Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
17.06.2024 12:05

GNW-Adhoc: Shoals Technologies Group stellt globale Lösungspalette auf der Intersolar Europe vor

^PORTLAND, Tennessee, June 17, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Die Shoals Technologies

Group,  Inc. (Nasdaq: SHLS),  ein weltweit führender  Anbieter von EBOS-Lösungen
(Electrical  Balance  of  System)  für  den  Energiewendemarkt,  hat  heute  die
Einführung einer umfassenden Palette von Systemlösungen bekanntgegeben, die sich
an    internationale   Projektentwickler   und   EPC-Unternehmen   (Engineering,
Procurement and Construction) richten.
Die Markteinführung der neuen Produkte findet auf der Intersolar Europe vom 19.
bis  21. Juni statt. Dort  wird das bisher  umfassendste Lösungspaket von Shoals
vorgestellt,   das   speziell   für   globale   Kunden   entwickelt  wurde.  Die
Markteinführung wird Lösungen umfassen, die freie Reihen, Agrarsolar sowie Nord-
Süd-Konfigurationen   zusätzlich  zu  den  bestehenden  Ost-West-Konfigurationen
ermöglichen.
?Unsere  neue Lösungsreihe bringt aufregende  Innovationen in die Solarbranche",
erklärt  Josep Tienda, Vice-President of  International Sales bei Shoals. ?Diese
neuen Plug-and-Play-Lösungen wurden mit der DNA von Shoals entwickelt und halten
den  hohen Standard, den wir  in den letzten zwei  Jahrzehnten gesetzt haben und
den unsere Kunden erwarten."
Bei  der Entwicklung dieser  neuen Produktlinie hat  Shoals auf das Feedback der
Kunden  und des Marktes gehört und erkannt,  dass sich die Welt der Solarenergie
im  Versorgungsbereich weiterentwickelt. Das  Innovationsteam hat Plug-and-Play-
Produktlösungen  entwickelt, die den Anforderungen  von heute und morgen gerecht
werden.    Die    Produkte    von    Shoals   sind   vorgefertigt   und   machen
isolationsdurchdringende   Verbindungsstücke   überflüssig,   die  den  strengen
Qualitätsstandards  der Entwickler  nicht gerecht  werden, um  der Zeit  und den
extremen  Witterungseinflüssen  standzuhalten,  die  bei  Großanlagen auftreten.
Zusätzlich  zu den  weltweit zertifizierten  Versionen bestehender Produkte, die
Shoals in den USA anbietet, gehören zu den neuen Innovationen:
 1. SuperJumper - eine vorgefertigte Home-Run-Lösung.
 2. Trenched BLA - für Anwendungen, bei denen ein Tragseil ein Hindernis
    darstellt.
 3. Mini BLA - für kleinere Installationen oder wenn die Topographie eine
    segmentierte Konfiguration von Trackern erfordert.
 4. Smart Combiner - Boxen, die sich nahtlos in SCADA-Systeme integrieren
    lassen.
Diese  Lösungen werden durch  die Shoals Cable  Management Solution unterstützt,
ein  umfassendes Paket mit den wesentlichen  Komponenten für die Verkabelung von
Solarprojekten.  Die Lösung bietet  die einfachste EBOS-Installation, -Bedienung
und -Wartung in der Branche und setzt damit einen neuen Standard.
Zusätzlich  zu den neuen  Systemlösungen, lokalisiert Shoals  auch einige seiner
Lösungen.  Die neuen Combiner-Boxen  werden in Europa  und Australien gebaut, so
dass  das Unternehmen nicht nur branchenführende EBOS-Lösungen anbieten, sondern
auch  die Liefererwartungen  für Europa,  Australien und andere Expansionsmärkte
erfüllen kann.
Über die Shoals Technologies Group, Inc.
Die Shoals Technologies Group, Inc. ist ein führender Anbieter von EBOS-Lösungen
(Electrical  Balance of Systems) für den Energiewendemarkt. Seit seiner Gründung
im  Jahr  1996 hat  das  Unternehmen  innovative Technologien und Systemlösungen
eingeführt, die es seinen Kunden ermöglichen, die Effizienz und Sicherheit ihrer
