Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
20.06.2024 15:45

Rheinmetall bekommt größten Auftrag seiner Firmengeschichte

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Folgen des Ukraine-Krieges haben dem Rüstungskonzern Rheinmetall den größten Auftrag seiner Firmengeschichte eingebracht. Das Unternehmen teilte am Donnerstag in Düsseldorf mit, dass man von der Bundeswehr einen Rahmenvertrag für Artilleriemunition im Wert von bis zu 8,5 Milliarden Euro erhalten habe.

Der seit Juli 2023 bestehende Rahmenvertrag hatte einen Maximalwert von rund 1,3 Milliarden Euro, nun wurde dieser Vertrag um 7,2 Milliarden Euro aufgestockt. Die Anzahl der bestellten Geschosse, die 40 Kilometer weit geschossen werden können und ein Kaliber von 155 Millimetern haben, wurde nicht genannt - es dürften mehrere Millionen sein. Produziert wird vor allem im niedersächsischen Unterlüß.

Die Munition soll die ziemlich leeren Lager der Bundeswehr füllen, außerdem soll ein großer Teil der Volumina davon an die Ukraine gehen. Das von Russland angegriffene Land hatte bereits Munitionslieferungen aus Deutschland bekommen, künftig sollen weitere Lieferungen folgen. Der Beginn der Lieferungen aus dem nun gültigen Rahmenvertrag soll Anfang 2025 erfolgen, diese erste Tranche ist den Angaben zufolge 880 Millionen Euro wert. Wie lange der Rahmenvertrag gilt, ist unklar - die im vergangenen Jahr abgeschlossene Vereinbarung hatte eine Laufzeit von sechs Jahren. Rheinmetall ist Deutschlands größte Waffenschmiede, sie stellt auch Panzer, Militär-Lastwagen und Geschütze her./wdw/DP/jha



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
RHEINMETALL AG 509,000 EUR 12.07.24 17:44 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 657     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.07.2024 18:11 In Frankreich keine neue Regierung in Sicht
12.07.2024 18:10 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax dank Zinshoffnungen au...
12.07.2024 18:07 Führender Demokrat aus US-Kongress trifft Biden
12.07.2024 18:00 EQS-Stimmrechte: SUSS MicroTec SE (deutsch)
12.07.2024 17:59 Guterres fordert mehr Unterstützung für UN-Palästinenserh...
12.07.2024 17:54 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 26. Juli 2024
12.07.2024 17:54 TAGESVORSCHAU: Termine am 15. Juli 2024
12.07.2024 17:47 Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt dank Zinshoffnungen auf...
12.07.2024 17:40 WDH: Bayern und Südtirol kritisieren Nachtfahrverbot am Bre...
12.07.2024 17:37 WDH/WOCHENAUSBLICK: Dax zwischen Zinsoptimismus und Berichts...
12.07.2024 17:34 Übergangs-Chefredakteur beim 'Kölner Stadt-Anzeiger' gibt ...
12.07.2024 17:32 US-Anleihen: Leichte Kursverluste
12.07.2024 17:28 EQS-News: CLIQ Digital: Neuanpassung des Ausblicks 2024 (deu...
12.07.2024 17:27 Kein Ende der Kämpfe im Gazastreifen in Sicht
12.07.2024 17:25 Deutsche Anleihen: Wenig bewegt
12.07.2024 17:09 DZ Bank senkt Lufthansa auf 'Halten' und fairen Wert auf 6 E...
12.07.2024 17:08 Devisen: Euro steigt über 1,09 US-Dollar
12.07.2024 17:08 EQS-Adhoc: ELARIS AG passt Umsatzprognose für 2024 an und v...
12.07.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 12.07.2024 - 17.00 Uhr
12.07.2024 16:59 Habeck sieht bessere Perspektive für Werften
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
13.07.2024

EXCEL REALTY N INFRA LTD
Geschäftsbericht

BHANSALI ENG POLYM
Geschäftsbericht

RAS RESORTS & APART HOTELS LTD
Geschäftsbericht

GEOJIT SEC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services