Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
16.06.2024 14:30

Nehammer: Ukraine-Gipfel-Abschlusserklärung wird wohl nicht von allen signiert

OBBÜRGEN (dpa-AFX) - Bei der Ukraine-Konferenz in der Schweiz wird die Abschlusserklärung nach Einschätzung des österreichischen Kanzlers Karl Nehammer wohl nicht von allen Teilnehmern unterschrieben. Es gehe dabei aber um diplomatische Feinheiten wie bestimmte Worte, die gemeinsame Grundhaltung sei davon nicht berührt, sagte Nehammer am Sonntag am Rande des Treffens. "Daher bin ich nicht so beunruhigt, wenn jetzt nicht alle unterschreiben", sagte Nehammer. Auch die Frage des Umfangs einer Folgekonferenz sei noch schwierig zu beantworten. Bevor auch Russland an einem Verhandlungstisch Platz nehme, sei eine weitere Konferenz in einem anderen Format denkbar. "Man muss es wirklich als Prozess sehen."

Die zweitägige Konferenz von 92 Staaten und 8 internationalen Organisationen endet am Sonntagnachmittag. Dann wird die Abschlusserklärung veröffentlicht.

Nach Ansicht des ukrainischen Außenministers Dmytro Kuleba hat die Konferenz als solche wesentliche Fortschritte gebracht. Auch alle Länder, die nicht dabei seien, würden auf den Impuls aufmerksam, der von dem Treffen ausgehe, sagte Kuleba am Sonntag. Insgesamt sei der eingeleitete Prozess sehr zu begrüßen. "Wir sind auf einem guten Weg." Kuleba betonte erneut die Notwendigkeit, die Ukraine militärisch mit möglichst hochwertigen Waffen zu unterstützen. Je stärker die Ukraine sei, desto eher sei Moskau zu Friedensverhandlungen bereit.

Am Nachmittag sind zum Ende des zweitägigen Treffens Pressekonferenzen unter anderem mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj vorgesehen. Ziel der Konferenz war es, einen Friedensprozess einzuleiten, in den langfristig auch Russland eingebunden werden soll. Moskau war diesmal nicht eingeladen und hatte auch keinen Wunsch dazu geäußert./mrd/DP/men



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 812     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.07.2024 10:33 Rheinmetall bekommt Auftrag für Munitionsfabrik in Ukraine
24.07.2024 10:30 ROUNDUP: Luxuskonzern LVMH unter Druck - Wachstum schwächer...
24.07.2024 10:28 Bombe am Tesla-Werk soll am Nachmittag gesprengt werden
24.07.2024 10:27 ROUNDUP: Winterspiele 2030 in französischen Alpen
24.07.2024 10:26 IOC vergibt Winterspiele 2030 an französische Alpen
24.07.2024 10:24 Erneut Konjunkturdämpfer für die Eurozone - 'ernsthaftes P...
24.07.2024 10:24 33.600 Absolventen in neuem Pflege-Ausbildungsberuf
24.07.2024 10:23 EQS-Stimmrechte: Bechtle AG (deutsch)
24.07.2024 10:21 Winterspiele 2030 in französischen Alpen
24.07.2024 10:20 Ölpreise erholen sich etwas nach jüngsten Verlusten
24.07.2024 10:17 ROUNDUP: Arbeitsminister Heil will digitale Erneuerung - Hä...
24.07.2024 10:11 OTS: Alvarez & Marsal / 10 % mehr Unternehmen in Europa in N...
24.07.2024 10:11 Heil will digitale Runderneuerung - Häuser aus 3-D-Drucker
24.07.2024 10:06 Sperre für Dressur-Olympiasiegerin überrascht deutsches Team
24.07.2024 10:03 AKTIEN IM FOKUS: Easyjet beruhigt Airline-Anleger mit guten ...
24.07.2024 10:00 EQS-News: AATec Medical erzielt im ersten Jahr bedeutende Fo...
24.07.2024 09:59 Wasserkraftwerke treiben Gewinnwachstum von Iberdrola an
24.07.2024 09:52 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt - Deuts...
24.07.2024 09:51 IRW-News: Solutiance AG: Solutiance AG mit starkem Plus in U...
24.07.2024 09:49 AKTIE IM FOKUS: Luxuswerte massiv unter Druck - LVMH testen ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
24.07.2024

GE VERNOVA
Geschäftsbericht

YAPI KREDI BANK
Geschäftsbericht

YAMAMAH SAUDI CEMENT CO LTD
Geschäftsbericht

XANDER RES INC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services