Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.05.2024 08:00

EQS-News: YOC AG mit Steigerung der Umsatzerlöse um 36% im ersten Quartal 2024 (deutsch)

    YOC AG mit Steigerung der Umsatzerlöse um 36% im ersten Quartal 2024

^
EQS-News: YOC AG / Schlagwort(e):
Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung
YOC AG mit Steigerung der Umsatzerlöse um 36% im ersten Quartal 2024

27.05.2024 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

YOC AG mit Steigerung der Umsatzerlöse um 36% im ersten Quartal 2024

Berlin, 27. Mai 2024 - Das Ad Tech Unternehmen YOC AG (Frankfurt, Prime
Standard, ISIN: DE0005932735) konnte in den ersten drei Monaten des
laufenden Geschäftsjahres 2024 die Umsatzerlöse auf Konzernebene um 36% auf
7,1 Mio. EUR (Q1/2023: 5,2 Mio. EUR) steigern. Das Umsatzwachstum des
YOC-Konzerns folgt der positiven Entwicklung in den Bestandsmärkten, der
Einführung der VIS.X® Plattform in neuen Märkten sowie der Bereitstellung
neuer Handelstechnologien, Werbeprodukten und digitaler Inventarquellen.

Das organische Wachstum des YOC-Konzerns betrug 25%. Die zum 21. März 2023
erstmalig konsolidierte Gesellschaft YOC Finland Oy (vormals Noste Media Oy)
steuerte rund 30% zum Gesamtwachstum bei.

Parallel dazu erhöhte sich das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und
Abschreibungen (EBITDA)* um 0,4 Mio. EUR auf 0,7 Mio. EUR (3M/2023: 0,3 Mio.
EUR). Das sich daraus resultierende Konzernperiodenergebnis belief sich auf
0,2 Mio. EUR (3M/2023: 0,0 Mio. EUR). Somit setzte sich auch im laufenden
Geschäftsjahr 2024 die stetige Profitabilitätssteigerung der Gesellschaft
weiter fort.

Der Fortschritt des YOC-Konzerns basiert auf der Strategie, die
unternehmenseigene Plattform VIS.X® als die technologische Handelsplattform
für hochwirksame Werbeformate im Markt für digitale Werbung zu
positionieren.

Die Finanzkennzahlen des ersten Quartals 2024 entwickelten sich entsprechend
der Budgetplanung der Gesellschaft und liegen somit im Rahmen der
Gesamtjahresprognose 2024.

Sebastian Bauermann, Chief Financial Officer (CFO) der YOC AG: "Die
Investitionen in unsere VIS.X® Plattform, insbesondere in künstliche
Intelligenz (KI) zur Optimierung des Medienhandels in Echtzeit, machen sich
zunehmend in der Skalierung unseres Geschäftsmodells bemerkbar. Der
Wachstumstrend des YOC-Konzerns, der durch unsere Technologieplattform
VIS.X® getrieben wird, wird sich im weiteren Jahresverlauf 2024 fortsetzen."

* EBITDA entspricht der Definition im Geschäftsbericht der YOC AG zum
Geschäftsjahr 2023 (siehe Seite 9); erhältlich unter:
https://yoc.com/de/investor-relations-yoc/finanzen-geschaeftsbericht/


Über YOC

YOC ist ein Technologie-Unternehmen und entwickelt Software für den
digitalen Werbemarkt. Mit Hilfe unserer programmatischen Handelsplattform
VIS.X® ermöglichen wir ein optimales Werbeerlebnis für Werbetreibende,
Publisher und Nutzer des Internets sowie mobiler Applikationen. Werbekunden
erhalten durch die Verwendung von VIS.X® und den aufmerksamkeitsstarken
Werbeformaten von YOC die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke in
Verbindung mit hochwertigem Werbeinventar zu steigern. Renommierte
Premium-Publisher bieten eine globale Media-Reichweite an und profitieren
von der hohen Monetarisierung unserer Plattform VIS.X®. Das Unternehmen ist
als Pionier des Mobile Advertising seit 2001 auf dem Markt und ist seit 2009
im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Kontakt

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
ir@yoc.com
www.yoc.com


---------------------------------------------------------------------------

27.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    YOC AG
                   Greifswalder Str. 212
                   10405 Berlin
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)30-72 61 62 322
   Fax:            +49 (0)30-72 61 62 222
   E-Mail:         ir@yoc.com
   Internet:       www.yoc.com
   ISIN:           DE0005932735
   WKN:            593273
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1910281



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1910281 27.05.2024 CET/CEST

°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
YOC AG 20,400 EUR 24.06.24 12:38 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 346     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.06.2024 12:37 Jefferies belässt Nike auf 'Hold' - Ziel 100 Dollar
24.06.2024 12:37 Jefferies belässt Walmart auf 'Buy' - Ziel 77 Dollar - 'Top...
24.06.2024 12:37 Deutsche Bank Research belässt Renault auf 'Hold' - Ziel 50...
24.06.2024 12:36 Jefferies belässt Salesforce auf 'Buy' - Ziel 350 Dollar
24.06.2024 12:36 Deutsche Bank belässt SMA Solar auf 'Hold' - Ziel 40 Euro
24.06.2024 12:36 Jefferies belässt Boeing auf 'Buy' - Ziel 270 Dollar
24.06.2024 12:35 Barclays belässt Nokia auf 'Underweight' - Ziel 3 Euro
24.06.2024 12:34 Barclays belässt STMicro auf 'Equal Weight' - Ziel 37 Euro
24.06.2024 12:34 Jefferies belässt Asos auf 'Hold' - Ziel 375 Pence
24.06.2024 12:34 Barclays belässt ASML auf 'Equal Weight' - Ziel 920 Euro
24.06.2024 12:33 Jefferies hebt Ziel für Nvidia auf 150 Dollar - 'Buy'
24.06.2024 12:32 Der «Boxer» wankt: Englands Sorge vor Duell mit DFB-Elf
24.06.2024 12:32 EU-Kommission leitet Untersuchung gegen Apple ein
24.06.2024 12:32 Barclays belässt Infineon auf 'Overweight' - Ziel 38 Euro
24.06.2024 12:29 UBS belässt Prosus auf 'Buy' - Ziel 50 Euro
24.06.2024 12:25 Deutsche Bank Research hebt Ziel für ASML auf 1100 Euro - '...
24.06.2024 12:22 Barclays senkt Ziel für Aixtron auf 22 Euro - 'Equal Weight'
24.06.2024 12:21 Kreml droht USA mit Konsequenzen nach ukrainischem Raketenan...
24.06.2024 12:21 AKTIE IM FOKUS: Covestro weit weg von möglichem Angebotspre...
24.06.2024 12:20 ROUNDUP: Abgeordnetengruppe für neue Organspende-Regeln
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
24.06.2024

BIOXXMED AG
Geschäftsbericht

XEBRA BRANDS LTD
Geschäftsbericht

XCITE RESOURCES INC.
Geschäftsbericht

WESTMINSTER GROUP
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services