Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
19.04.2024 05:50

G7-Treffen endet mit Debatte über China und globale Themen

CAPRI (dpa-AFX) - Mit Beratungen über die Lage im Indo-Pazifik und globalen Themen wie Ernährungs-, Energie- und Cybersicherheit endet an diesem Freitag das Frühjahrstreffen der Außenminister der Gruppe sieben wirtschaftsstarker Demokratien (G7). Mit Blick auf das zunehmend aggressive Auftreten Chinas in der Region des Indischen Ozeans und des Pazifiks hatte Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) schon zum Auftakt des seit Mittwochabend dauernden Treffens auf der italienischen Mittelmeerinsel Capri erklärt, dies spürten nicht nur die Pazifik-Anrainer der G7 wie die USA, Kanada und Japan, sondern auch Europa.

Italien hat in der Gruppe der G7 derzeit den Vorsitz. Weitere Mitglieder sind die USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich und Japan sowie Deutschland. Beherrscht wurden die Diskussionen bei dem Treffen auf Capri von den Sorgen über einen drohenden Flächenbrand in Nahost nach dem iranischen Angriff auf Israel vom vergangenen Wochenende. Mit Spannung wird erwartet, wie weit die G7-Minister in ihren Abschlusspapieren bei der unter anderem von Baerbock geforderten Isolierung Teherans gehen.

Zweites großes G7-Thema waren die verstärkten russischen Angriffe auf die ukrainische Infrastruktur und die Bemühungen um eine stärkere Luftabwehr des angegriffenen Landes. Der Gastgeber des Treffens, Italiens Außenminister Antonio Tajani, wollte sich nach dem Ende der Beratungen öffentlich zu den Ergebnissen äußern. Auch Baerbock wollte die Öffentlichkeit im Anschluss informieren./bk/cs/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   18 19 20 21 22   Berechnete Anzahl Nachrichten: 437     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
19.04.2024 05:50 G7-Treffen endet mit Debatte über China und globale Themen
19.04.2024 05:50 Parlamentswahl in Indien beginnt - Premier Modi vor Sieg
19.04.2024 05:50 Krisensitzung zur Luftverteidigung: Nato-Ukraine-Rat tagt in...
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Handelsblatt' zu Bitcoin-Halving
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Narendra Modi
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Lausitzer Rundschau' zu Krankenhausreform
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Volksstimme' zu Sanktionen gegen Iran
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Märkische Oderzeitung' zu Meinungsfreiheit
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Schwäbische Zeitung' zu Budget/hausärztlich...
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Rhein-Neckar-Zeitung' zu Ermittlungseinstellu...
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Südwest Presse' zu Umgang mit dem Iran
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Verhaftung...
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Neue Presse' zu Verbot von Leih-E...
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Kölner Stadt-Anzeiger' zu Prozessauftakt geg...
19.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Mitteldeutsche Zeitung' zu Ukraine/Habeck-Bes...
19.04.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
19.04.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.04.2024

QATAR NATIONAL CEMENT CO
Geschäftsbericht

DOHA BANK LTD
Geschäftsbericht

CELL BIOTECH
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

SHARJAH CEMENT
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services