Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
25.06.2024 13:12

Habeck: Kein Wirtschaft-Sonderhaushalt in dieser Legislatur

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) schließt das von ihm selbst vorgeschlagene schuldenfinanzierte "Sondervermögen" zur Belebung und Entlastung der lahmenden Wirtschaft für diese Wahlperiode mittlerweile aus. Habeck geht jedoch davon aus, dass die Idee nach der nächsten Bundestagswahl Wirklichkeit werden könnte. Derzeit sei in dieser Hinsicht "nichts zu machen", sagte Habeck am Dienstag unter Verweis auf den Koalitionsvertrag und die FDP, die zusätzliche Schulden ablehnt.

"Aber ich bin mir relativ sicher, dass diese Debatte zur nächsten Bundestagswahl sehr viel Fahrt aufnehmen wird, fast dominant werden wird und auch zu einem Ergebnis führen wird. Schade, weil wir damit dann anderthalb Jahre Zeit verloren haben", sagte der Minister.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) beziffert den staatlichen Investitionsbedarf für die nächsten zehn Jahre - ohne Stromnetz und Energie - auf 400 Milliarden Euro. Bei der Finanzierung hält der BDI auch neue Schulden für vertretbar, sofern der Bund den eigentlichen Bundeshaushalt konsolidiert und Strukturreformen einleitet. "Wir könnten jetzt so ein Investitionsprogramm, so einen Anschub, wie es der BDI vorgeschlagen hat oder ich ähnlich vorgeschlagen habe, gut brauchen", sagte der per Video zugeschaltete Habeck auf dem "Nachhaltigkeitsgipfel" der "Süddeutschen Zeitung" in München.

Derzeit verhandeln die drei Koalitionspartner SPD, Grüne und FDP über den Bundeshaushalt für 2025. Mehrere Ministerien wollen Finanzminister Christian Lindners (FDP) Sparziele nicht einhalten. Ein "Dynamisierungspaket" soll die schwache Wirtschaft beleben. Habeck geht davon aus, dass die Ampel-Koalition sich im Laufe des Julis einigen wird, wollte zu Einzelheiten aber nichts sagen: "Sie kennen ja als Journalistin die politische Logik, dass das Aussprechen einer Idee häufig zur Verhinderung einer Idee führt", sagte der Grünen-Politiker zu Moderatorin Lisa Nienhaus./cho/DP/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.025     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
19.07.2024 11:29 JPMorgan belässt National Grid auf 'Overweight' - Ziel 1200...
19.07.2024 11:29 EQS-Stimmrechte: Bilfinger SE (deutsch)
19.07.2024 11:29 Weltweite Computer-Probleme treffen vor allem Flugverkehr
19.07.2024 11:29 Computer-Probleme: Zahlreiche Ausfälle in Australien
19.07.2024 11:28 JPMorgan belässt Novartis auf 'Neutral' - Ziel 95 Franken
19.07.2024 11:27 Zu viel Regen drückt Erwartungen an Ernte 2024
19.07.2024 11:27 IT-Störung trifft auch Tui - Bisher aber keine Flugausfälle
19.07.2024 11:27 Deutsche Bank belässt Volkswagen auf 'Buy' - Ziel 180 Euro
19.07.2024 11:27 Airbus: Meilenstein für Inbetriebnahme Langstreckenjet A321...
19.07.2024 11:27 ROUNDUP: 18 Jahre Haft für US-Reporter in Russland gefordert
19.07.2024 11:27 Deutsche Bank Research belässt Nokia auf 'Buy' - Ziel 4 Euro
19.07.2024 11:25 RBC belässt Evotec auf 'Outperform' - Ziel 16 Euro
19.07.2024 11:25 18 Jahre Haft für US-Reporter in Russland gefordert
19.07.2024 11:25 AKTIEN IM FOKUS: Globale IT-Störungen belasten Airlines - C...
19.07.2024 11:24 EQS-News: Stabilus SE: Einladung zu einer Webkonferenz zu Q3...
19.07.2024 11:24 Störungen im Flugbetrieb in Indien
19.07.2024 11:24 ROUNDUP 2/Mützenich: Option der Haushaltsnotlage bleibt auf...
19.07.2024 11:23 Deutsche Bank hebt Ziel für Volvo B auf 380 Kronen - 'Buy'
19.07.2024 11:22 JPMorgan belässt Swiss Re auf 'Overweight' - Ziel 135 Frank...
19.07.2024 11:17 BER fährt Systeme hoch - Flugverkehr läuft langsam an
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
19.07.2024

XEBRA BRANDS LTD
Geschäftsbericht

XPON TECHNOLOGIES GROUP LTD.
Geschäftsbericht

VODACOM GROUP LTD
Geschäftsbericht

VIZSLA SILVER
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services