Anlagen  erheblich zu steigern und gleichzeitig die Leistung und Zuverlässigkeit
ihrer Systeme zu verbessern. Shoals Technologies Group, Inc. ist ein anerkannter
Marktführer  in der Branche der  erneuerbaren Energien, dessen Lösungen weltweit
in  Solarsystemen mit  einer Leistung  von insgesamt  mehr als  62 GW eingesetzt
werden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.shoals.com/.
Kontakte
Investor Relations
Matt Tractenberg, VP of Finance and Investor Relations
E-Mail: investors@shoals.com (mailto:investors@shoals.com)
Medienarbeit
Sara Jo Walker
Senior Director of Communications
(615) 500-4349
Sarajo.walker@shoals.com (mailto:Sarajo.walker@shoals.com)
Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese  Pressemitteilung enthält  bestimmte zukunftsgerichtete  Aussagen, die auf
den  Überzeugungen und Annahmen der  Unternehmensleitung sowie auf Informationen
beruhen,  die  der  Unternehmensleitung  derzeit  zur  Verfügung  stehen.  Diese
zukunftsgerichteten   Aussagen   beziehen  sich  unter  anderem  auf  die  neuen
Produktangebote  des Unternehmens sowie auf  die internationalen Expansions- und
Wachstumsbemühungen  des  Unternehmens.  Zukunftsgerichtete  Aussagen beinhalten
Aussagen,  die  keine  historischen  Fakten  darstellen  und  durch Begriffe wie
?antizipieren",  ?glauben", ?könnten",  ?schätzen", ?erwarten", ?beabsichtigen",
?können",  ?planen",  ?potenziell",  ?vorhersagen",  ?projizieren", ?anstreben",
?sollten",  ?werden", ?würden"  oder ähnliche  Ausdrücke sowie  die Verneinungen
dieser Begriffe gekennzeichnet sind.
Zukunftsgerichtete   Aussagen   beinhalten   bekannte  und  unbekannte  Risiken,
Ungewissheiten   und   andere   Faktoren,  die  dazu  führen  können,  dass  die
tatsächlichen  Ergebnisse,  Leistungen  oder  Errungenschaften  des Unternehmens
erheblich  von  den  in  den  zukunftsgerichteten  Aussagen  ausgedrückten  oder
implizierten  Ergebnissen,  Leistungen  oder  Errungenschaften abweichen. Zu den
Schlüsselfaktoren,  die dazu  führen könnten,  dass die tatsächlichen Ergebnisse
von  den Erwartungen des Unternehmens abweichen, gehören u. a.: Unsere Expansion
außerhalb   der   USA  könnte  uns  zusätzlichen  geschäftlichen,  finanziellen,
aufsichtsrechtlichen  und wettbewerbsbezogenen  Risiken aussetzen;  ein weiterer
Anstieg   der   Zinssätze   oder   eine   Verringerung   der  Verfügbarkeit  von
Steueranreizen oder Projektfremdkapital auf den globalen Finanzmärkten könnte es
für   Endkunden  schwierig  machen,  die  Kosten  eines  Solarenergiesystems  zu
finanzieren,  und  könnte  die  Nachfrage  nach  den  Produkten des Unternehmens
verringern;  Defekte  oder  Leistungsprobleme  bei  unseren Produkten oder deren
Teilen,   einschließlich   solcher,  die  mit  der  Schrumpfungsproblematik  der
Drahtisolierung  zusammenhängen, könnten  zu Kundenverlusten,  Rufschädigung und
Umsatzeinbußen  führen  und  sich  in  erheblichem  Maße  nachteilig  auf  unser
Geschäft,  unsere Finanzlage und unsere  Betriebsergebnisse auswirken; der Markt
für  unsere Produkte ist wettbewerbsintensiv,  und wir könnten einem verstärkten
Wettbewerb   ausgesetzt   sein,   da  neue  und  bestehende  Wettbewerber  EBOS-
Systemlösungen   und   -Komponenten  einführen,  was  sich  negativ  auf  unsere
Betriebsergebnisse   und   Marktanteile   auswirken  könnte;  Entwicklungen  bei
alternativen   Technologien   können   die  Nachfrage  nach  den  Angeboten  des
Unternehmens   erheblich   beeinträchtigen;   und   wenn   die   Nachfrage  nach
