Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
14.06.2024 14:13

Habeck reist nach Südkorea und China

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) reist nach Südkorea und China. Der Vizekanzler bricht am Mittwoch zu seiner fünftägigen Reise auf, die ihn zum ersten Mal seit Amtsantritt nach China führt. Das teilte ein Sprecher seines Ministeriums am Freitag in Berlin mit. Zentrale Themen der Reise sind nach seinen Angaben die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen, der Klimaschutz und die Energiepolitik.

Schwierige Fragen erwarten Habeck insbesondere in China. Die EU-Kommission hat vor Kurzem Strafzölle gegen Elektroautos wegen unfairer Subventionierung angedroht. Es dürfte auch um die guten Beziehungen der dortigen Staatsführung mit Russland und um die Drohungen gegen die Inselrepublik Taiwan gehen. Schließlich steht das Land wegen Menschenrechtsverletzungen in der Kritik.

"China ist für deutsche Unternehmen wiederum ein sehr wichtiger Absatz- und Bezugsmarkt", sagte der Sprecher des Wirtschaftsministeriums. Das gegenseitige Handelsvolumen habe im vergangenen Jahr 254 Milliarden Euro betragen, ein Zwölftel des gesamten deutschen Warenhandels. Bei Südkorea ist es mit 34 Milliarden Euro nur ein Bruchteil davon, gleichwohl ist das Land den Angaben zufolge Deutschlands zweitwichtigster Exportmarkt in Asien mit einem Warenexport im Wert von etwa 20 Milliarden Euro.

In beiden Ländern will Habeck Politiker und Wirtschaftsvertreter treffen sowie Angehörige deutscher und europäischer Unternehmen. Er wird von Wirtschaftsvertretern und Bundestagsabgeordneten begleitet./hrz/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 428     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
15.07.2024 14:17 UBS belässt Lanxess auf 'Neutral'
15.07.2024 14:16 UBS belässt Evonik auf 'Neutral'
15.07.2024 14:11 Bernstein belässt Enel auf 'Outperform' - Ziel 7,70 Euro
15.07.2024 14:11 Bernstein belässt Iberdrola auf 'Market-Perform'
15.07.2024 14:09 EQS-Stimmrechte: Heidelberg Materials AG (deutsch)
15.07.2024 14:09 UBS belässt Symrise auf 'Buy'
15.07.2024 14:04 IRW-News: Greenridge Exploration Inc.: Greenridge Exploratio...
15.07.2024 14:03 Goldman Sachs dank Investmentbanking mit überraschend viel ...
15.07.2024 14:01 Original-Research: Advanced Blockchain AG (von GBC AG): Kauf...
15.07.2024 14:01 IRW-News: Mogotes Metals Inc.: Mogotes Metals kündigt Webin...
15.07.2024 14:01 OTS: Green Planet Energy / Green Planet Energy legt positive...
15.07.2024 13:55 Jefferies belässt Deutsche Börse auf 'Hold' - Ziel 195 Euro
15.07.2024 13:55 EQS-News: CGift AG wird zur DWK Deutsche Wasserkraft AG und ...
15.07.2024 13:54 Bundesregierung wirbt für Waffenstillstand im Gazastreifen
15.07.2024 13:54 UBS belässt Ahold Delhaize auf 'Sell' - Ziel 27 Euro
15.07.2024 13:53 EQS-News: KST Beteiligungs AG mit erfreulichem Gewinnwachstu...
15.07.2024 13:53 Bernstein senkt Ziel für AB Inbev auf 73 Euro - 'Outperform'
15.07.2024 13:51 Kanes Titel-Trauma verlängert Englands Warten auf Erlösung
15.07.2024 13:50 Bernstein belässt Diageo auf 'Outperform' - Ziel 3450 Pence
15.07.2024 13:50 Bernstein senkt Pernod-Ricard-Ziel auf 195 Euro - 'Outperfor...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
15.07.2024

TONY G-CO INVESTMENT HOLDINGS LTD.
Geschäftsbericht

TINPLATE
Geschäftsbericht

SODER SPORTFISKE AB
Geschäftsbericht

SURGE COMPONENTS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services