Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
20.05.2024 09:22

Billigflieger Ryanair will Kunden mit Rabatten anlocken

Luftverkehr

Dublin (dpa) - Europas größter Billigflieger Ryanair will mit Rabatten um Kunden buhlen und den Ticketverkauf ankurbeln. Das erste Geschäftsquartal bis Ende Juni erfordere mehr Preisnachlässe als noch im Jahr zuvor, weil die reisestarken Osterfeiertage teils in den März gefallen seien, teilte das Unternehmen in Dublin mit.

Der Vorstand sei aber vorsichtig optimistisch, in der Hauptreisezeit im Sommer mindestens Preise auf dem Vorjahresniveau aufrufen zu können - möglicherweise könne man aber auch leicht erhöhte Preise durchdrücken, betonte die Easyjet-Konkurrentin. Die Gewinnprognose für das Gesamtjahr hänge stark davon ab, wie viel Ryanair zwischen Juli und September von seinen Passagieren verlangen könne. Einen präzisen Gewinnausblick traute sich das Management nicht abzugeben.

Ryanair warnte zudem vor dem Risiko, dass sich die Lieferung von Boeing-Maschinen noch weiter verzögern könne. Bis Ende Juli hofft der Vorstand auf eine Flotte von insgesamt 158 Mittelstreckenjets aus der 737-Max-Reihe. Das wären 23 Exemplare weniger als vereinbart. In den vergangenen Monaten musste Ryanair bereits wegen Auslieferungsverzögerungen Flüge streichen und seine Passagierprognose kürzen.

Im abgeschlossenen Geschäftsjahr bis Ende März stieg die Zahl der beförderten Passagiere auf knapp 184 Millionen, was 23 Prozent mehr als vor der Corona-Pandemie waren. Unter dem Strich vergrößerte sich der Gewinn gegenüber dem Vorjahr um fast die Hälfte auf rund 1,9 Milliarden Euro. Ryanair kündigte zudem einen 700 Millionen Euro schweren Aktienrückkauf an. Das Unternehmen will im laufenden Geschäftsjahr die Passagierzahl um acht Prozent auf 198 bis 200 Millionen Fluggäste steigern.



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   6 7 8 9 10    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.043     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.06.2024 12:01 Deutsche Bank nimmt Nike mit 'Buy' wieder auf - Ziel 115 Dol...
14.06.2024 11:53 Länder drängen Bundesregierung zu Elementarschadenpflichtv...
14.06.2024 11:50 IRW-News: PORR AG: Bahntechnische Ausstattung des ÖBB Groß...
14.06.2024 11:47 Umfragen sehen krachende Niederlage für britischen Premier ...
14.06.2024 11:46 Renten steigen um 4,57 Prozent
14.06.2024 11:35 EQS-Adhoc: ADHOC Kontron AG / Kontron AG beschließt Aktien ...
14.06.2024 11:35 ANALYSE-FLASH: Hauck Aufhäuser IB hebt Ziel für Fielmann a...
14.06.2024 11:29 Iran macht Drohung wahr und baut Uran-Anreicherung aus
14.06.2024 11:28 EQS-DD: Heliad AG (deutsch)
14.06.2024 11:27 Würth nach AfD-Erfolg: Investitionen in Deutschland in Gefa...
14.06.2024 11:24 AKTIEN IM FOKUS: Welle an Gewinnmitnahmen bei Rüstungswerten
14.06.2024 11:20 EQS-DD: Heliad AG (deutsch)
14.06.2024 11:11 Munition statt Bremsen - Rheinmetall übernimmt Mitarbeiter ...
14.06.2024 11:10 Estland bei Nato-Treffen: Zwei Prozent Militärausgaben reic...
14.06.2024 11:09 ROUNDUP: Mehr Firmenpleiten und keine Trendwende in Sicht
14.06.2024 11:08 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
14.06.2024 11:07 AKTIEN IM FOKUS: Tech-Sektor und SAP stemmen sich dank Adobe...
14.06.2024 11:05 Eurozone: Überschuss in der Handelsbilanz legt weiter zu
14.06.2024 11:02 Mehr Firmenpleiten und keine Trendwende in Sicht
14.06.2024 11:02 DIW: Deutsche Wirtschaft berappelt sich langsam
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
14.06.2024

ECOWISE HLDGS
Geschäftsbericht

WILLAK AB
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

UTILICO EMERGING MARKETS TRUST PLC
Geschäftsbericht

TUXIS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services