Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
21.05.2024 17:59

Deutschland wirbt in EU für Ideen gegen Fake News und Propaganda

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Wahlbeeinflussung in der EU wollen Deutschland und etliche andere Mitgliedstaaten verstärkt auf Sanktionen setzen. Restriktive Maßnahmen seien ein wichtiges Instrument gegen Einzelpersonen und Organisationen, die sich in EU-Demokratien einzumischen versuchten, heißt es in einem Vorschlagspapier, das am Dienstag am Rande eines Ministerrats in Brüssel veröffentlicht wurde. Zudem sollte der Verhaltenskodex zur Bekämpfung von Desinformation zu einem verbindlichen Regelwerk gemacht werden. Bislang handelt es sich um eine unverbindliche Selbstverpflichtung von Online-Plattformen wie Facebook oder Tiktok.

Bei weiteren Vorschlägen geht es etwa um die Verbesserung der Fähigkeiten zur Erkennung von Fake News und Propaganda sowie um einen intensiveren Informationsaustausch der Mitgliedstaaten.

Hintergrund des Vorstoßes sind Erkenntnisse, nach denen staatliche Akteure aus Ländern wie Russland versuchen, mit Desinformation und Propaganda die öffentliche Meinung in der EU zu beeinflussen. Sie nutzen dabei insbesondere die Möglichkeiten zur digitalen Verbreitung von Inhalten über Online-Plattformen. Neben Russland werden vor allem auch China professionelle Beeinflussungsversuche vorgeworfen.

Die Vorschläge wurden von Deutschland, Polen und Frankreich erarbeitet, mit Unterstützung rund eines Dutzends weiterer EU-Staaten. Sie sollen als Arbeitsgrundlage für die nächste EU-Kommission dienen, die nach der Europawahl im Juni gebildet werden wird.

Die deutsche Europastaatsministerin Anna Lührmann bezeichnete die Initiative am Dienstag auch als Antwort an Russlands Präsidenten Wladimir Putin. "Russische Destabilisierungsversuche muss die EU konsequent sanktionieren", sagte die Grünen-Politikerin. Daneben gelte es aber auch, große Online-Plattformen stärker in die Pflicht zu nehmen und den unabhängigen Journalismus in Europa zu stärken./aha/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 317     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.06.2024 21:24 IRW-News: Calibre Mining Corp. : B2Gold reduziert Anteilsbes...
21.06.2024 21:14 Selenskyj feiert Etappensiege für EU-Beitritt und bei Fußb...
21.06.2024 21:09 US-Anleihen: Notierungen drehen leicht ins Minus
21.06.2024 20:59 GNW-Adhoc: Robex gibt Einreichung eines Prospektnachtrags un...
21.06.2024 20:54 IRW-News: Kodiak Copper Corp.: Kodiak schließt erweiterte P...
21.06.2024 20:52 GNW-Adhoc: BYD präsentiert neues Energie-Portfolio auf &quo...
21.06.2024 20:46 Devisen: Euro knapp unter 1,07 US-Dollar kaum bewegt
21.06.2024 20:44 Estland schließt vorübergehend Grenzübergang zu Russland ...
21.06.2024 20:27 Keine betriebsbedingten Kündigungen in Thyssenkrupps Stahls...
21.06.2024 20:22 Frankreich startet ohne Mbappé gegen Niederlande
21.06.2024 20:14 EQS-Adhoc: DEMIRE verschiebt Veröffentlichung des geprüfte...
21.06.2024 20:12 Russland setzt neue tonnenschwere Bombe im Krieg gegen Ukrai...
21.06.2024 20:06 EQS-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 21.06.2024, 1...
21.06.2024 19:50 ROUNDUP: Milliarden-Risiko wegen Klagen zu Corona-Masken
21.06.2024 19:43 Zverev beißt sich durch - Halbfinale in Halle der Lohn
21.06.2024 19:41 Aktien New York: Dow stagniert - Erneut Gewinnmitnahmen bei ...
21.06.2024 19:34 Habeck startet China-Besuch mit klaren Ansagen
21.06.2024 19:17 Milliarden-Risiko wegen Klagen zu Corona-Masken
21.06.2024 19:03 Viele Tote bei mutmaßlichem israelischem Angriff auf Zelte ...
21.06.2024 18:55 Jubel und Tränen nach erstem Ukraine-Sieg
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
23.06.2024

DENA CO LTD
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

SAWAFUJI ELEC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MAXELL
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MG MED INC
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services