08 Prozent auf 3901,55 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 schnellte um 5,43 Prozent auf 11 383,66 Punkte hoch.

Die Verbraucherpreise in den USA sind im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,7 Prozent gestiegen, und damit weniger stark als Analysten erwartet hatten. Damit dürften die Märkte nun wieder darauf setzen, dass die US-Notenbank Fed weniger stark auf die geldpolitische Bremse tritt und die Zinszügel wieder etwas lockert. Die Fed hatte auf den letzten vier Sitzungen den Leitzins um jeweils 0,75 Prozentpunkte angehoben. Notenbankchef Jerome Powell hatte bereits auf der letzten Sitzung weniger starke Zinserhöhungen in Aussicht gestellt, wenn auch noch kein Ende der Maßnahmen.

"Die Inflation ist auf deutlichem Rückzugskurs", kommentierte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. Fed-Chef Powell habe Grund zum Durchatmen. "Wenn es zu keinen weiteren externen Schocks kommt, werden die Teuerungsraten im kommenden Jahr noch merklicher fallen", schrieb Gitzel. Für die Fed rücke also der Zeitpunkt, an dem sie von weiteren Zinsanhebungen absehen könne, näher.

Die Rally der Technologiewerte wurde angeführt von Amazon mit einem Plus von zehn Prozent. Die schwergewichteten Dow-Werte Apple und Microsoft stiegen um jeweils sechs Prozent, die Papiere des Softwarekonzerns Salesforce gewannen sieben Prozent.

Die Papiere von Altria büßten gegen den starken Markttrend 1,2 Prozent ein. Analyst Andrei Condrea von der Bank UBS senkte die Aktie des Tabakkonzerns von "Neutral" auf "Sell" und begründete dies mit einem anhaltenden Abwärtstrend auf dem heimischen Markt. Dazu komme das sich generell verschlechternde Konjunkturumfeld.

Beyond Meat schossen um mehr als 16 Prozent hoch. Der Quartalsverlust des Fleischersatzherstellers verfehlte zwar die Erwartungen, der Umsatz fiel aber höher als prognostiziert aus.

Die Aktien von Ralph Lauren gewannen 4,3 Prozent. Sie profitierten davon, dass die Modekette im zweiten Geschäftsquartal mehr verdient hatte als erwartet. Beim Umsatz legte das Unternehmen vor allem auf den asiatischen Märkten zu./edh/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ALTRIA GROUP INC. 43,440 EUR 04.02.23 11:00 Lang & S...
AMAZON.COM INC. 95,440 EUR 03.02.23 22:52 Lang & S...
APPLE INC 142,820 EUR 03.02.23 22:52 Lang & S...
BEYOND MEAT INC. 18,202 EUR 04.02.23 11:01 Lang & S...
MICROSOFT CORP. 238,900 EUR 03.02.23 22:52 Lang & S...
SALESFORCE INC. 157,960 EUR 03.02.23 22:51 Lang & S...
UBS GROUP 19,950 EUR 03.02.23 22:54 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 65 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
02.02.2023 18:17 Aktien Zürich Schluss: SMI mehr oder weniger stab...
31.01.2023 18:49 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Starker Januar ende...
31.01.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 31.01.2023 - 1...
31.01.2023 12:15 Aktien Europa: Erneute Verluste - Licht und Schatt...
31.01.2023 09:46 ROUNDUP: Großbank UBS kann mit Gewinnanstieg nich...
31.01.2023 07:14 UBS überrascht mit Gewinnanstieg
13.12.2022 08:22 Aktien Frankfurt Ausblick: Verhalten positiver Sta...
07.12.2022 11:52 Aktien Europa: Kein Zug mehr nach oben - Sanofi un...
23.11.2022 12:17 Aktien Europa: Kleine Gewinne - Credit Suisse unte...
20.11.2022 14:09 Commerzbank will Ex-Bundesbankchef Weidmann als Au...
10.11.2022 16:56 ROUNDUP/Aktien New York: Anleger honorieren gering...
08.11.2022 12:12 Geldwäscheverdacht gegen russischen Oligarchen: D...
03.11.2022 18:35 Aktien Zürich Schluss: SMI mit klarem Tagesverlus...
27.10.2022 08:50 ROUNDUP/Credit Suisse: radikaler Umbau und Einstie...
27.10.2022 07:38 Radikaler Umbau bei Credit Suisse - Saudi National...
25.10.2022 18:24 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Erst US-Börsen geb...
25.10.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.10.2022 - 1...
25.10.2022 12:34 ROUNDUP 2: UBS übertrifft trotz Gewinnrückgang E...
25.10.2022 12:10 Aktien Europa: Verhaltene Entwicklung - Chemiesekt...
25.10.2022 07:59 ROUNDUP: UBS übertrifft trotz Gewinnrückgang Erw...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services