Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
18.06.2024 17:30

Produktmonitoring: Weiterhin zu viel Salz in vielen Fleischwaren

BERLIN (dpa-AFX) - Wurst, Schinken und andere Fleischprodukte enthalten noch immer zu viel Salz. Das zeigt eine Erhebung des Max Rubner-Institut (MRI), wie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) am Dienstag mitteilte. Damit habe die Lebensmittelindustrie ihr Ziel, weniger Salz in Fleischprodukten zu verwenden, bisher nicht erreicht. Seit 2020 sank der Gehalt an Zucker, Fett und Salz laut Auswertung etwa bei Brot, Riegeln und Wurstwaren größtenteils kaum oder nahm gar zu.

Im Zuge der sogenannten Nationalen Reduktions- und Innovationsstrategie des Ernährungsministeriums hatte sich die Lebensmittelindustrie unter anderem selbst das Ziel gesteckt, Salz in erhitzten Fleischerzeugnissen wie Brühwurst und Kochschinken zu reduzieren. Um die Fortschritte zu überprüfen, beauftragte das Ernährungsministerium das MRI.

Das Institut untersuchte mehr als 1200 Brote und Kleingebäck, rund 3000 Wurstwaren und Fleischerzeugnisse und um die 1600 Riegel. Bei Brot und Kleingebäck sei der durchschnittliche Salzgehalt zwar nah am selbstgesteckten Ziel der Großbäckereien - die Reduktionsbemühungen ließen der Untersuchung zufolge jedoch nach.

Verbraucherschützer fordern verbindliche Vorgaben

Ernährungsminister Cem Özdemir (Grüne) sagte laut Mitteilung, dass die Lebensmittelunternehmen einen größeren Beitrag zu einer gesunden Ernährung leisten könnten. "Das Produktmonitoring zeigt weiterhin zu hohe Salzanteile bei vielen Produkten, sogar bei jenen, die sich gezielt an Kinder richten", sagte er.

"Statt auf Freiwilligkeit muss das BMEL auf verbindliche Vorgaben setzen", hieß es seitens der Verbraucherzentrale. Außerdem forderten die Verbraucherschützer unter anderem verbindliche Richtlinien für die Zusammensetzung und Nährwerte von Produkten, die mit ihrem Aussehen Kinder ansprechen.

Das Kabinett hatte im Januar eine Ernährungsstrategie beschlossen. Sie zielt unter anderem auf weniger Zucker, Fett und Salz im Essen - vor allem für Kinder - und auch auf mehr pflanzenbasiertes Essen mit weniger Fleisch. Laut Strategie plant die Regierung, an Kinder gerichtete Werbung für ungesündere Lebensmittel zu unterbinden. Dieses Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag steckt seit Monaten im Ampel-Regierungsbündnis fest./sak/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 657     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.07.2024 16:58 ROUNDUP 4/Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geld...
12.07.2024 16:58 ROUNDUP/Aktien New York: Nasdaq legt nach Kursrutsch wieder ...
12.07.2024 16:50 Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0890 US-Do...
12.07.2024 16:45 Bayern und Südtirol kritisieren Nachtfahrverbot am Brenner
12.07.2024 16:42 Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
12.07.2024 16:38 USA: Michigan-Konsumklima trübt sich unerwartet ein
12.07.2024 16:31 Tschechische Staatsbrauerei Budweiser Budvar setzt Rekordmen...
12.07.2024 16:31 Ölpreise legen erneut zu
12.07.2024 16:30 El Ghazi setzt sich vor Arbeitsgericht gegen Mainz 05 durch
12.07.2024 16:29 JPMorgan belässt Ionos auf 'Overweight' - Ziel 27,50 Euro
12.07.2024 16:27 VERMISCHTES/Britische Gefängnisse voll: Frühere Entlassung...
12.07.2024 16:25 ROUNDUP: Fußball-EM-Effekt ist für Brauereien verpufft
12.07.2024 16:23 Spahn im Visier - Lauterbach will teure Masken-Beschaffung a...
12.07.2024 16:19 ROUNDUP: Regierung setzt auf Verständnis für Aufrüstung m...
12.07.2024 16:12 Aktien New York: Nasdaq legte nach Kursrutsch wieder etwas z...
12.07.2024 16:07 Fußball-EM-Effekt ist für Brauereien verpufft
12.07.2024 16:07 Steuererklärung ade? Lindner will Vereinfachungen
12.07.2024 16:03 EQS-News: HAUPTVERSAMMLUNG DER KAP AG STIMMT ALLEN BESCHLUSS...
12.07.2024 15:51 Original-Research: urban-gro, Inc. (von First Berlin Equity ...
12.07.2024 15:49 ROUNDUP 2/Im Visier des Kreml? Rheinmetall-Chef braucht Schu...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
13.07.2024

EXCEL REALTY N INFRA LTD
Geschäftsbericht

BHANSALI ENG POLYM
Geschäftsbericht

RAS RESORTS & APART HOTELS LTD
Geschäftsbericht

GEOJIT SEC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services