Solarenergieprojekten   nicht  weiter  wächst  oder  langsamer  wächst  als  vom
Unternehmen  erwartet, kann  das Unternehmen  möglicherweise nicht das erwartete
Wachstumsniveau erreichen und das Geschäft des Unternehmens wird leiden.
Diese  und  andere  wichtige  Risikofaktoren  sind im jüngsten Jahresbericht des
Unternehmens  auf Formblatt 10-K und  in den nachfolgenden Quartalsberichten auf
Formblatt  10-Q  sowie  in  anderen  bei  der Securities and Exchange Commission
eingereichten Dokumenten ausführlicher beschrieben und könnten dazu führen, dass
die tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen abweichen. In Anbetracht dieser
Ungewissheiten  sollten Sie sich  nicht zu sehr  auf zukunftsgerichtete Aussagen
verlassen.   Darüber   hinaus   geben   zukunftsgerichtete   Aussagen   nur  die
Überzeugungen   und   Annahmen   der   Unternehmensleitung   zum  Zeitpunkt  der
Veröffentlichung  dieses  Berichts  wieder.  Sie  sollten  diesen Bericht in dem
Bewusstsein   lesen,   dass   die   tatsächlichen   zukünftigen  Ergebnisse  des
Unternehmens erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen können.
Sofern   nicht   gesetzlich  vorgeschrieben,  übernimmt  das  Unternehmen  keine
Verpflichtung,  diese  zukunftsgerichteten  Aussagen  zu  aktualisieren oder die
Gründe  zu aktualisieren, aus denen  die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von
den  in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen könnten, selbst
wenn in Zukunft neue Informationen verfügbar werden.
°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
SHOALS TECHNOLOGIES ... 7,060 USD 16.07.24 22:00 Nasdaq
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.034     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.07.2024 17:39 Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste
17.07.2024 17:35 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 31. Juli 2024
17.07.2024 17:34 TAGESVORSCHAU: Termine am 18. Juli 2024
17.07.2024 17:32 ROUNDUP 2/Frauenanteil in Chefetage: Viele Firmen ignorieren...
17.07.2024 17:31 GNW-Adhoc: Ingredion veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht ...
17.07.2024 17:29 EU-Haushalt 2025: Länder wollen weniger als Kommission
17.07.2024 17:26 Devisen: Schwacher Dollar treibt Euro auf höchsten Stand se...
17.07.2024 17:25 EQS-Stimmrechte: HUGO BOSS AG (deutsch)
17.07.2024 17:21 Das Knie schmerzt, aber es hält: Zverev im Achtelfinale
17.07.2024 17:20 ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Henkel auf 'Market-Perform...
17.07.2024 17:19 Frauenanteil in Chefetage: Viele Firmen ignorieren Vorgaben
17.07.2024 17:16 Original-Research: Knaus Tabbert AG (von Montega AG): Kaufen
17.07.2024 17:15 Ölpreise gestiegen - US-Rohöllagerbestände gefallen
17.07.2024 17:15 ROUNDUP 2/Wirecard-Prozess: Angriff, Entschuldigung und offe...
17.07.2024 17:14 Pogacar mit Mini-Machtdemonstration - Carapaz gewinnt Etappe
17.07.2024 17:05 Wirecard-Prozess: Angriff, Entschuldigung und offene Fragen
17.07.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 17.07.2024 - 17.00 Uhr
17.07.2024 17:04 ROUNDUP/Frauenanteil in Chefetage: Viele Firmen ignorieren V...
17.07.2024 17:03 ROUNDUP/Aktien New York: Dow erstmals über 41.000 Punkten -...
17.07.2024 16:59 IRW-News: Aurania Resources: Aurania bestätigt die Bedingun...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
17.07.2024

BLUEHARBOR BANK
Geschäftsbericht

VINCO FINANCIAL GROUP LIMITED
Geschäftsbericht

WINMARK CORP
Geschäftsbericht

WILLIAM PENN BANCORP.
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services