Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
20.05.2024 09:35

Medien: Israel hat nichts mit Hubschrauberabsturz im Iran zu tun

TEL AVIV (dpa-AFX) - Israel hat sich nach dem tödlichen Helikopter-Absturz im Iran bislang nicht offiziell geäußert - israelische Medien berichteten am Montag jedoch unter Berufung auf namentlich nicht genannte Regierungsvertreter, dass Israel nichts mit dem Vorfall im Land seines Erzfeindes zu tun habe.

Der iranische Präsident Ebrahim Raisi und sein Außenminister Hussein Amirabdollahian waren am Sonntag beim Absturz ihres Hubschraubers im Iran ums Leben gekommen.

Die israelische Zeitung "Jediot Achronot" berichtete am Montag, Israel erwarte keine echten Auswirkungen durch den Tod von Raisi und Amirabdollahian auf den jüdischen Staat. Man gehe nicht von einer Änderung der Politik der Islamischen Republik Israel gegenüber aus.

Die einzige Frage sei nun, wer den iranischen Präsidenten ablösen werde. "Ranghohe Regierungsvertreter in Jerusalem gehen abgesehen von Veränderungen innerhalb des Iran nicht davon aus, dass es Auswirkungen für Israel geben wird, weil die Person, die Entscheidungen über das iranische Atomprogramm und die antiisraelische Terror-Kampagne trifft, der Oberste Führer Ajatollah Ali Chamenei ist", schrieb das Blatt. "In dem Bereich wird Raisis Tod keinen Unterschied machen, weder zum Guten noch zum Schlechten."

Die verfeindeten Länder Israel und Iran standen im vergangenen Monat nah an einem Krieg. Der Iran hatte mehr als 300 Drohnen und Raketen auf Israel abgefeuert und das Land damit erstmals direkt angegriffen. Teheran übte so nach eigenen Angaben Vergeltung für den Tod zweier Generäle bei einem mutmaßlich von Israel ausgeführten Angriff auf das iranische Botschaftsgelände in Syriens Hauptstadt Damaskus. Nach einem begrenzten Gegenangriff Israels im Iran blieb eine weitere Eskalation jedoch zunächst aus.

Israel sieht in dem umstrittenen Atomprogramm sowie dem massiven Raketen- und Drohnenarsenal des Iran die größte Bedrohung seiner Existenz. Die Führung der Islamischen Republik spricht dem jüdischen Staat das Existenzrecht ab./le/DP/men



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   6 7 8 9 10    Berechnete Anzahl Nachrichten: 303     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.06.2024 08:00 EQS-News: SINGULUS TECHNOLOGIES erweitert Solarportfolio: Um...
17.06.2024 07:56 Barclays belässt Roche auf 'Equal Weight' - Ziel 230 Franken
17.06.2024 07:52 Goldman hebt Ziel für ASML auf 1185 Euro - 'Buy'
17.06.2024 07:50 ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Adidas auf 250 Euro -...
17.06.2024 07:47 Goldman belässt Teamviewer auf 'Buy' - Ziel 18 Euro
17.06.2024 07:44 Barclays belässt Bayer auf 'Equal Weight' - Ziel 28 Euro
17.06.2024 07:41 Devisen: Euro verharrt zu Wochenbeginn über 1,07 US-Dollar
17.06.2024 07:41 Bernstein belässt Siemens auf 'Outperform' - Ziel 222 Euro
17.06.2024 07:36 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax mit Stabilisierungsv...
17.06.2024 07:33 Bernstein belässt DHL Group auf 'Outperform' - Ziel 45 Euro
17.06.2024 07:32 RBC belässt H&M auf 'Outperform' - Ziel 200 Kronen
17.06.2024 07:30 EQS-News: SFC Energy AG erhält Folgeauftrag über EUR 4 Mio...
17.06.2024 07:30 EQS-News: Mutares hat die Übernahme von Cikautxo Rubber &am...
17.06.2024 07:30 EQS-News: WHY Resources vor Übernachterfolg mit zehn Jahren...
17.06.2024 07:22 RBC senkt Ziel für Hugo Boss auf 60 Euro - 'Outperform'
17.06.2024 07:20 ROUNDUP: IG Metall stellt Tarifforderung für Metall- und El...
17.06.2024 07:20 ROUNDUP: Staats-und Regierungschefs beraten über neues EU-S...
17.06.2024 07:18 UBS belässt Walmart auf 'Buy' - Ziel 74 Dollar
17.06.2024 07:15 Sieg verspielt: Eriksen trauert «anderer Geschichte» nach
17.06.2024 07:14 Kane über Bellingham: «Er ist unglaublich»
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
17.06.2024

EPLAY DIGITAL
Geschäftsbericht

TOSHIN
Geschäftsbericht

MINT TECHNOLOGY CORP
Geschäftsbericht

6TH OCT DEV INV
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services